Aktuelles

Microsoft bietet Cloud-Gaming ab sofort auch in der Xbox-App für Windows 10 an

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
24.288
xbox_one_logo.jpg
Microsoft hat im Rahmen eines Blogeintrags angekündigt, seinen Xbox-Cloud-Gaming-Service ab sofort auch via Xbox-App auf Windows 10 PC anbieten zu wollen. Dabei handelt es sich jedoch erstmal um eine Testphase, die vorläufig nur in 22 Ländern, darunter auch Deutschland, verfügbar sein wird. Um den Spiele-Streaming-Dienst zu nutzen, muss man zudem Mitglied im Xbox Insider-Programm oder Abonnent des Xbox Game Pass Ultimate sein.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.543
Ort
Augsburg
Solange ich auch überlege fällt mir kein Szenario ein wann ich das wollen würde?
zB weil man seine PC Spiele auf seinem Fernseher spielen will? Weil ein halbwegs brauchbarer Gaming-PC eine erheblich bessere Grafik darstellen kann, als jede X-Box? Weil man einen PC und eine X-Box hat und auf dem PC dann auch einfach einen Emulator laufen lassen kann, ohne sich weitere Geräte anschaffen zu müssen.
Um seinen PC in einem anderen Raum zu haben, was zB gerade im Sommer sehr angenehm sein kann. Um diverse Spiele mit lokalem Multiplayer mit Freunden auf dem TV zu zocken? Um alte Klassiker auf dem TV zu zocken?

Ich würde das zB sehr begrüßen, den die X-Box ist von der Hardware definitiv dazu in der Lage und ich könnte den Steam-Link (der ja End of Life ist) entfernen.
 

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.999
Jo, aber mit unnötiger Latenz, komprimiertem Bild und und mieser Joypadsteuerung hat man doch dem Anspruch eh schon abgeschworen.
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
287
Ort
Graz
zB weil man seine PC Spiele auf seinem Fernseher spielen will? Weil ein halbwegs brauchbarer Gaming-PC eine erheblich bessere Grafik darstellen kann, als jede X-Box? Weil man einen PC und eine X-Box hat und auf dem PC dann auch einfach einen Emulator laufen lassen kann, ohne sich weitere Geräte anschaffen zu müssen.
Um seinen PC in einem anderen Raum zu haben, was zB gerade im Sommer sehr angenehm sein kann. Um diverse Spiele mit lokalem Multiplayer mit Freunden auf dem TV zu zocken? Um alte Klassiker auf dem TV zu zocken?

Ich würde das zB sehr begrüßen, den die X-Box ist von der Hardware definitiv dazu in der Lage und ich könnte den Steam-Link (der ja End of Life ist) entfernen.

Zumal Steam Link als Software auf jedem Android Store fähigen TV vorhanden ist, Samsung hats in den TV App Stores, du bräuchtest das Gerät noch nichtmal... Wie Elmario richtig erkannt hat, Latenz, und Bildkomprimierung machen doch jeden Vorteil des Gaming PCs quasi zunichte.

Warum es angenehm sein sollte den PC im Sommer in einem anderen Raum zu haben (in Bezug auf Sommer) klingt auch ein wenig merkwürdig.

Mein Gaming PC steht zwar am anderen Ende im Wohnzimmer (68m²), verbunden ist der Trotzdem mit nem Kabel am TV. Und das schön dezent versteckt hinter der Sockelleiste mit Kabelführung.
 

Breitseite one

Experte
Mitglied seit
25.06.2017
Beiträge
1.323
Ort
NRW
Werde ich heute abend mal testen, jetzt fehlt nur noch die m/t Unterstützung für xcloud
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.543
Ort
Augsburg
Zumal Steam Link als Software auf jedem Android Store fähigen TV vorhanden ist, Samsung hats in den TV App Stores, du bräuchtest das Gerät noch nichtmal... Wie Elmario richtig erkannt hat, Latenz, und Bildkomprimierung machen doch jeden Vorteil des Gaming PCs quasi zunichte.

Warum es angenehm sein sollte den PC im Sommer in einem anderen Raum zu haben (in Bezug auf Sommer) klingt auch ein wenig merkwürdig.

Mein Gaming PC steht zwar am anderen Ende im Wohnzimmer (68m²), verbunden ist der Trotzdem mit nem Kabel am TV. Und das schön dezent versteckt hinter der Sockelleiste mit Kabelführung.
Meine Güte, dann Versteh es halt nicht. Ja du bist der Mittelpunkt der Flacherde. Zufrieden? Jeder sollte ALLES so machen, wie du das willst, weil alles andere ist falsch.............
(Vorsicht, mein Text enthält sehr viel Sarkasmus und ist sehr wahrscheinlich nicht wörtlich gemeint)
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.655
Ort
Augsburg
Also man kann schon seit 6 Jahren vom PC auf die Xbox mit Miracast streamen. Quasi selbe Funktion wie der Wireless HDMI Display Adapter. Ich frage mich gerade nur, ob MS die App in den letzten 6 Jahren upgedatet hat um die Funktion des 4K Wireless HDMI Adapters zu bekommen.
 

Meraldor

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
628
Ort
Rodgau
Man kann doch schon per Xbox app von Xbox auf PC Streamen. Kann man das dann nicht auch anders herum ?
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
287
Ort
Graz
Meine Güte, dann Versteh es halt nicht. Ja du bist der Mittelpunkt der Flacherde. Zufrieden? Jeder sollte ALLES so machen, wie du das willst, weil alles andere ist falsch.............
(Vorsicht, mein Text enthält sehr viel Sarkasmus und ist sehr wahrscheinlich nicht wörtlich gemeint)

Man kann sich's halt auch sehr viel schwerer machen als es sein muss :rolleyes2: Verstehe ich wirklich nicht.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.655
Ort
Augsburg
Man kann doch schon per Xbox app von Xbox auf PC Streamen. Kann man das dann nicht auch anders herum ?

Die neue App kann sogar den Controller von der XBOX zurück an den PC reichen!
 

=majortom=

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
2.793
Ort
bei Köln
Bisher sehe ich in der XBOX App auf Win10 keine Cloud-Funktion. Nur über die Webseite. Trotz aller aktuellen Windows Patche.
Naja, und M+T Support fehlt....aber war ja nur n Euro, daher trotzdem sehr interessant.
 
Oben Unten