Aktuelles

Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.162
Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die Grafikkarte geht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

teckone

Experte
Mitglied seit
11.12.2015
Beiträge
7.493
"Je nach gewünschter Detailsstufe muss die Bandbreite entsprechend hoch sein. Microsoft spricht von mindestens 5 MBit/s, ideal aber sind 50 MBit/s. "
min 50Mbits für Ultra lol :LOL::ROFLMAO:
 

DeckStein

Banned
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Mal sehen ob man wieder mit den ultraleichtflugzeugen bis in den orbit kommt, nach 80 stunden flugzeit.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
38.038
Ort
Hessen
"Je nach gewünschter Detailsstufe muss die Bandbreite entsprechend hoch sein. Microsoft spricht von mindestens 5 MBit/s, ideal aber sind 50 MBit/s. "
min 50Mbits für Ultra lol :LOL::ROFLMAO:
entweder dicke Leitung oder massiven speicher daheim.
 

Atel

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
2.726
Es soll ja möglich sein viel über die cloud berechnen zu lassen wahrscheinlich deshalb die 50mbit
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.898
Die Terrain-Informationen, also das Kartenmaterial kommen über die Internetverbindung.

Also mit einer GeForce RTX 2080 Ti bei 4K und Ultra-Settings komme ich so auf 50 FPS. Es ist aber interessant wie viele Daten da noch über das Netz gehen. Also 15 Minuten Flugzeit entsprechen in etwa 800 MB an Daten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morrich

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.461
Totaler Schwachsinn bei den GPUs. Die RX570 hat deutlich mehr Power als die GTX770. Gleiches gilt für GTX970 und RX590. Zumal man mit den nur 3,5GB Speicher der GTX970 ordentlich Probleme bekommen dürfte.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.588
Ort
Türkiye
Meine (vorerst) letzte Hoffnung für VR in richtig guter Qualität.
 

hwl-sL

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
14.353

Ycon

Semiprofi
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
463
OK, zumindest bei den Anforderungen für die Internetverbindung sind schon mal ca. 90 % von Deutschland raus...
 

Thorsteen

Semiprofi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
516
OK, zumindest bei den Anforderungen für die Internetverbindung sind schon mal ca. 90 % von Deutschland raus...

Dafür gibt es ja die "Flugsimulator 2020 - Deutschland"-Edition, mit EGA in einer hochauflösenden 640 x 350 Auflösung und 16 wundervollen Farben! Die Auslieferung erfolgt auf 96 x 5,25" Disketten, gegen Aufpreis auch als 3,5" Diskette. ;) Man darf gespannt sein wie es mit den Onlineverbindungen laufen wird.
 

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.218
OK, zumindest bei den Anforderungen für die Internetverbindung sind schon mal ca. 90 % von Deutschland raus...
Troll doch bitte wo anders. 90%... Da kann ich nur lachen.
Ja es gibt flecken und ja auch teil Teile von Großstädten die schlecht versorgt sind aber sonst ist doch der verfügbare Speed ganz in Ordnung. Natürlich nicht perfekt aber es könnte immer besser sein.
Aber natürlich gibt es immer wieder die Idioten die in Foren es so darstellen wollen als ob bei uns ne schnelles Internet die Ausnahme wäre...
 

Nonaamee

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2007
Beiträge
1.971
Ort
8XXXX
Totaler Schwachsinn bei den GPUs. Die RX570 hat deutlich mehr Power als die GTX770. Gleiches gilt für GTX970 und RX590. Zumal man mit den nur 3,5GB Speicher der GTX970 ordentlich Probleme bekommen dürfte.

Na hoffentlich heißt das dann nicht im Umkehrschluss, dass der FS2020 mit AMD Karten/Treibern deutlich schlechter läuft.
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
965
Wäre mit meinem Internet System gar nicht so schlecht aufgestellt (AMD 3700x, 32 GB RAM, stabile 50 MBit Verbindung). Vielleicht limitiert die 8GB der 5700XT die Texturqualität des Spiels. Aber ich werde es sicher kaufen, wenn es erscheint. Ich freue mich schon darauf. :giggle:
 

MrX13415

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
443
Ort
Erde
Totaler Schwachsinn bei den GPUs. Die RX570 hat deutlich mehr Power als die GTX770. Gleiches gilt für GTX970 und RX590. Zumal man mit den nur 3,5GB Speicher der GTX970 ordentlich Probleme bekommen dürfte.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die das getestet haben. Es ist unerheblich wie schnell eine GTX770 gegen eine RX570 ist. Die Aussage ist, alles was vom jeweiligen Hersteller darunter ist, ist vermutlich nicht schnell genug.
 

Thorsteen

Semiprofi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
516
Oben Unten