Aktuelles

MSI B450 GAMING PRO CARBON AC nach BIOS Update kein WOL

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Hallo,

ich habe auf mein B450 GAMING PRO das aktuellste BIOS aufgespielt. Es handelt sich um die GSE Lite Version. Kannte es gar nicht und war erst etwas überrascht, dass alles anders aussieht. Was ich aber nicht mehr finden kann ich die Option WOL im Bios zu aktivieren. Wäre super, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte. Momentan bekomme ich den PC nicht von der Ferne an☹

Grüße
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Ich habe jetzt die 7B85v18 installiert, sieht immer noch so altbacken aus. Außerdem sollte die WOL Funktion auch im GSE Lite BIOS vorhanden sein oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
So, noch mal auf die 17er Version getestet und wieder zurück auf die 18er. Ich habe immer nur noch das GSE Lite Bios, obwohl es sich bei 17 und 18 nicht um ein Beta BIOS handelt.

Des Weiteren bekomme ich WOL immer noch nicht anlaufen. Die Chipsatztreiber und die LAN Treiber habe ich auch aktualisiert.
 

sanni

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
1.121
Entweder bleibst du auf der alten Bios Version oder du kaufst dir eins der neuen MAX Mainboards mit 32MB Bios oder du wartest ob MSI es vielleicht doch noch hinbekommt alle Features in die 16MB Biose zu quetschen.
Hintergrund: Bei alten alten MSI Boards wurden die neuen Bios Versionen in Design und Funktion beschnitten um genug Platz für Ryzen 3000 zu machen.
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Ich habe schon mal zurück geflasht, die Optik ist geblieben. Das ist mir aber auch egal, was mich momentan ziemlich nervt ist, dass WOL nicht mehr funktioniert. Folgendes habe ich noch mal überprüft:
BIOS:
Erweitert>Einrichtung der Reaktivierungsereignisse>Fortsetzung durch PCI-E-Gerät=Aktiviert
Windows10:
Schnellstart deaktiviert
Eigenschaften von LAN Adapter>Akt. Über Magic Packet=Aktiviert

Nun weiß ich nicht mehr weiter. Habe ich noch was übersehen?
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Jemand eine Idee? Komme echt nicht weiter:(
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
das letzte Bios mit der grafischen Oberfläche war das 16er, welches ich auch noch drauf habe da das GSE Lite Bios m.M.n nichts für den
Ryzen 2700er bringt.
Du müsstest also auf das 16er wechseln, davon war jedoch oben nicht die rede.
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Ich habe nun die 16er Version installiert, sieht wieder gut aus. WOL funktioniert aber weiterhin nicht mehr?!? Kein Plan was da schief gelaufen ist:/
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
Generell würde mich aber mal interessieren ob die neuen AGESA Versionen was bei ZEN+ bringen.
Sind bestimmt auf Ryzen 3000 zugeschnitten aber müsste doch auch einen Effekt auf die älteren CPUs haben.
 

jan_32

Semiprofi
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
1.583
Frage zu dem Board. Ich hab dies gestern endlich erhalten, CPU wird noch paar Tage brauchen. Hab heut einen zusätzlichen Aufkleber auf der Verpackung entdeckt wo Ryzen 3000 Ready steht. Muss ich nun das Board flashen oder hab ich es mit dem neuesten Bios ausgeliefert bekommen? :)
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob's das Board als Max Variante gibt, müsste ja aber dann aufm Paket stehen.
Ob es das neueste BIOS ist kann man so nicht sagen aber wenn da steht ready 4 Ryzen 3000 sollte man davon ausgehen das es fit für den neuen Ryzen sein sollte
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Egal was ich in BIOS einstellte, die LEDs der Lankarte geben im ausgeschalteten Zustand auch nichts von sich wieder.
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
hast du mal versucht im offiziellen MSI Forum nach hilfe zu fragen ?

Ich hab jetzt doch mal das GSE Lite rauf gemacht und ich muss sagen es gefällt mir bei weitem besser als das Click Bios vorher.

- - - Updated - - -

Habe mir das mal angeschaut, normal hast du nichts faldch gemacht. Sollte oder müsste eigentlich wie oben beschrieben funktionieren.
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Im MSI Forum bin ich nicht aktiv, keine Lust noch ein Account zu erstellen:/
Das neue BIOS finde ich OK, mir auch egal wie es aussieht😉 Werde die Tage Windows neu installieren da eine neue Graka rein kommt, vielleicht funktioniert es dann ja wieder.
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
Ich bin da aktiv, also ich habe da einen Account würde für dich da einen Thread erstellen wenn du möchtest. Hardware ist die aus der Signatur nehme ich mal an ?

Kannst ja hier schreiben ob gewünscht oder nicht. Würd ich jedoch nicht mehr heute machen wenns ok ist :d
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Hallo,

danke für das Angebot😊 Versuche es erst mal hier zu lösen.

Ich habe diese Woche einen PC für einen Kumpel fertig gemacht. Er braucht kein WOL, ich wollte es aber trotzdem mal testen.

Folgendes Board hat er:
MSI B450 Tomahawk Max

Ich habe im BIOS das Reaktivieren per PCI-E aktiviert sowie unter Windows Magic Packet=Aktiviert und Schnellstart deaktiviert. Bei seinem Board leuchten die LEDs am LAN Port erst garnicht, wenn der Rechner runtergefahren wurde. Das wundert mich ein wenig. Ich muss da doch sicher was übersehen habe. Eigenartig finde ich, das jedes mal andere LAN Treiber installiert werden. Zumindest sind die Einstellungen, die zur Auswahl stehen, anders benannt.

Grüße
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Ich habe gestern die BIOS Version 7B85v1A installiert. Leider bekomme ich bei mir immer noch kein WOL aktiviert. Die LED am Netzwerkanschluss leuchtet auch gar nicht. Folgende Einstellungen habe ich angewendet:
BIOS:
Erweitert>Einrichtung der Reaktivierungsereignisse>Fortsetzung durch PCI-E-Gerät=Aktiviert
Windows10:
Schnellstart deaktiviert
Eigenschaften von LAN Adapter>Akt. Über Magic Packet=Aktiviert
Letzte Option Board verkaufen und zu anderen Hersteller greifen? Mit zwei anderen PCs funktioniert WOL bei mir einwandfrei.
 

Ray62

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
277
Ort
Hauptstadt, an der Südseite des Westens
Im Asrock Forum gibt es einige WOL Probleme, meistens hat eines dieser 3 Dinge gefehlt:
Advanced\ACPI Configuration\PCIE Devices Power On
Advanced\AMD PBS\LAN Power Enable
And check, that "Fast Start" option on windows 10 shutdown is disabled. (hast Du wohl schon)
 

koptrop

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
1.054
Momentan habe ich es über einen potentialfreien Kontakt gelöst. Kann jetzt wenigstens per Sprachbefehl meinen PC einschalten. Trotzdem wäre es schöner, dieses über WOL zu lösen.
Wie schon geschrieben, mit dem MSI Board von meinem Kumpel habe ich es auch nicht hinbekommen. Scheint also an MSI zu liegen:/
 
Oben Unten