[Sammelthread] Mechanische Tastaturen und andere Sonderwünsche

Skream

Experte
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
347
Hallo zusammen,

leider hat scheinbar mein neuer KVM-Switch meine geliebte Varmilo über den Jordan geschickt. Der Switch hat einmal ein ploppendes Geräusch von sich gegeben, alle Displays waren für 3 Sekunden schwarz und Tastatur und Maus waren kurzzeitig ohne Strom. Die Maus hat sich wohl wieder gefangen, allerdings macht die Varmilo keinen Mucks mehr. Selbst an anderen PCs und mit anderem Kabel stellst sie sich komplett tot :(

Daher suche ich aktuell nach einem angemessenen Ersatz. Leider bietet Varmilo derzeit wohl keine Keyboards mit den Zealios V2 67g an, die einfach ein traumhaftes Tippgefühl bieten. Daher dachte ich über ein Custom-Modell nach, bin aber hinsichtlich der ganzen Informationsflut zu Custom Boards etwas überfordert 😅

Eine Überlegung war, ein GMMK Pro Barebone zu kaufen und die Zealios V2 67g sowie die Zeal Screw-in Stabilizers direkt von Zeal zu bestellen (da die Stabis der GMMK Pro scheinbar nicht allzu gut sein sollen...)
Alternativ könnte ich auch Hot-Swap-PCB und Case getrennt bestellen, allerdings bin ich mir bei vielen PCBs nicht sicher, ob sie auch für das ISO-DE-Layout ausgerichtet sind. Zumindest bei einigen RGB-PCBs habe ich da meine Zweifel, weil die LEDs hauptsächlich auf der rechen Seite des Keyboards nicht mehr zu den Tasten passen würden.

Dazu bräuchte ich dann natürlich noch ein Keycap-Set, da die aktuellen Varmilo-Keycaps leider nicht passen werden (zumindest nicht die Sondertasten rechts neben der Leertaste :( ). Weiß jemand, wo man ordentliche PBT-Keycaps in ISO-DE bekommt? Bei Candykeys ist ja nahezu alles out of stock... Diese hier von "The Teleport" (sorry, noch nie gehört... :d) gefallen mir optisch ganz gut, aber taugen die auch was? https://www.theteleport.de/products/teleport-keycaps-iso-de-ansi-de-full-set-model-b-1

Das ist leider noch komplett Neuland für mich, daher freue ich mich über jeden Kommentar :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.090
Ort
Um und bei Hildesheim
Die Teleport-Caps sind ok. PBTFans sind für mein Gefühl nochmal besser verarbeitet und klingen noch etwas weniger nach Plastik.

GMMK Pro (gebraucht schauen lohnt) hat ihren nicht so guten ruf meiner Meinung nach teilweise zu Unrecht. Ist halt komplett starr im Bottom out. Eventuell auch ne Keychron Q1, gibt's momentan auch oft auf Kleinanzeigen für schmalen Taler.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolfram

Watercool Fanboy
Mitglied seit
25.07.2003
Beiträge
7.821
Ort
Jena / Thüringen
Teleport-Caps sind ok, aber es geht besser. Preis-Leistung sehe ich bei PBTfans derzeit am besten an. Die Caps von deiner Varmilo dürften aber vermutlich noch eine kleine Stufe besser sein. Welche Varmilo war es denn genau? Je nach dem könnte es auch Layout-technisch Alternativen geben, z.B. als TKL eine Keychron Q3 oder bei 68% eine Ikki68.

Falls die GMMK Pro silber sein darf, ich hab da derzeit zufällig eine zuhause rumliegen.... ;)
 

Skream

Experte
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
347
Danke euch beiden schon einmal für die Infos! :)
Die Caps von meiner Varmilo fühlen sich wirklich sehr gut an, also wenn es Möglichkeiten gibt sie weiterhin nutzen zu können wäre das natürlich ein Traum!

