Aktuelles

Mobile CPU aus China für 1150

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holt

Semiprofi
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.092
Warum sollte man so eine CPU haben wollen, die noch nicht mal richtig in den Sockel passt? Damit werden sich die Hälfte der Kunden Pins verbieten. Was an dem Video interessant aber auch nicht neu ist: Games lasten CPU nicht so aus, als dass man aus den Cinebench Punkten irgendwas über die Gamingperformance ableiten könnte.
 

GorgTech

Experte
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
2.349
Ort
Nürnberg
China CPU für wenig Geld?

Sowas kennt man eher von Platformen wie z.B. Wish.

100% Fake, würde mich nicht wundern wenn man dort einen Core 2 Duo mit falscher IHS Beschriftung bekommt.
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
Sieht aber in dem Video nicht wie eine Fake CPU aus. Bietet eher für das gebotene ansprechende Leistung.
 

fortunes

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
11.276
Ort
RheinMain
Es gibt zahlreiche solcher CPUs, leider nur auf Alibaba & Co. zu bekommen. Also Import nach DE mit extra Zoll, so dass es sich eher weniger lohnt.

Die CPUs sind von der Idee her günstige Aufrüstoptionen für Server-Maschinen. Wer einen Haswell-Pentium auf einer ECC-Platine betreibt, kommt so relativ günstig an acht Threads, ohne gleich die ganze Basis ersetzen zu müssen. Wenn das Board die CPU kennt.

Das lohnt sich aber nur, wenn man wirklich auf jeden Euro schauen muss. Sobald man Zugriff auf einen R5-1600 mit einer A320-Platine von AsRock und entsprechend ECC-Support hat, sind diese "bizarren" CPUs hinfällig. Kostet aber eben etwas, von einem S1150-Server auf den AM4 zu wechseln.
 
Oben Unten