Aktuelles

MSI und Gigabyte bestätigen Termin und Kompatibilität für Rocket Lake-S

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
30.233
rocket-lake-s.jpg
In den vergangenen Tagen gab es einmal mehr viele neue Details zu Intels zukünftiger Desktop-Plattform auf Basis des LGA1200 sowie zu den neuen Rocket-Lake-S-Prozessoren. Neben zahlreichen kleineren Benchmark-Ergebnissen aus diversen Online-Datenbanken gibt es auch schon komplette Tests aus dem asiatischen Raum. Da wir uns aber ein eigenes Bild zu den neuen Prozessoren machen wollen, verzichten wir auf eine detaillierte Betrachtung dieser Ergebnisse.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Jedi123

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
362
Alder Lake.... please... soon.
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.165
Na da bin ich ja mal gespannt ob mein ASUS Strix H470 neben den neuen Prozessoren auch PCIe4 unterstützen wird. Ansonsten hätten die neuen CPUs ja wenig Daseinsberechtigung.
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.808
Na da bin ich ja mal gespannt ob mein ASUS Strix H470 neben den neuen Prozessoren auch PCIe4 unterstützen wird. Ansonsten hätten die neuen CPUs ja wenig Daseinsberechtigung.

Nur PCI Express 4.0 ist intersannt bei den neuen CPUs.. sind halt wieder dann die Besten Gaming cpus.
Aber ich sag mal.. so wir kennen alle Intels Preise.. die werden sicherlich den i9 für 430-470 Euro UVP. Raus bringen. Ist eigendlich nur für Gamer intersannt.. auch wenn die Singlecoreleistung stärker ist.. als bei den ryzen prozessor.. aber wenne mehr sowas mit Multitasking machen würdest.. oder auch mal dran arbeites.t. wäre nen 5900x die bessere wahl.

Aber Alder Lake / zen 3 Refresh ist eher intersannter als die rocketlakes.
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.165
Ich würde nur tauschen, wenn ich pcie4 sowie eine höhere IPC erhalte und ich gleichzeitig durch ein Schnäppchen kaum einen Aufpreis zahlen muss.
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
374
Ort
127.0.0.1
PCIe 4.0 support, dafür aber im maximum 2 Kerne weniger also maximal 8 Kerne, ist das nun ein Fortschritt oder Rückschritt? ;)

Die Fertigung erfolgt immer noch in 14 nm....
Scheint als ob Intel schwächelt.
 
Oben Unten