Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

Minimum RPM eLoop B12-3

icedon

Member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
214
Hi,

bei 3,8 Volt zeigt mir das Aquaero 5 keine RPM der eLoop B12-3 an - eine sinnvolle Anzeige bekomme ich erst ab c.a. 4,9 Volt. Ist das so ok oder handelt es sich um ein Übertragungsproblem mit den Lüfterkabeln?

Don
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dunkelvieh

Active member
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
2.843
die B12-2 verhalten sich sehr ähnlich (alle 5 die ich habe!). das ist irgend nen problem im Lüfter.
 

Pirate85

Well-known member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.614
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Das wird der pwm-controller sein - bei zu wenig Strom wird der ungenau schätze ich...



Gesendet von meinem HTC One V mit der Hardwareluxx App
 

Guennii

Active member
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.474
Ort
Berlin
Hatte das gleiche Problem bei meiner Bitfenix Recon Steuerung.
12-3 liefen erst ab 1100 Upm konstant, darunter hat er sich immer neugestartet und auf max. Upm angelaufen.

sent by HTC Sensation
 

icedon

Member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
214
Leider drehen die Kollegen bei 4,9 Volt schon mit 900UPM. Überlege gerade ob ich auf andere Lüfter umsteige ....
 

Dunkelvieh

Active member
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
2.843
Das wird der pwm-controller sein - bei zu wenig Strom wird der ungenau schätze ich...



Gesendet von meinem HTC One V mit der Hardwareluxx App
mit irgend nem PWM controler hat das nichts zu tun. Das ist einfach das Tachosignal das bei den eLoops unter 4,5V oder so nichtmehr weitergeleitet werden. drehen tun sie sich ja dennoch. ich regel die lüfter übrigens über ein Aquaero5, also analog.
 

Pirate85

Well-known member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.614
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Naja, warum sollte das nicht weitergeleitet werden... Irgend nen Sensor muss da ja dran hängen weil Kabel ist Kabel...

Gesendet von meinem HTC One V mit der Hardwareluxx App
 

Dunkelvieh

Active member
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
2.843
Kabel ist Kabel, richtig. Aber wenn die elektronik im Lüfter ab einer gewissen Spannung das signal einfach nichtmehr liefert, dann kommts auch nicht an. Das Problem berichtet jeder der die Lüfter hat und sie auf 4V runterregelt - völlig unabhängig davon, wo sie angeschlossen sind.
 

icedon

Member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
214
Aus reinem Interesse: Kann man die Drehzahl gegebenenfalls anders auslesen? Könnte ein Verstärker helfen?
Ich regel die Lüfter übrigens auch analog (per Aquaero) also ohne PWM.
Was Dunkelvieh sagt ist sinnvoll. Anscheinend liefern die eLoops unter 4Volt einfach kein RPM Signal mehr. Warum das so ist sollt der Hersteller wissen (und sich hier vielleicht mal blicken lassen).
 

Noisebasti

official noiseblocker
Mitglied seit
19.12.2012
Beiträge
12
Guten Tag zusammen,

es tut mir leid das ich erst so spät antworte.

Eine kleine Erklärung: Die Lüfter sind auf Energieersparnis optimiert (ganz klar unser Ziel gewesen). Wenn der Lüfter eine Spannung von 12V hat wird das Tachosignal optimal übertragen und von der Lüftersteuerung angezeigt. Bei den eLoops ist der Spannungsbereich so niedrig angesetzt, dass bei niedriger Spannung das Tachosignal nicht optimal übertragen werden kann. Es gibt Lüftersteuerungen die das auslesen können (da diese Hersteller mit energiesparsamen Lüftern gerechnet haben).

Wir werden uns um diese Problematik kümmern!

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Euer Basti
 

Dunkelvieh

Active member
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
2.843
Es ist ja schön und gut, wenn man Energie spart. Aber das Tachosignal so schwach machen, dass es die meisten handelsüblichen Steuerungen nichtmehr auslesen können ist etwas übertrieben. so wahnsinnig viel kann das ja garnicht ausmachen am Verbrauch.
Und wenn man dann noch lange Kabelwege hat weil man die Lüfter an nem externen Radiator hat oder so, dann schaffen es nichtmal die wenigen Steuerungen die das Signal normalerweise auch erkennen? Ich denke, da seid ihr etwas übers Ziel hinausgeschossen ;)
Ab 3V sollte eigentlich ne normale Lüftersteuerung die Drehzahl auch auslesen können. Wenn der Lüfter schon so niedrig läuft ... warum nicht? Und wenn man ne WaKü mit dem Ziel betreibt, einen starken rechner nichtmehr zu hören sind grad solche Spannungsbereiche interessant.
 

icedon

Member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
214
Guten Tag zusammen,

es tut mir leid das ich erst so spät antworte.

Eine kleine Erklärung: Die Lüfter sind auf Energieersparnis optimiert (ganz klar unser Ziel gewesen). Wenn der Lüfter eine Spannung von 12V hat wird das Tachosignal optimal übertragen und von der Lüftersteuerung angezeigt. Bei den eLoops ist der Spannungsbereich so niedrig angesetzt, dass bei niedriger Spannung das Tachosignal nicht optimal übertragen werden kann. Es gibt Lüftersteuerungen die das auslesen können (da diese Hersteller mit energiesparsamen Lüftern gerechnet haben).

Wir werden uns um diese Problematik kümmern!

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Euer Basti
Hallo Basti,

danke Dir für Deine Erklärung.
Gibt es denn eine Möglichkeit eine n "RPM Verstärker" oder so etwas in der Art dazwischenzuschalten?
 

Noisebasti

official noiseblocker
Mitglied seit
19.12.2012
Beiträge
12
Es tut mir leid aber es gibt eine große Menge an Lüftersteuerungen, es wäre ein zu großer Aufwand für uns, jegliche Lüftersteuerungen zu testen. LG Basti
 
Oben Unten