Aktuelles

[Kaufberatung] Monitor für Gaming und teilweise Arbeiten - 24/27“

Dr.No_

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Monitor.
Ich habe einen separaten Rechner für die Arbeit inkl. Monitor. Für meinen Rechner suche ich jetzt einen Bildschirm fürs Gaming (primär Warzone, niedrige Settings), allerdings wird der Rechner und Bildschirm auch für eine Fortbildung genutzt - wöchentlich rund 10h.

Die Grafikkarte ist die Nvidia GTX 1070, Upgrade geplant - aber erst wenn’s bezahlbar ist.

Ich dachte zuerst an den Asus TUF Gaming VG259QR, zum zocken wohl ganz gut. Für die Fortbildung wären 27“ angenehmer - allerdings ist FullHD dann nicht optimal. Wenn ich jetzt einen 27“ in WQHD kaufe: Packt die Grafikkarte bei Warzone dann noch genug um in WQHD zu spielen (Rest low)? Alternativ: Spiele ich Warzone in FullHD weiter - irgendwelche negativen Auswirkungen?

Gibt es eine Empfehlung für 27“ WQHD mit mind 144 Hz?

Danke und einen schönen Sonntag!

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.444
Also grundsätzlich würde ich sagen, 27" 1440p ist sowohl fürs Arbeiten wie auch zum Spielen super angenehm.

Bezüglich der FPS bei den Settings dann müsstest du einfach schauen: Wenn die GTX 1070 für dein Empfinden mit niedrigen Settings auf 1080p genügend FPS produziert, kannst du bestimmt aus einigen Tests rausfinden, was das dementsprechend für 1440p bedeuten würde.

Hier kurz eins der ersten Youtube Videos dazu, wobei ich nicht weiß wie sehr oder wie wenig seriös das ist. Einfach die Timestamps für 1080 und 1440 low checken. Nur zwecks einer groben Einsortierung. Kannst ja mal zuhause bei Dir gegentesten, wie viele FPS Du mit denselben Einstellungen hast.

Eine generelle Empfehlung, die ich hier für WQHD 144 Hz immer wieder gelesen habe, ist u.A. der LG 27GL850-B. Inzwischen gibt es da auch dieverse andere Varianten, da müsstest Dich mal umsehen.
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.444
Habe den Monitor seit knapp einem Monat und bin sehr zufrieden damit.

Ich hab ihn selbst nicht und auch nicht selbst getestet, hier aber vielfach positives drüber gelesen. Insofern kann man denke ich schon relativ problemlos eine Empfehlung aussprechen.
 

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern: GP850. Kostet allerdings aktuell 499€
 

Paul Powell

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
506
Ort
Mannheim
Fortbildung? Arbeiten? Wie sieht das aus? Online Seminar? Word? Also je nach dem was man macht reicht auch fullhd. Klar ist 1440p besser. Mein focus lag auf höhere FPS und Monitor und Grafikkarte bezahlbar. Also 3060 ti und Asus vg259q
 

Schattenluxx

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
3.600
Die kleine Asus Schleuder wird jetzt auch von der Bildqualität her nicht der Hit sein und wäre mir viel zu klein.
 

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Ist die Frage ob sich die in meinen Augen geringen Unterschiede lohnen:


Ich würde mir ja Tests anschauen. Da werden sicherlich auch Vergleiche zum Vorgänger und zur aktuellen Konkurrenz gezogen. Auf Geizhals Datenblätter gebe ich nicht viel. Oft sind die Angaben auch nicht richtig. Und so Sachen wie welches Panel etc. fehlen da komplett.
 

Paul Powell

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
506
Ort
Mannheim
Die kleine Asus Schleuder wird jetzt auch von der Bildqualität her nicht der Hit sein und wäre mir viel zu klein.
haha ja Schrift könnte etwas besser sein, aber ist ok, sonst find ich das Bild gut. Aber da Schwerpunkt zocken ist, passt es mir. +kleiner Monitor Abstand.
Besser geht immer. Kostet aber auch mehr. Klar empfehlen die Luxxer 1440p TFts 27 Zoll und 500 Euro oder größer und teurer. Die Frage ist aber was einem selber reicht.
 

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
786
Ort
Pripyat
Ich selbst besitze seit einigen Wochen den 27GL850-B und bin mit dem BLB sehr unzufrieden. Hatte vorher den 27GL63T-B und da war kein BLB.
In 2 Wochen ist der 27GP850-B Lieferbar, hab ihn mal bestellt und bin gespannt^^
 

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
786
Ort
Pripyat
Hier mal vom nagelneuen LG 27GL850-B WQHD Monitor ein Bild. Für ca. 400€ bekommt man soetwas -->

 

DerPeppels

Experte
Mitglied seit
23.12.2015
Beiträge
267
Hallo, meine Empfehlung für 27" WQHD wäre dieser hier von Dell. Habe ihn seit ca. zwei Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Über Corporate Benefits kann man ihn schon für ~360€ bekommen. Zu dem Kurs wirklich ein Sahnestück.
 

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
786
Ort
Pripyat
Hallo, meine Empfehlung für 27" WQHD wäre dieser hier von Dell. Habe ihn seit ca. zwei Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Über Corporate Benefits kann man ihn schon für ~360€ bekommen. Zu dem Kurs wirklich ein Sahnestück.

Der Link zeigt nicht direkt den Monitor, von daher unbekanntes Produkt ! Ein Geizhals Link wäre sinnvoll, oder eine Produktbezeichnung!
 

Cbass

Enthusiast
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
95
Der Link zeigt nicht direkt den Monitor, von daher unbekanntes Produkt ! Ein Geizhals Link wäre sinnvoll, oder eine Produktbezeichnung!
Also bei mir zeigt der Link direkt den Dell S2721DGFA an? Dort werden dann auch alle Infos aufgelistet, wenn man die Seite runterscrollt...
 

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
786
Ort
Pripyat
Ich bin gespannt auf den " LG UltraGear 27GP950-B", wenn er denn verfügbar wäre.
 

iCepAin

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
786
Ort
Pripyat
Ich habe mich dann doch für den DELL S2721DGFA, 27 entschieden und seit dem keine brennenden Augen mehr wie beim LG 27GL850-B!
 
Oben Unten