[Sammelthread] Mopeds & Motorräder

Hat jemand zufällig auch eine Airbagweste von Alpinestars und weiß wie man die waschen kann? Es ist die Tech-Air 5. In der Weste steht, nicht mit Wasser waschen, keine Waschmaschine, kein Trockner usw.
Das Problem ist, dass man den Airbag zusammen mit der Elektronik nicht vom Rest der Weste trennen kann.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hat jemand zufällig auch eine Airbagweste von Alpinestars und weiß wie man die waschen kann? Es ist die Tech-Air 5. In der Weste steht, nicht mit Wasser waschen, keine Waschmaschine, kein Trockner usw.
Das Problem ist, dass man den Airbag zusammen mit der Elektronik nicht vom Rest der Weste trennen kann.
Eimer Wasser mit Reiniger und einen Lappen. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben.
 
Kennt zufällig einer jemanden der eine Yamaha XSR900 Retro Style ( Race Ausführung, Akropovic Auspuff usw.) kaufen möchte? Mein Schwager möchte sein Maschinchen abgeben. Erstzulassung 7/23. Km: 4700, NP: 15.000€. Preis VHB 12.300€
Standort: Holzminden / Niedersachsen

436232644_25512457318399250_8340350332719329609_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn jemand von der anderen Seite kommt, könnte es ja auch hinter dem Maisfeld sein 😉
 
Heut war wieder so ein Tag auf den man sich gefreut hat mal wieder auf die Straße zu kommen und am Ende des Tages kommst mit schlechter Laune heim...

Drecks Calimoto dauernd gesponnen und total behinderte Routen gefahren,
Freundin kann auf der V-Strom einfach nicht sitzen und bekommt schon nach 15 Minuten Schmerzen in der leiste,
das Cardo hat heute auch dauernd gesponnen
nur kranke unterwegs, Opas die ohne schauen mitm fahrrad über die landstraße fahren, 2x hat nicht mehr viel gefehlt -.- ...........
... seufz... macht dann alles irgendwie madig 😑

Ist hier irgendwer mit Sozia unterwegs und kennt das Problem mit Leistenschmerzen?
Wir haben schon 1-2 Motorradkissen versucht aber darauf sitzt man einfach scheiße,
ich würd ihr ja ne fußrastentieferlegung kaufen aber die sehen komplett behindert aus und für die Vstrom gibts sogut wie keine,
die meisten bieten nach montage dann keine rücknahme an und co..... weiß langsam nicht mehr wie ich ihr noch helfen soll das sie besser sitzt :cautious:
 
Falsche Sitzgeometrie - Lenker und Fußrasten?

Ich hab gestern zum ersten Mal im Jahr selbt meine alte Kawasaki ZXR 400 bewegt und getankt.
Als der Motor dann mal warm war, dem kleinen Motörchen die Sporen gegeben... es macht einfach so viel Spaß.
3. Gang bei 50 km/h voll aufreisen und die Leistungsspitze bei 11.000-13.500 Umd/min ausfahren ist der Hammer.
Dabei ist alles noch nicht überfordernd und man kann das Schauspiel mit allen Sinnen wahrnehmen.
 
Ich fahrer, sie sozia, sie schmerzen ;)
mehr als sitzbank und fußrasten kann man da ned verstellen :P

Super Vorschlag Ben, du zahlst? 😁
 
Die vstrom ist ja schon ein bike, welches da mehr Komfort bietet, als manch andere Maschine.

Wie groß ist sie bzw. welche Schrittlänge?

Ab wieviel km bzw Zeit hat sie die Schmerzen? Hat sie schon mal versucht, öfter mal die Beine zu strecken bzw mehr Pausen?

Ich vermute das Problem ehrlich gesagt weniger beim Motorrad als bei ihr, Schmerzen in der Leiste finde ich eher seltsam, vielleicht mal Yoga oder so probieren?
 
Ist hier irgendwer mit Sozia unterwegs und kennt das Problem mit Leistenschmerzen?
Ich kann keine Lösung bieten, aber Erfahrung.

Ich fahre eine z900RS. Meine Frau hält es hier auch nur maximal 2 Stunden aus. Wenn die Tour dann noch länger dauert, ist eine Pause alle 30 bis 45 Minuten fast unumgänglich. Meinem Hintern geht es da nicht anders.

Vor zwei Wochen hatten wir eine 2024 Africa Twin über mehrere Tage. Auf der waren wir täglich 6 bis 7 Stunden unterwegs und beide waren ziemlich entspannt.

Seitdem spare ich auf eine Africa Twin. :)
 
Wie viel hast du in den zwei Wochen schon angespart? 😜
 
Wir waren die Tage auch mal wieder unterwegs. Bischen Schwarzwald mit einem Abstecher nach Strassburg.
Am Freitag leider den ganzen Tag regen, war dann auch mühsam mit Umziehen und Sachen besichtigen.
Ich bin froh, fährt meine Partnerin nun doch schon einige Jahre selbst, damit solche Mehrtagestouren überhaupt möglich sind. Trotzdem immer ein bischen mühsam mit dem Gepäck.
Falls ich unerwartet im Lotto gewinnen sollte steht auf jeden Fall auch eine Africa Twin oder ähnliches zuoberst auf der Einkaufsliste. Das ganze Gebastel mit den Zurrgurten ist auf Dauer mühsam. Und es bleibt auch immer ein mulmiges Gefühl wenn man dann das Moped für ne Stadbesichtigung oder so ein paar Stunden samt Gepäck stehen lässt.
Motorrad.jpg
 
Kriega Drypacks kriegt man auch auf sportlern relativ gut und schnell montiert.

