Aktuelles

Microsoft Cortana soll eine Frischzellenkur erhalten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
59.660
cortana_logo.jpg
Microsoft will seiner digitalen Assistentin Cortana offenbar eineFrischzellenkur spendieren. Jedenfalls deuten darauf gleich mehrerevoneinander unabhängige Berichte hin: Aktuell ist Cortana quasi inder Taskleiste beheimatet, könnte aber in absehbarer Zeit ein neuesZuhause finden. So spricht Microsoft zwar immer von einer immensenNutzung, doch jene ergibt sich in der Realität auch dadurch, dassman bereits zu den monatlich aktiven Usern zählt, wenn man z. B. nurdarüber die Suchfunktion aktiviert oder Cortana im Edge-Browser in derURL-Leiste aktiv...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.292
Eine Option, diesen Dreck komplett abschaltbar zu machen, wäre mal ne super Sache.
Ich will einfach nicht mit meinem Rechner quatschen und möchte daher auch den entsprechenden Prozess nicht dauernd laufen haben, der unnütz Ressourcen in Beschlag nimmt.
 

DEFSKIDROW

Experte
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
1.356
Ort
Merzig
So sehe ich es auch... Für mich hat das keinen Nutzen und ich würde es gerne komplett deinstallieren/deaktivieren
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.511
Ort
Im sonnigen Süden
Also über die Tastleiste nutze ich das vielfach täglich...
Per Sprache zugegeben aber auch kaum.
Mal sehen was es neues geben wird.
 

geist4711

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
692
Ort
Hamburg
ich hab auch genau einmal auf cortana zugegriffen, um sie zu begrenzen so gut es geht, also weg von der taskleiste und dann ignorieren.
ich will KEIN CORTANA, mikrosoft habt ihr das verstanden, ich will das teil NICHT!
 
G

Gelöschtes Mitglied 240287

Guest
Arbeite mit Cortana täglich.
Sowohl auf meinen Phones Android wie wp / als auch am Rechner.

Sei es zum Benachrichtigungen syncen. Schnelle Notizen hinterlegen oder Erinnerungen speichern.

MS ich mag Cortana, habt ihr das nicht verstanden ;)
 

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
Einfach immer wieder unterhaltsam :lol:
Nur sehr schwer verständlich, dass es Leute gibt, die Microsoft tatsächlich verteidigen.
C#- Entwickler und Angst um den Arbeitsplatz?
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.578
Es gibt halt Leute die nutzen das und solche die das nicht tun. Gibt keinen Grund da groß ein Fass aufzumachen...
 

ACDSee

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2011
Beiträge
532
Ort
Magdeburg
Bietet cortana doch einfach separat zum download an. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, was dieser Zwang soll. So kann man das assistenzsystem was man will oder halt auch keins nutzen.

Bing und Edge und den Mediaplayer bitte auch abkoppeln. Windows ist ein OS, keine All-in-one Suite.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 240287

Guest
Einfach immer wieder unterhaltsam :lol:
Nur sehr schwer verständlich, dass es Leute gibt, die Microsoft tatsächlich verteidigen.
C#- Entwickler und Angst um den Arbeitsplatz?

Jaja das böse MS und das super duper Linux, ich weiß ;) Dachte eigentlich das gerade du mittlerweile wissen solltest das ich sowohl nichts gegen Linux , entsprechend sinnvollen Einsatz vorausgesetzt, wie auch nichts gegen MS oder auch Apple , entsprechend sinnvollen Einsatz vorausgesetzt, habe.

Das Ding ist nur ... jeder definiert für sich sinnvollen Einsatz anders ;)

Finde Cortana einfach eine gute Sache, obwohl ich sie so gut wie nie als SPRACH Assistentin nutze.
Hingegen mag ich "Okay Google" oder "Google Now" in keinster weise.

Wo wir dann auch schon beim nächsten sind: ACDSee,

Ist echt böse von MS ihre eigene Software in ihrer eigenen Software anzubieten :fresse:
Das erzähl bitte auch gleich mal Apple und Google und am besten auch diversen Linux Derivaten die teils schon vorinstallierte Software mit bringen ;)

Aber das ist natürlich okay, ist ja nicht das böse böse MS :shot:

Hab das Theater damals schon mit dem IE nicht verstanden.
Obwohl ich ihn selbst nie nutzte oder nur in äußersten Ausnahme fällen.

Ist ja nicht so das man nichts anderes nutzen könnte oder es einem erschwert werden würde.

Edit:
Schlussendlich setzt sich das durch was erfolgreich ist.
Groove Music ist auch nicht der erfolgreichste Musik Streaming Dienst nur weil es vorinstalliert ist.
Edge ist nicht der beliebteste Browser obwohl er vorinstalliert ist.
uswusf.

Wenn es einen erschwert werden würde alternativen zu nutzen, ja dann könnte ich das Theater verstehen.
Ist aber nicht der Fall. Hab zumindest noch nie erlebt das mir Windows verboten hätte Chrome als Browser zu installieren und zu nutzen, oder Spotify uswusf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.511
Ort
Im sonnigen Süden
Wie wird man denn gezwungen?
Die Sprachsteuerung lässt sich schon abschalten bzw. muss glaub manuell eingeschaltet werden (jedenfalls bei Windows Pro) und Windows führt einem nicht selbstständig die Maus in das Cortana Feld >_>
 
G

Gelöschtes Mitglied 240287

Guest
Das Cortana Feld welches man komplett ausblenden kann, meinst? ;)

Gesendet von meinem LG-G4-H815 mit Tapatalk
 

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
Finde Cortana einfach eine gute Sache, obwohl ich sie so gut wie nie als SPRACH Assistentin nutze.
Das darfst Du auch, aber die Lösung wäre sehr einfach:
Bietet cortana doch einfach separat zum download an. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, was dieser Zwang soll.
Man sollte besser alle Features, die Daten leaken, nur als optionalen Download anbieten. So würde Microsoft auch eine weitere Verbreitung von Windows 10 erreichen, da man keine Angst um seine Daten haben müsste, wenn man das Feature nicht installiert. Und nebenbei wäre der Hauptkritikpunkt hinfällig.
Die Frage ist nur, ob MS vielleicht lieber weniger Nutzer hat, die fast alle Daten liefern, als viele Nutzer, die aber kaum Daten liefern.
 
G

Gelöschtes Mitglied 240287

Guest
Das ist eine Meinung die ich durchaus akzeptieren kann.
Auch wenn ich sie nicht vollumfänglich(!) teile.

Aber darüber muss man dann auch nicht diskutieren. :)
Mir ist nur dein Kommentar direkt unter meinem Post sauer aufgestoßen ;)
 
Oben Unten