Aktuelles

Mehrfachbesteller und Reselling Smalltalk Thread (Handel nur im Marktplatz!)

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
25.195
Ort
München
Klingt für mich auch fast so als hätte der gute Anwalt keine große Lust mehr auf den Fall, da es kompliziert werden würde und eine Klage gegen Ebay in der Praxis vermutlich wenig erfolgsversprechend ist.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Fl4sh3r

Urgestein
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
1.438
Schwierige Aussage von deinem Anwalt. Hast du seine erste Aussage schriftlich? Evtl. Könnte sogar hier eine Fehlberatung im Raum stehen.
AGB stehen nicht über gültige Gesetzen und werden in der Regel davon (teilweise) unwirksam.
Unbedingt 2. Meinung einholen

Ich habe lediglich die Schreiben die an ebay und den Käufer gegangen sind schriftlich. Dort wird eindeutig gegen die Entscheidung von Ebay von Anfang an Einspruch erhoben und erklärt dass es keinen Anspruch auf Rückerstattung seitens des Käufers gibt.

Meine Vermutung ist, dass der Anwalt sich womöglich zu Beginn nicht weit genug mit den Einzelheiten von Ebays Käuferschutz auseinandergesetzt hat und nun einen Rückzieher von seinem Standpunkt macht. Ebay ist hier an der Stelle nicht nur Vermittler von Verkäufer und Käufer sondern auch Zahlungsdienstleister und kann sich dadurch möglicherweise rechtlich absichern.

Die größte Frechheit an der Sache ist ja noch, dass ich den gesamten Kaufbetrag inkl. Versandkosten an Ebay abdrücken soll und nicht einmal die Ebay-Gebühren zurückerstattet bekomme.

Ich werde am Montag nochmal mit meiner Rechtschutzversicherung sprechend und um eine zweite Meinung bitten, aber das wird mich wahrscheinlich eine weitere Selbstbeteiligung von 250 € kosten.
 

Nemetron

Semiprofi
Mitglied seit
31.12.2021
Beiträge
158
Wenn man etwas bei Ebay zur 10%-meistens-WE-Aktion etwas einstellt, bekommt man die 10% gutgeschrieben wenn der Verkauf in den Aktionszeitraum fällt oder wenn das Angebot in dem Aktionszeitraum erstellt wurde? Hat einer praktische Erfahrungen damit?
 

Nugget777

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
2.668
Ort
Oberfranken
Muss nur im Aktionszeitraum eingestellt und innerhalb von 30 Tagen verkauft werden. Bedingungen durchlesen hätte aber auch geholfen :)
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.899
@Fl4sh3r

Das klingt echt bitter... 😟
Wenn LDLC.it keine Seriennummer in den Rechnungen angibt, wäre interessant zu wissen, ob eBay das auch weiß und ob es mit Waren von LDLC öfter solche „Probleme“ gibt 😉
 
Oben Unten