Aktuelles

Microsoft Xbox Series X: Nennt technische Details des verbauten Prozessors

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.673
Microsoft äußert sich erstmals genauer zu den technischen Details des Custom-Prozessors, der in der Xbox Series X zum Einsatz kommen wird. Bisher hat Microsoft nur grobe Angaben zu Rechenleistung gemacht und sprach hier von 12 TFLOPS sowie dem Einsatz von acht Zen-2-Kernen. Auch das Vorhandensein der RDNA-2-Architektur wurde bereits genannt – dazu gibt es nun aber ebenfalls weitere Details.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.298
Ort
CH
Hängen die 16GB an einem 320bit Bus (5x64bit) und 6GB takten langsamer oder wie geht das? 10GB brauchen ja allein schon 5 Chips/Controller.
Interessantes Stück Technik. RAM ist zwar nicht extrem viel dafür recht schnell.
Ich bin gespannt, wie sich die neuen Konsolen auf das PC Gaming auswirkt, im Besonderen auf RT!
 

Elmario

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.397
Also wird diese Kackkonsole grafisch schneller als eine 5700XT? Weshalb baut AMD dann nicht endlich vernünfitge Grafikkarten?
 
Oben Unten