Aktuelles

Microsoft: Kritische Sicherheitslücke im SMBv3-Protokoll

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.460
Das US-amerikanische Unternehmen Microsoft hat jetzt einen Sicherheitshinweis für die Windows-10-Versionen 1909 und 1903 veröffentlicht. Unter der Kennung ADV200005 ließ der internationale Hard- und Softwarehersteller verlauten, dass sich eine Schwachstelle im Microsoft-Server-Message-Block-3.1.1-(SMBv3)-Protokoll befindet. Besagte Sicherheitslücke wird laut Angaben von Microsoft aktuell noch nicht ausgenutzt. Außerdem gab das Unternehmen bekannt, man würde bereits mit Hochdruck an einer entsprechenden Aktualisierung zur Behebung der Lücke arbeiten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Oben Unten