Mein 1. Notebook 23 Jahre Alt und es läut immer noch wie am 1.Tag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rockt

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2022
Beiträge
326
Wo kann ich Videos hoch laden wer kann mir dabei mal helfen,
werde es hier mal versuchen ... geht leider nicht ...(n):o
habe keinen Google und YouTube Account will auch keinen .
tcha ich kann das leider hier nicht hoch laden .
8-):o
Habe einen kleinen Clip gemacht von meinem 1. Notebook ist ein HP mit Intel Cel.
es ist 23 Jahre ALT funktioniert noch als wäre die Zeit stehen geblieben,
keine Gebrauchsspuren sieht aus wie grade gekauft .
Akku den man übrigens entnehmen kann ist immer noch in Takts zeigt keinen Verschleiß ,
Hardware ist immer noch gut erhalte wie nach dem Neu Kauf ,
das so was so lange hält ?
Bootet ganz normal für eine Alte HDD recht schnell Windows 98SE.
 

Anhänge

  • IMG_20240307_162729.jpg
    IMG_20240307_162729.jpg
    275,7 KB · Aufrufe: 125
  • IMG_20240307_162738.jpg
    IMG_20240307_162738.jpg
    215,3 KB · Aufrufe: 129
  • Zwischenablage_03-07-2024_02.jpg
    Zwischenablage_03-07-2024_02.jpg
    63,2 KB · Aufrufe: 122
  • Zwischenablage_03-07-2024_01.jpg
    Zwischenablage_03-07-2024_01.jpg
    97,5 KB · Aufrufe: 127
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das ist ja ein Ding! Bald ist das reif für ein Museum. Gibt es einige Informationen zu der verbauten Hardware?
 
Der ist quasi Neu und schon 23 Jahre Alt ,
vor 3 Jahren hatte ich den Akku mal neu aufgeladen seit dem nicht genutzt ,
der Akku ist immer im Gerät wegen dem Bios Akku, der hat keine Bios Batterie sondern einen BIOS Akku hat man früher so gebaut
Akku Füllstand 28 % heute, Display ist übrigens auch Marcellos Neu der Hintanzustelland hat sich Neu kauf nicht verändert .
was sagen Sie dazu?
Das Book wurde Anfang 2001 für 650 DM bei Vobis Neu gekauft .

ich glaube der ist heute schon einiges Wert weil der wie Neu ist .
 
Zuletzt bearbeitet:
das war halt noch qualität.
mein ältestes ist von 2009, funktioniert noch einwandfrei.
 
video


das war halt noch qualität.
mein ältestes ist von 2009, funktioniert noch einwandfrei.
Kann man wohl sagen das ist auch sehr schwer vom Gewicht als wenn da Beton drin wäre,
OS Windows 98SE optimiert , es läuft immer noch sehr gut .
frone unten hat es noch ein Mini Display was Uhrzeit /Datum/Akku Füllstand anzeigt sogar beleuchtet .
Wenn ich da gespeicherte Bilder lade die sind fast ohne Verzögerung da .
 
Zuletzt bearbeitet:
da wurde an materieal noch nicht gespart.
4.34 kg, Netzteil: 720 g
ist schon was drin und dran. :-)
 
Das war damals ein Multimedia Notebook.
Das Alte HP Book hat mein Aldi Notebook überlebt das ich 2013 Neu gekauft hatte,
bei dem Aldi ist die Displayhalterung gebrochen kann man nicht mehr reparieren muss man Neues Gehäuse bestellen was es nicht mehr gibt ,
die Neue Soll Bruchstele damit man was Neues kauft .
 
Auf den Akku bin ich voll neidisch ... der Akku von meinem Dell Inspiron 7506 2n1 ist schon nach zweieinhalb Jahren im Eimer, städnig meldet sich der zuständige Dell-Manager und eröffnet mir, dass der Akku das Gerät nicht mehr mit ausreichend Saft versorgen kann, was ich dann abnicken soll.
Also die Kiste frisst nicht nur massenhaft Strom (core i7 mit iris xe max, 4k-Bildschirm und Stift) sondern gleich den Stromträger mit. Hab mir mal einen neuen Original-Akku bei Dell bestellt, zum Selbsteinbau, auf den Einbau bin ich gespannt
 
lange hält der Akku aber nicht 2 bis 3 Stunden war immer so , war damals immer so
bei die Alten Books nicht sonderlich Stromsparend waren ,
CPU, Onbord GPU immer gleiche Taktraten egal bei welcher Auslastung ,
so war das damals ,
besonders stark ist der Akku nicht war auch nach 3 Stunden vollständig aufgeladen,
der 2. Akku ist der Bios Akku damals hat man Akku verbaut statt Bios Batterien .