Und dann nehmen die meisten einfach echt zu viel Zeug mit.
Wenn man im Hotel reist, müssten so an die 20L/Person ja eigentlich reichen plus vielleicht noch nen kleinen Rucksack / Handtasche / Tankrucksack für Snacks, Wasser & erste Hilfe Set sowie Handy.
 
Ich fahrer, sie sozia, sie schmerzen ;)
mehr als sitzbank und fußrasten kann man da ned verstellen :P

Super Vorschlag Ben, du zahlst? 😁

War es von vornherein klar dass du öfters mit Sozia fährst oder ist das eher selten der Fall? Ich meine die VStrom hast du ja noch nicht so lange.
 
Ja doch war geplant, und nach viel lesen und co war im 7500€ bereich nicht so viel alternative die mir / uns gefallen hat.
Ich mein, was heißt viel.. wir fahren vllt 10 mal im jahr zusammen, davon aber 90% n ganzen tag oder 2-3 tage am stück.
aber das ist halt eben auch weil sie schmerzen bekommt, ohne die würde sie auch noch mehr mitfahren.

schrittlänge weiß ich jetzt nicht aber 178 mit langen beinen eigentlich, ja ich weiß das ist nicht ideal :d

das mit der leiste geht schon sehr schnell los, und am meisten hat sies beim bremsen und beschleunigen,
sitzposition haben wir schon viel probiert oder das regelmäßige ausstrecken.
hose hat sie auch nur ne Bikejeans mit gut elesthan.

hab jetzt bei nem deutschen händler die 8cm tieferlegung für die fußrasten gefunden,
wenns überhaupt nix bringt kann ichs immernoch retour senden... aber mehr fällt mir langsam nicht mehr ein..

noch dazu,. zumindest visuell, weiß ich gar nicht mehr welches bike tiefere fußrasten hat
einzig bei einer F 800 GS sieht es tiefer aus aber das bike ist jetzt eigentlich für mich keine realistische option
 
Ich vermute, es ist eine Kombination von spitzem Kniewinkel und zu sehr verspannt, du sagst, es ist beim Bremsen und Beschleunigen, hört sich für mich so an, als würde sie da besonders stark versuchen, einen Knieschluss herzustellen und das wirkt sich dann womöglich so aus

Aber ja, 178 für Sozia ist nicht so optimal, da wär ein tourer womöglich noch besser
 
Ich habe da mal eine Frage, wenn ich das Motorrad hinten aufbocke und das Hinterrad mit der Hand drehe (mit etwas Schwung), wie viel sollte sich das Hinterrad dann drehen, eine halbe Umdrehung, eine ganze oder 2-3? Wieviel "Bremse" ist erlaubt im "Neutralzustand", soviel dass das Rad schon minimal abgebremst wird und man schon ein Schleifgeräusch hat oder sollte es schon relativ frei laufen?

Mfg.
 
wie viel sollte sich das Hinterrad dann drehen, eine halbe Umdrehung, eine ganze oder 2-3?
Hab das noch nie zielgerichtet ausprobiert, aber 2-3 Umdrehungen mit "mal anschubsen" halte ich für utopisch. Wirklich "frei" dreht das Hinterrad nie. Das Vorderrad würde vielleicht 1-2 Umdrehungen machen, aber das Hinterrad wird alleine schon durch die Reibung der Kette gebremst. Also das muss nichtmal an der Bremse liegen.
 
Hab's noch nie ohne Schleifgeräusch und mehr als kaum ner halben Umdrehung gesehen 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Vorderrad schleift normalerweise eher, da der Durchmesser der Scheibe n größer ist. Hinten wenn man es ordentlich anschuckt eine Umdrehung +/-
Liegt vermutlich auch daran ob Einarmschwinge oder Zweiarm, da auch das/die Lager Brems(t)en.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schleifgeräusche von der Bremse haste immer, das ist normal. Dazu kommt noch die Bremswirkung von Kette/Kardan/Riemen + Getriebeausgangswelle die das Rad dann recht schnell wieder zum Stillstand bewegen.
 
Habs jetzt mal getestet bei der HP4, das Hinterrad dreht tatsächlich ca. 3 Umdrehungen beim anschubsen, hätte ich nicht gedacht. Das Vorderrad steht definitiv schneller wegen der größeren Bremse.
 
Die neue BMW R20 concept triggert mich massiv als Zweitmoped 😂
 
Moin

Hatte mir die Tage einen Helm von Airoh (Specktre ) gekauft, war im Angebot, da mein alter zu große mittlerweile ist.
Nun wollte ich ein Komm System dazu kaufen.
Er hat nen Ausgang für ein A-w conn. hat hier jemant auch so einen Helm ? und kann zu dem Comm system was Sagen ?
Finde auf der Airoh seite keine Comms

Grüße
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh