Aktuelles

Musik-Streaming wird ab sofort in den deutschen Album-Charts berücksichtigt

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
15.028
Ort
Augsburg
<p><img src="/images/stories/logos-2016/deutsche_charts.jpg" alt="deutsche charts" style="margin: 10px; float: left;" />Während Musik-Streaming schon <a href="index.php/news/allgemein/wirtschaft/29323-musik-streaming-wird-ab-sofort-in-den-deutschen-single-charts-beruecksichtigt.html">seit zwei Jahren in den deutschen Single-Charts berücksichtigt</a> wird, flossen die Zahlen der größten Streaming-Anbieter bislang noch nicht in die deutschen Alben-Charts mit ein. Das wird sich am 5. Februar 2016 ändern. Wie der Bundesverband der Musikindustrie (BVMI) heute bekannt gab, werden die Zahlen von Apple Music, Deezer, Google Play Music, Juke, Microsoft Groove, Napster, Qobuz, Spotify und WiMP/Tidal in den nächsten Album-Charts nun ebenfalls berücksichtigt werden. Die neuen Zahlen erscheinen...<br /><br /><a href="/index.php/news/allgemein/wirtschaft/37979-musik-streaming-wird-ab-sofort-in-den-deutschen-album-charts-beruecksichtigt.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Oben Unten