Aktuelles

Monsterlabo The Beast führt passiv ingesamt 400 W ab

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.928
monsterlabo-the-beast.jpg
Monsterlabo hat mit The Beast ein Gehäuse angekündigt, welches alle Komponenten komplett passiv kühlen soll. Dies wäre soweit keine Besonderheit, wenn es nicht möglich wäre einen Prozessor zu verbauen, der bis zu 150 W an Abwärme produzieren kann und auch noch eine GPU hinzukommen darf, die weitere 250 W beisteuert.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Copiegeil

Enthusiast
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
2.424
Ort
Raubling
Endlich mal Spielzeug nach meinem Geschmack.....
 

Iarn

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
36
Vorsicht die angegebene Länge der Grafikkarten ist ohne Kühler, insofern würde längentechnisch eine 3080 schon gehen. Man müsste sie wohl nur mit niedrigerem Powertarget laufen lassen.
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.617
Ort
Hamburg
Vorsicht die angegebene Länge der Grafikkarten ist ohne Kühler, insofern würde längentechnisch eine 3080 schon gehen. Man müsste sie wohl nur mit niedrigerem Powertarget laufen lassen.
Das macht doch keinen Sinn. Dann kann man direkt zur 3070 greifen und glücklich sein.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.901
Ort
Winterlingen
Das braucht man: Tischheizung (400W), neben dem Monitor, die einem ins Gesicht srahlt :fresse:
 

bimbo385

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
3.224
Da das Teil auf Konvektion im geschlossenem Gehäuse setzt strahlt dar nix Wärme ab. Ob du die 400 W vom PC nur per Lüfter oder durch reine Konvektion aus dem Gehäuse holst macht für dich daneben temperaturmäßig wohl kaum einen Unterschied.

Allerdings glaube ich kaum, dass man bei Volllast in einem besseren Gamingsystem dann noch passiv erträgliche Temparturen hat. Aber mit zwei langsam drehenden Lüftern oben drauf könnte das echt eine Option für ein quasi lautloses Gaming-System ohne Wasserkühlung sein. Ich bin auf einen echten Test und natürlich den Preis gespannt. Was meint ihr, 500 € + ?

Mfg Bimbo385
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.982
Das braucht man: Tischheizung (400W), neben dem Monitor, die einem ins Gesicht srahlt :fresse:

Was ist daran anders als bei einem normalen Gehäuse?
Die 400 Watt Wärme entstehen doch so oder so, egal wie sie abgeführt werden?

@Topic:
Ich will das Ding haben,... relativ sicher.
Bin der totale Silent Fan und DAS Ding könnte es werden.
Auch ne 3080 kann man mit 250 Watt nutzen und wäre wohl weiterhin über einer 3070.
Alternativ kann man da zwei hochwertige Lüfter reinpacken und sie bei 600 Umdrehungen blasen lassen, das wäre wohl immer noch komplett Silent und würde die mögliche Abwärme stark erhöhen.

Sehr interessantes Produkt!
Wird sicher um die 500 Euro liegen, aber das wäre mir wohl egal. Gutes Case mit 4-5 Noctua, wäre auch bei 250-300 Euro,... ne Wasserkühlung würde das dick sprengen.

Hoffe wir sehen hier einen Test dazu, sobald möglich!

Edit:
Fanless configuration - Recommended PowerCPU: 150W GPU: 250W
Active configuration - Recommended Power (2x 140mm < 500 RPM)CPU: 250W GPU: 320W

Mit zwei Lüftern UNTER 500 RPM gehen dann 250 Watt CPU und 320 Watt GPU?
WENN die das so liefern können, dickes WENN,... dann wird das mein neues Case.

Klingt ein wenig zu gut, um wahr zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

bimbo385

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
3.224
Moin,

nach den Bildern im Artikel befinden sich die Kühlkörper in einem geschlossenen Gehäuse und sind nichts selbst Teil des Gehäuses. Somit sollten die Gehäuseteile selber nicht viel wärmer werden als bei einem 0815-Gehäuse und dementsprechend nicht mehr Wärme abstrahlen. Das wollte ich damit sagen.

Natürlich strahlt jedes PC-Gehäuse etwas Wärme ab, wenn es warm wird.

Ein Unterschied besteht aber zu den Passiven Gehäusen, bei denen das Gehäuse selbst als Kühlkörper fungiert, z.B. sowas:

Man sollte also mit dem Monsterlabo nicht das Gefühl haben, dass eine voll aufgedrehte Heizung neben seinen Beinen steht.

Mfg Bimbo385
 

Termi

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
1.802
Ort
Troisdorf
Jo, 630€ für batch 1.
Habe es mir trotzdem bestellt...
In Stock wird es später 790€ kosten.
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.982
Batch 1 war mir zu heikel.
Bei so geringen Stückzahlen haben die sicher händische Fertigung, wenig automatisiert,... und Batch 1 hat bei Sowas dann gerne nen Fehler hier und da, der in Batch 2 ausgebessert wird.

Hab daher die 50 Extra bezahlt und direkt Batch 2 bestellt.
Nur was ich denen nun sage, was ich im Februar für ne CPu und GPU habe,... kein Plan. Weiß ich ja jetzt noch nicht. ;-)
 

Termi

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
1.802
Ort
Troisdorf
Na, ich frage mich ob das noch was wird...
Haben alle ihre Pläne nicht eingehalten (mit Verweis auf Coronabedingte Verzögerungen).
Ich bin mal gespannt, ob ich das Case noch bekomme wie angeboten.
 

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.935
Ein weiterer Anlauf sowas kommerziell anzubieten. Eigentlich kein Problem, aber..
es müssen alle Teile der Graka angebunden werde. Bisher sind alle Anbieter an dem fehlenden fullcover Graka Kühler gescheitert. Es fehlt der Sachverstand. Ich verstehe das nicht.
€: Sie haben für einzelne Karten einen fullcover Kühler. Dann wird es funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.935
Und mir wollten sie keinen machen. Als ob hier relevante Stückzahlen verkauft werden.
Egal, Hauptsache es geht weiter.
 

Termi

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
1.802
Ort
Troisdorf
Wenn ich mir die knapp 2t Material anschaue, die die aus China bekommen,
scheint es sich aber doch um eine relevante Stückzahl zu handeln.
Ein Einzelstück als Frästeil und Galvanisch behandelt könntest du in unserer Firma auch nicht bezahlen, bzw. würden wir auch sagen: Machen wir nicht..
 

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.935
Wenn es so ist freue ich mich. Die Idee bei einem WaKühler nur die Bodenplatte für eine Heatpipe zu nutzen ist schon älter. Der Aufwand für die Hersteller ist minimal. Das könnten die in ihrem Shop so anbieten. Leider ist es ein Drama.
 

Termi

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
1.802
Ort
Troisdorf
Jetzt sollte es langsam mal voran gehen und die erste Auslieferung beginnen.
Bin mal so was von gespannt auf das Case.
 
Oben Unten