Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

[Kaufberatung] Mobiles Grafiknotebook bis 1800€

qappVI

New member
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2017
Beiträge
2
Hallo liebes Forum :)

Ich suche ein neues Notebook für die Schule und für Gaming auf LAN-Partys.

Budget
1800€ maximal, besser in Richtung 1500€

Einsatzzweck
Bild-/Videobearbeitung und Gaming, ersteres in der Schule und als Hobby, letzteres auf LAN-Partys (an der Steckdose). Das Notebook sollte deshalb relativ portabel sein und maximal ein 16 Zoll-Display verbaut haben.

Spiele
– Welche Spiele möchte ich hauptsächlich spielen?
Meist nicht so anspruchsvolle Titel wie Overwatch, Minecraft, etc. Vielleicht kommen noch anspruchsvollere Titel hinzu.

- Auf welchen Einstellungen und mit wie viel fps sollten die Spiele laufen?
Overwatch sollte auf mittleren-hohen Einstellungen mit mind. 144 FPS laufen

Welche Grafik-Programme?
Adobe Creative Cloud, vor allem Photoshop, InDesign und Premiere Pro.

Besondere Anforderungen
mind. 8 Stunden Akkulaufzeit wären nice. Das Gewicht sollte entsprechend der Anforderungen dimensioniert sein und nicht über 2,5 kg sein.
Das Display sollte auf jeden Fall mindestens ca. 100% des sRGB-Farbraumes abdecken und unter 16 Zoll groß sein. 120Hz oder 144Hz wären nett, sind aber kein muss.
Ein weiterer Vorteil wäre, dass das Notebook TB3 unterstützt.
Es sollte relativ gut erweiterbar sein.

Ich habe hier schon mal eine kleine Vorauswahl getroffen, wobei neue Vorschläge auch gern gesehen sind:

Ist von denen eines brauchbar für meine Zwecke?

Liebe Grüße und schon einmal danke für eure Hilfe :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Model

Active member
Mitglied seit
11.04.2014
Beiträge
1.022
Was hat das MacBook Air da zu suchen, wenn du Spiele spielen willst, die fordernder als Minesweeper sind?

Wenn dir die 1650 (MaxQ) als GPU reicht, solltest du noch das XPS15 in Betracht ziehen. Hat tendenziell das beste Gehäuse in der Preis-Leistungsklasse.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
21.524
Ort
Rhein-Main
System
Laptop
Thinkpad T450S
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Xeon 1230v3
Mainboard
AsRock B85M Pro4
Kühler
Scythe Shuriken
Speicher
16GB DDR3
Grafikprozessor
EVGA 1060 6GB
Display
LG 49" TV
SSD
Sandisk Ulta Plus 240GB, MX500 1TB
Opt. Laufwerk
LG BR RW
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Silverstone Grandia GD05
Netzteil
BQ Straight Power E9 450W
Keyboard
Logitech K400
Mouse
Logitech M705
Betriebssystem
Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Plantronics Gamecom
Wo ist das Lenovo Legion in der Auflistung?
Wo ist das Thinkpad P53?

Und warum hast du nicht die Studi- und Schüler Angebote angeschaut?
www.ok1.de
www.campuspoint.de
 

qappVI

New member
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2017
Beiträge
2
Hab Mal jetzt die genannten Modelle hinzugefügt/entfernt (MacBook) außer das XPS 15, da habe ich keine Übersicht. Jetzt müsste ich nur noch wissen, welches von denen bei der Kühlung und Akkuausdauer am besten geeignet wäre. (Nach und nach die ungeeigneten Notebooks dann entfernen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten