Montech King 95 Pro im Test: Showgehäuse mit reizvollen Wölbungen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.004
Das Montech King 95 Pro ist ein besonderes Showgehäuse: Mit einem gewölbten Übergang zwischen zwei Glasseiten soll es besonders elegant wirken. Dabei sorgen sechs A-RGB-Lüfter und ein A-RGB-Streifen ab Werk für eine intensive Beleuchtung. Und wenn ein noch stärkerer Luftstrom benötigt wird, montiert man einfach die mitgelieferte Meshfront.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wäre das Glasteil durchgehend, dann hätte ich das Case gefeiert. Aber so für mich nur 0815 mit einer Rundung.
 
Mal wieder ein O11 Klon, ich kann’s nicht mehr sehen.
 
Und? Früher hatten wir auch nur 2 App Store - jetzt haste mindestens 2 pro telefon.... .
Der Kuchen wird halt geteilt, und wie wir alle wissen, wird mit jeder Hälfte die Masse verdoppelt^^*.
 
Verdammt mit "reizvollen wölbungen" hatte sie mich. :fresse:
 
Schön, aber für mich viel zu kompakt und zu klein. 420er AIO von Arctic bekomme ich da auch nicht rein.
 
Stolzer Preis für einen Hersteller wie Montech, so viel hab ich bei Release fürs O11 Evo nicht bezahlt:
1710191152319.png


@_roman_ Schau dir doch mal das O11 RGB an. Das sieht zufällig dem Montech sehr ähnlich :fresse:, es gehen 140er Lüfter rein und sooo viel teurer ist es auch nicht.
 
Stolzer Preis für einen Hersteller wie Montech, so viel hab ich bei Release fürs O11 Evo nicht bezahlt:
Äpfel <-> Birnen?
Du vergleichst die Montech-Variante MIT Lüftern mit dem O11 Evo OHNE Lüfter.
Hier das Montech OHNE Lüfter: Klick mich! für knapp über 100 Taler.

Den x-ten O11-Klon kann es aber trotzdem nicht verleugnen, wobei ich die auswechselbare Meshfront mit klappbarer Lüfterblende irgendwie clever gemacht finde.
Nebenbei sieht es dann noch besser aus als mit nur Glasfront.
 
Das habe ich nicht gesehen.
 
Ich hab ein komplett offenes Case, ist das Epic oder doch nur Epic :-)
 
wobei ich die auswechselbare Meshfront mit klappbarer Lüfterblende irgendwie clever gemacht finde.
Nebenbei sieht es dann noch besser aus als mit nur Glasfront.

Oh, das ist mir zunächst entgangen und in der Tat, so wird das Case dann doch ganz schick. Mann, was war ich damals wild auf das O11 XL, aber nach einer Weile konnte ich es nicht mehr sehen. Bis heute nicht. Liegt sicher auch daran, dass einem das O11, seine Klone und Ableger so oft vor die Augen geraten.
Bevor ich das O11 XL verkauft habe, fantasierte ich von schicken Fronten, käuflich oder Eigenbau, aber eine Lösung fand ich nicht. Selbst die Lösung, es dann fürs Evo gab, gefiel mir nicht.

Die hier fürs Montech, wirkt mMn. sehr gelungen.
 
Es ist wie mit den Matten Folierungen bei Autos, einer fing an und andere sprangen mit auf den Zug auf.
So fing Lian Li mit dem O11 und den Daisychain Lüftern an und andere sprangen auch auf den Zug auf.

Ist halt so, aber das Original O11 & die Lüfter gefallen mir besser.
 
Was mich interessieren würde ist ob man die Netzteil und Festplatten Position tauschen kann?

Es sieht aus als obs möglich wäre
 
Äpfel <-> Birnen?
Du vergleichst die Montech-Variante MIT Lüftern mit dem O11 Evo OHNE Lüfter.
Hier das Montech OHNE Lüfter: Klick mich! für knapp über 100 Taler.
Kaum jemand will die Lüfter vom Gehäuse haben. Eigentlich sind die Lüfter doch nur dabei, um den Preis künstlich hoch zu pushen. Es hat sich doch durchgesetzt, das die Leute solcher Gehäuse auch spezielle Lüfterwünsche haben und den Kram nicht kaufen.

Wäre das Glasteil durchgehend, dann hätte ich das Case gefeiert. Aber so für mich nur 0815 mit einer Rundung.
Echtes Glas gebogen ist aber auf jeden Fall schon eine ernsthafte Herausforderung für das aufgerufene Geld. Wäre natürlich wirklich chic, kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das jemand das so hinbekommt.
 
Echtes Glas gebogen ist aber auf jeden Fall schon eine ernsthafte Herausforderung für das aufgerufene Geld. Wäre natürlich wirklich chic, kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das jemand das so hinbekommt.
Ich will nun die Komplexität nicht klein reden, jedoch wäre das dann wirklich mal ein Showgehäuse mit reizvollen Wölbungen.
 
Kaum jemand will die Lüfter vom Gehäuse haben. Eigentlich sind die Lüfter doch nur dabei, um den Preis künstlich hoch zu pushen. Es hat sich doch durchgesetzt, das die Leute solcher Gehäuse auch spezielle Lüfterwünsche haben und den Kram nicht kaufen.

Und worauf willst du hinaus? Für Leute die eben nicht eigene Lüfter kaufen wollen bietet Montech eine Version ohne Lüfter und eine mit an. Wo liegt das Problem? Was soll dein Hinweis das es angeblich kaum jemand will (mit Lüftern)? Und wieso Preis künstlich hochpushen? Wie gesagt, gibt es ja auch ohne. Dazu finde ich persönlich die Lüfter Aufteilung wie die angeboten wird ziemlich gut, sogar extra mit reversed Lüftern..
 
Kaum jemand will die Lüfter vom Gehäuse haben. Eigentlich sind die Lüfter doch nur dabei, um den Preis künstlich hoch zu pushen. Es hat sich doch durchgesetzt, das die Leute solcher Gehäuse auch spezielle Lüfterwünsche haben und den Kram nicht kaufen.


Echtes Glas gebogen ist aber auf jeden Fall schon eine ernsthafte Herausforderung für das aufgerufene Geld. Wäre natürlich wirklich chic, kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das jemand das so hinbekommt.

 
Und worauf willst du hinaus? Für Leute die eben nicht eigene Lüfter kaufen wollen bietet Montech eine Version ohne Lüfter und eine mit an. Wo liegt das Problem?
Es gibt kein Problem und es ist löblich, das es 2 Varianten gibt. Wenn du länger dabei bist weißt du genau, das Lüfter beim Gehäuse inklusive einen äußerst schlechten ruf haben und nur den Preis massiv pushen wollen. Im Test steht hier doch auch, das die Lüfter nicht doll sind. 50€ Aufpreis für relativ laute Lüfter ist schon eine Stange Geld und sind fast 50% mehr gegenüber dem eigentlichen Gehäuse.
Wem das nicht stört, kann ja gerne mit Lüftern kaufen. Alle anderen kaufen ohne Lüfter und besorgen sich die Lüfter, die man dann selber möchte. Mittlerweile sind Lüfter aber auch schon zum Luxusartikel geworden und können in die hunderte von Euros gehen...
 
ertappt.. hab meine ersten Lian Li so verdammt gerne gestreichelt. Gebürstetes Aluminium ist sexy
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh