Aktuelles

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen getestet

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.557
In Kooperation mit Zotac
Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty", eine Neuauflage der FIFA-Reihe, neue Rennstrecken und Fahrzeuge bei gleichzeitig aufpolierter Grafik für Project Cars oder ein neues "Assassins-Creed"-Abenteuer. Welche Grafikkarte man für die neusten Blockbuster tatsächlich benötigt, das zeigen wir in diesem Kooperations-Artikel,...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SalatKraut

Member
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
132
Ein Haufen gelb-grauer Kartons :d
Sehr ausführlicher und informativer Test, danke!
 

isoO

Active member
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
7.870
Ort
Sachsen
Find ich zwar klasse das es ein neues Testsystem gibt, aber musste es unbedingt ein 1950 Sein?

Ich mein, wer hat als Zocker System so ein Core Monster drin?

Wäre da ein 8700k nicht besser angebracht gewesen?
Auch wenn der amd Support gut angebracht ist.

Oder liege ich komplett falsch?
 

Kommando

Active member
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.223
Jupp. Du wirst die gleiche Geschwindigkeit auf mit einem R7 1800X erreichen. Plusminus ein paar nicht merkbare Prozent. Insofern alles gut.
 

Romsky

Active member
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
10.582
Ist der Artikel gesponsert oder warum fast nur Zotac bzw. nur Nvidia?
 
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
124
Ist der Artikel gesponsert oder warum fast nur Zotac bzw. nur Nvidia?
Um den immensen Test-Aufwand dieses Artikels zusätzlich zum bestehenden Tagesgeschäft stemmen und unseren Lesern trotzdem einen solch umfangreichen Überblickartikel mit aktuellen Benchmarks liefern zu können, haben wir uns dazu entschieden, auf Grafikkarten von nur einem Hersteller zu setzen, um den Organisationsaufwand zu minimieren. Dieser Artikel ist somit in Zusammenarbeit mit ZOTAC entstanden. In wenigen Tagen wird ein weiterer solcher Artikel mit allen aktuellen AMD-Grafikkarten erscheinen.
Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 1 Zeichen.
 

GerryB

Active member
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.300
Ort
Taucha b. Leipzig
@HWLUXX
Die Königsdisziplin bleibt weiterhin 4K bzw. UHD. (hmm+gähn)
Die moderne Hausfrau schaut Netflix-HDR.

Ein modernes System fängt beim MONITOR an.
Der Rest arbeitet nur zu.
Bei einem Generationswechsel muss auch optisch was rumkommen.
 

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.728
Ort
Augsburg
Find ich zwar klasse das es ein neues Testsystem gibt, aber musste es unbedingt ein 1950 Sein?

Ich mein, wer hat als Zocker System so ein Core Monster drin?

Wäre da ein 8700k nicht besser angebracht gewesen?
Auch wenn der amd Support gut angebracht ist.

Oder liege ich komplett falsch?
Zur Zeit als die Planungen losgingen, gab es noch kein 8700K. Außerdem muss das System wieder ein paar Jahre halten, wenn ich daran denke, wie lange wir unseren 3960X genutzt haben! :d

Danke für die umfangreiche Zusammenstellung! Link zur Galerie führt bloß ins Leere
Da habe ich bei der Galerie-Freischaltung leider gepennt. Sollte jetzt funktionieren, danke für den Hinweis!

Ist der Artikel gesponsert oder warum fast nur Zotac bzw. nur Nvidia?
Ich glaube fast, dass Du Die erste Seite und die Kennzeichnung übersehen hast. ;-)



Ansonsten schon ein mal ein dickes Danke für das Feedback! :bigok:
 

Henn1

Active member
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
3.612
Ort
Oldenburg
Nutzt ihr denn den Game Mode oder Creator Mode? Im Game Mode hätte man nämlich auch einen 1800X nehmen können und im Creator Mode ist der 1950X doch nicht unbedingt der bringer in games. Oder liege ich so daneben?
 

N!tro

Active member
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.351
Ort
\home\NRW\GV
Super Round Up! Danke für die Mühe. Bin auf die AMD Karten gespannt. Vor allem wie sie preislich eingeordnet werden/können.
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
1.973
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Schade das Mass Effect Andromeda nicht mit dabei ist :(

Entweder liegt es da an der Engine, oder das Spiel braucht wirklich nen sehr starkes System...selbst mit meiner GTX1070 ruckelt es an manchen stellen - und das bei FHD. Die GPU ist zu dem Zeitpunkt auch zu 100% voll ausgelastet (ich Spiele mit aktiven vSync). Und das ohne Downsampling oder sowas...aber AF und AA
 

easy1991

Active member
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
1.079
Mittelerde: Schatten des Krieges
Star Wars Battlefront II
Need for Speed Payback

Die Sollten im test nicht dabei sein.

Bestes beispiel, Star Wars Battlefront II, dass Vollpreisspiel was durchschnittlich 2000€ brauch um complet zu sein.
Wer spielt so etwas ? ^^
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
8.921
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L CD/DVD/HD-DVD/Blu-Ray
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair AX1200i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Ja, das ist das größte Problem: Die Spiele die auf den Markt kommen sind fast alle Schrott, dafür lohnt es sich gar nicht Hardware anzuschaffen.

Auf der anderen Seite kann man eine 1080Ti aber auch mit einem älteren Spiel wie Witcher 3 mit entsprechenden Settings immer noch in die Knie zwingen.
 

GerryB

Active member
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.300
Ort
Taucha b. Leipzig
@HWLUXX

TESTSYSTEM +1
Ein ordentliches Testsystem muss auch M2+SLI verkraften!
(Da bleibt nur TR oder Skylake-X.)

Wann kommt denn mal ein Review RX56+RX64+RX64LC-Cf vs. Ti vs Txp vs. Tv ?
(alle Karten mit UV/OC; btw. 1080SLI gibt es bei GameGpu genügend Reviews)
Das Ganze mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad, sprich HDR z.Bsp. in ME Andromeda Half16=ON.
TimeSpy Grafiktest 1 ist von den fps her auch sehr interessant ! (Test 2 ist nur dumme Tess.)
 
Zuletzt bearbeitet:

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
15.239
Ort
Bitz
Testystem hat nur Geld gekostet - ist schwachsinnig. SingleCore Leistung auf Haswell-Nivaeu :wall:
Ein 6- / 8-Kerner hätte vollkommen gereicht. Intel natürlich: da kann noch richtig übertakten :shot:
Nicht jedes Game profitiert von mehr Kernen, aber JEDES Game profitiert von höherer Single Core Leistung.

Vega und CF :lol:
Highway to hell :d

Bin ich blind oder gibts keine Legende?
Sind es min. / max. Werte? Avg.? Framerate?
Welche Settings bei welchen Games?

Leute macht eure eigene Tests :d

Nochmehr von der Realität kann man sich nicht entfernen.
 

Roadi

Member
Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
180
Ort
Stuttgart
Vielen Dank für euren Test.

Ich wundere mich über die Anspruchshaltung mancher Leser (z.B. MENCHI) und deren heftige bis herablassende Kritik über einen freien und kostenlosen Artikel. Man kann mit vielem nicht einverstanden sein, aber man sollte immer mit Respekt mit den anderen und derer Arbeit umgehen und dazu zählen Ausdrücke wie "Schwachsinnig" definitiv nicht. Von meiner Seite aus ein schöner Artikel und freue mich schon auf den AMD Karten-Vergleich.
 

Schrotti

Active member
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
3.799
Ort
Berlin
Es fällt wieder auf, was für eine riesen Lücke zwischen der 1060 (6GB) und der 1070 besteht. Die 1060 gibts für um die 250€ und bis zur 1070 ist dann ein riesen Loch mit 150€ Aufpreis (~410€).

Warum gibt es keine 1060 Ti für ~ 300-330€. Kein passender Chip verfügbar?

Stand gerade wieder vor der Wahl, 1060 (6GB) oder 1070 wobei ich mich aufgrund des Preises dann für die 1060 (6GB) entschieden habe.
 

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.754
Ort
Hessen
Guter Test um einen Überblick zu haben wie aktuelle Spiele so laufen aber das Fazit wurde wohl von einem 60Hz Gelegenheitsspieler geschrieben was nicht mehr zeitgemäß ist.
es ist doch bei einem gpu test vollkommen wurst welche monitorfrequenz.

das ist das problem des anwenders
 

mastergamer

Active member
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
Das erste was Performer seine mögliche neue Perle fragt ist wie viel Hz ihr Screen hat :shot:

Ich glaube es gab noch keinen Post von ihm der nicht iwas mit seinen beschissenen Monitoren zutun hat :p
 

GerryB

Active member
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.300
Ort
Taucha b. Leipzig
@Menchi min/average/max fps ?
Mit Deiner GTX970 kannste ja jedes Frame einzeln zählen.
TimeSpy Grafiktest 1 ist doch wohl neutral genug. Da sieht die GTX1080 z.Bsp. sehr gut aus.
Für die 1080 findest Du bei GameGpu auch genügend Reviews mit SLI. (leider meistens nur Tag 0 ohne Patch xyz)
In Games habe ich sogar das Gefühl das NV die 1080 zugunsten der TI ausbremst, denn man sieht ja bei TimeSpy was die 1080 eigentlich kann.(1070 unter ferner liefen)
Oder schau mal bei Steam W2. Da gibt es ne Menge Leute die gerne SLI wieder hätten.
Die Publisher machen nur noch schnell+billig ohne Interesse an High End.
(Oder die P. sollen den Verkauf von Txp+Tv fördern ? Das ist doch nicht nachhaltig.)
Da war mir Crysis genau richtig = volles Rohr und 10 Jahre später immer noch schnuckelig.
Bei manchen Games fragt man sich soundso wo die Leistung verbraten wird.

Hubraum ist nur durch mehr Hubraum zu ersetzen.
Wem eine einzelne Graka nicht reicht darf doch wohl gerne noch eine 2. dazupacken.
(Ich spiele keine BETAs sondern nur fertige Games mit Patch 1+2+3 und das im Singleplayer mit Freesync+Framepacing = smooth)
btw.
32GB Ram ist für mich Minimum da ich die Auslagerungsdatei deaktiviere. Wer das nicht macht braucht sich über Ruckler nicht zu wundern.
Bei meinen Graka´s kann ich im Treiber Tess. steuern. Wie ist das bei Deiner GTX970 ?

Monitor ?
Also wenn schon dann sollte der Moni zu den Grakas passen. Ich will ja auch was sehen von der Mehrleistung. Zum Bsp. Konsole spielen am 4k HDR -TV = finde ich cool.
(für Balkenlänge allein kann ich mir nichts kaufen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Biedermeyer

Member
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
144
Sollte man den Artikel nicht auch klar als Werbung deklarieren?
betrifft auch die Software, da gebe ich "easy1991" recht
 

Darkseth

Active member
Mitglied seit
28.05.2011
Beiträge
5.509
Ort
Stuttgart
alternativ könnte die 1060 auch einfach etwas billiger sein.
nach 1.5 Jahren noch releasepreis zahlen ist :stupid:

Wird Zeit für Konkurrenz, in Form von Volta GPUs.
Das Problem sind nicht die GTX 1060 preise, die sind aktuell halbwegs gut aufgestellt. 280€ für eine der besten Customs (Gainward Phoenix). Das ist nicht soo weit weg vom bisherigen Tiefpreis. Ab 250-260€~ gibt's schon die günstigen modelle. Das ist aktuell knapp 20-30€ teurer als die günstigste RX 570 4gb.
Die RX 580 hat sich schlechter "erholt" vom Mining, und ist weiterhin teurer.

Das Problem ist der Preis der GTX 1070, welche erst ab 430€+ anfangen (abgesehen von schlecht gekühlten mini-versionen oder billig-modellen), obwohl der "standardpreis" für ne gute günstige Custom schon im August 2016 bei 399€ lag.

Halbwegs brauchbare 1070 Customs SOLLTEN (wenn man den Mining quatsch ignorieren könnte) mittlerweile bei 350€~ anfangen, die high end customs für 400€.
Dann kommt für 420-450€ ne 1070 ti, und ab 490-500€ ne 1080.
Preislich sinnvoll abgestuft, wenn die 1060 dann bei 250€~ einpendeln würde. Mehrpreis in etwa linear zur mehrleistung.

Aber deswegen ist die GTX 1080 aktuell so verlockend, wie noch nie zuvor (gleichzeitig, ist diese Leistungsklasse verlockender als je zuvor). Eine 523€ Palit Jetstream GTX 1080 hat etwa grob das selbe P/L verhältnis, wie eine GTX 1060(/RX 580 8gb) für 290€~
 

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.728
Ort
Augsburg
Bin ich blind oder gibts keine Legende?
Sind es min. / max. Werte? Avg.? Framerate?
Welche Settings bei welchen Games?
Es wird zwischen den Jahren noch einen Artikel geben, in dem wir das neue Testsystem einmal näher vorstellen – vllt. veröffentlichen wir auch unsere Szenen und Einstellungen.

Sollte man den Artikel nicht auch klar als Werbung deklarieren?
betrifft auch die Software, da gebe ich "easy1991" recht
Ich verstehe nicht ganz? Der Artikel sollte Deiner Meinung nach auch deswegen gekennzeichnet werden, weil wir Microsoft Windows einsetzen und Spiele testen, die von EA, uPlay und Co. entwickelt wurden? Im Übrigen haben wir den einen oder anderen Titel kaufen müssen. Auch Windows 10 gehört dazu. ;-)

Ansonsten finde ich schon, dass eine klare Kennzeichnung + Offenlegung stattgefunden hat.
Gegen die bei uns sonst übliche Autoren-Kennzeichnung bei Anzeigen, habe ICH MICH gewehrt, denn ich stehe voll hinter diesem Artikel.
Der Leser kann "ZOTAC" durch "MSI", "ASUS" oder "MSI" ersetzen und kommt trotzdem zum gleichen Ergebnis. Eine gekaufte Kaufempfehlung gibt es am Ende ja nicht – die ist sehr allgemein gehalten und bezieht sich lediglich auf GPU-Typen, nicht auf einzelne Modelle von ZOTAC.
 

GerryB

Active member
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.300
Ort
Taucha b. Leipzig
@Biedermayer+easy1991
Ich hoffe Ihr schreibt jetzt auch ALLE anderen Webseiten an und verlangt den Hinweis auf Werbung.
(Ihr seid mir dahingehend noch nicht aufgefallen ?!)

Back to Topic
HWLuxx +1
 
Oben Unten