Mittlerweile gibt es eine Richtige Fan Gemeinde für Alte Rechner,
langsam waren die übrigens nicht immer obwohl das nur MS Dos mit Windows 98 SE kein echtes 32 Bit OS war .
Mein Alten HP Book bootet recht schnell dafür das nur eine normale HDD verbaut ist,
damals waren die Programme und Tools auch nicht so aufgebläht da haben sich die Programmierer mehr mühe gegeben Ressourcensparend programmiert .
 
Zuletzt bearbeitet:
das war halt noch qualität.
mein ältestes ist von 2009, funktioniert noch einwandfrei.
Oha, mein jüngstes! produktives ist aus 2009 und funktioniert noch 1A. Ist ein Asus K(A)93s mit dem damals brandneuen i7.2630QM und hat inzwischen 16GB-DDR3(?), 1TB SSD und eine 3TB 3,5" HDD bekommen. Ja, 3,5"HDD, das Ding ist halt ein 18,4"-Notebook. Inzwischen Win10, für 11 gehts (normal) nicht.
Ich schreibe gerade damit, das ist seit dem mein Brot&Butter-Computer. "Schreiben" ist inzwischen etwas hakelig, da einige Symbole auf den Tasten verschwunden sind (A,S,D,W,E,C...) also die häufigsten "Spieletasten". Da ist inzwischen die 3. Tastatur drin, alle mit gleicher Macke. Doch ich habe mich daran gewöhnt, Vertipper sind aber häufiger.
Mein ältestes "produktives" Notebook ist ein Samsung M70 (19" mit abnehmbaren Monitor) und etwa aus 2004 (mit WinXP-64). Das ist inzwischen aber mein Notfall(reseve)-Notebook für Tontechnik, weil dort auch ein Asus K93s eingezogen ist. Wenn ich irgendwo in der Pampa eine Mucke habe (Tontechnik) und das Notebook verreckt, ist die Sause gelaufen!

Man muss ja nicht immer jeden heißesten Scheiß mitmachen. Wenns für die Aufgaben reicht, dann ist gut.

Old-Papa
 
Alte Computer gehen selten kappt wenn man die pfleglich behandelt ,
von 2009 habe auch noch einen Desktop PC mit Intel Q 8300 Prozessor,
eine 4-Kern CPU reicht an sich aus da ist jetzt Linux 64 LTS drauf.

Neu Neunen PCs lese in letzter Zeit oft schon nach 5 Monaten kaputt .
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ist nun der Hintergrund dieses Threads? Was möchte der TE erreichen?
 
Neu Neunen PCs lese in letzter Zeit oft schon nach 5 Monaten kaputt .
Wo liest Du das denn?
Aber wenn dem so sein sollte, dann ist es natürlich klar, dass die Leute, deren PC/Laptop gerade einmal 5 Monate alt ist, sich eher beschweren, als die Leute, dessen PC/Laptop schon 20 Jahre auf den Buckel haben.

Ich gehe davon aus, dass bei pfleglicher Behandlung, auch die heutigen PCs/Laptops mitunter Jahrzehnte halten würden ;)
 
früher war ja auch alles besser ;)

Habe hier noch ein Samsung P460 Pro P8600 Pompeji (Core 2 Duo P8600, 3GB RAM). Das Ding hatte zwischendurch mal eine SSD bekommen und der Windows Start dauerte vorher über 4 Min, nun nur noch eine. Der Akku ist tot, ansonsten funktioniert alles (müsste Win 10 drauf sein). Da mache ich die Steuer mit, mehr aber auch nicht. Normalerweise gehört das ins Museum, zumindest wenn man von einem normal schnellen Rechner kommt, nervt das langsame Arbeiten schon. Wäre was für die Schwiegermutter, aber die ist mit ihrem Tablett glücklich.

Ach ja, das Teil hatte am Deckel Softlack und den konnte man nicht mehr anfassen, hat geklebt wie sau. Mit Iso und einem Plasteschaber ging das aber wunderbar ab. Zum wegschmeißen echt zu schade.
 
Trollen, wie seine anderen Threads und Beiträge.
Das gibt es nur in Deutschland ,
Hetze im Netz ob das mit der Nazi Vergangenheit zu tun hat ?
In US Foren habe ich so was noch nie erlebt das man Beschimpft wird .
 
Hier ist alles gesagt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh