Aktuelles

Modelle, P- und E-Kerne, DDR5-Infos: Alles zum Start von Alder Lake-S

Paddy92

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2010
Beiträge
1.996
Mit dem 150W Setting müsste dieser 12900k so ungefähr auf dem Niveau von einem 5950x liegen. Das sieht doch schon einmal ganz ordentlich aus.

FDSdIwFWUAgKjdJ

Source: https://twitter.com/TweakPC/status/1455961649282752525/photo/1
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.837
Ort
Koblenz
Einfach krass wie schlecht die Cpu oberhalb von 150W skaliert. Bei 150W dagegen sieht die Effizienz echt gut aus, Hut ab.

Ich bin nun umso gespannter wie die Gaming Leistung aussieht.
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.416
Ort
Köln
Wobei in den Kommentaren schon eine Abhängigkeit zur Temperatur vermutet wird. Die CPU soll wohl im Test bei 81°C gewesen sein, könnte also nach oben hin noch etwas mehr gehen. Ändert aber wahrscheinlich nicht viel an der Aussage zur Effizienz
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.962
Ort
Exil
Ist doch klar, dass die letzten paar Prozent Leistung immer am meisten Saft brauchen. Da erfindet Alder Lake das Rad nicht neu.
 

G3cko

Enthusiast
Mitglied seit
06.05.2005
Beiträge
3.195
Ein Durchaus interessantes Ergebniss bei CB im Bezug auf die Mehrkernskalierung:

CB schrieb:

6 P-Kerne bringen nicht immer die volle Leistung​


Dem Core i5-12600K fehlen noch zusätzlich 2 P-Cores und das schränkt die Spiele-Leistung deutlich mehr ein. So liefert das Flaggschiff Core i9-12900K 10 und 11 Prozent mehr FPS als der kleinste Alder-Lake-Ableger, beim Core i7-12700K sind es 8 und 9 Prozent. Doch damit ist der Core i5-12600K im Schnitt immer noch gleich schnell wie der Ryzen 9 5950X und damit der schnellsten AMD-CPU, der Core i9-11900K wird knapp geschlagen.


In Einzelfällen kann der Unterschied aber auch deutlich größer sein. In Age of Empires 4 ist der Core i9-12900K 15 Prozent schneller als der Core i5-12600K und dann auch der Ryzen 9 5950X um 4 Prozent schneller. In Far Cry 6 liegt der Core i9-12900K bis zu 17 Prozent vor dem Core i5-12600K, in Resident Evil Village bis zu 20 Prozent und in The Ascent als Worst-Case-Szenario bis zu 23 Prozent.

 
Oben Unten