Es ist ein Custom-Modell im 110%-Format, allerdings benötige ich den Nummernblock kaum, sodass ich die angenehmere Ergonomie einer TKL- oder 65%-Lösung dem selten genutzten Nummernblock vorziehen würde. Links neben der Leertaste (ich glaube 6,25u) befinden sich Strg, Win und Alt, rechts daneben liegen Alt Gr, Win, Fn und Strg, soweit ich weiß alle in 1,25u. Die Keychron Q3 sieht wirklich sehr gut aus! :)
 

Erdy

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2006
Beiträge
1.064
Ort
Selm
Hi zusammen.
Hab überlegt von meiner Cherry Steam 3.0 testweise mal auf eine Mech umzusteigen und mir zum testen günstig eine CoolerMaster SK650 mit Cherry MX Low Profil Red Switches gekauft. Fühlt sich schon ganz ok an. Nur stören mich bei der die flachen Key Caps. Habe deswegen vor auf die EVGA Z15 umzusteigen.
Aber wie bei jedem der umsteigt von Rubber Dome auf eine Mech "stört" auch mich erstmal die Lautstärke, ist aber noch verträglich, aber hauptsächlich stört mich der unnötig lange Gesamthub.
Bei der Z15 mit Hot Swap sind ja Kailh Silver speed verbaut mit 1.1mm bis zum Auslösen und 3.5mm gesamtem Hub. Gibt es Möglichkeiten den gesamten Hub auf zb 1,5mm zu begrenzen?
Da ich die Switches ja ausbauen und öffnen kann, wäre es möglich "Dämpfer" in die Switches zu verbauen?

Hatte da ja was vor um den Gesamthub zu begrenzen und den Klang ein wenig zu dämpfen. Hab mir das EVGA Z15 günstig gekauft und den Umbau nun durchgezogen und bin super damit zufrieden :d

Habe dazu auch einen Guide erstellt, falls das jemand auch nachbauen will. Freu mich über Feedback!

Unten mal ein Bilder ausm Thread
 

Anhänge

  • Mod Switch.jpg
    Mod Switch.jpg
    10,2 KB · Aufrufe: 22
  • Switch mit Silkon.jpg
    Switch mit Silkon.jpg
    449,3 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20221126_134834.jpg
    IMG_20221126_134834.jpg
    413,5 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20221126_201459.jpg
    IMG_20221126_201459.jpg
    410,9 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20221129_163908.jpg
    IMG_20221129_163908.jpg
    1.000,1 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20221126_140437.jpg
    IMG_20221126_140437.jpg
    315,3 KB · Aufrufe: 23

XibariS

Experte
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
2.093
Ort
D:\RLP\COC

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.650
Ort
Bayern

Skream

Experte
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
347
Welche genau, war/ist das eine Fullsize? Mal das Gehäuse geöffnet, vielleicht sieht man ja was?
Das ist ein Custom-Modell (110%) gewesen und hat mir bis dahin gute Dienste geleistet. Geöffnet habe ich sie noch nicht, das werde ich mal in Angriff nehmen, vielleicht sieht man ja was.

Richtiger KVM oder so n USB Switch Teil? Bei letzteren musst du aufpassen, die machen da teilweise Mist mit der Spannung zwischen den Hosts.
Das war dieser hier: https://i-tec.pro/de/produkt/c31dualkvmdockpd-3/
Bei dem Gerät ging ich eigentlich davon aus, dass es kein Ramsch ist... Naja, Gerät wurde auf jeden Fall schon einmal reklamiert.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.090
Ort
Um und bei Hildesheim
Q10 mit MT3. Da möchte ich beizeiten mal hin.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria

Makami

Experte
Mitglied seit
15.03.2021
Beiträge
577
Ort
Universum:\Milchstraße\Alpha-Quadrant\Risa
Nabend,

Fullsize, eine seltene Erscheinung in Foren, schon schade, dass es da so wenig Auswahl gibt an "Customs" für die Liebhaber.


Nein, rechte Leertaste ist Space-FN, was die Belegung bequem macht. Aber am Ende "Spielerei", wofür habe ich die Kappen.

Q10 mit MT3. Da möchte ich beizeiten mal hin.

MT3, noch immer mein Lieblingsprofil nachdem es ewig Cherry war.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Ich nutze das Numpad tatsächlich sehr viel, arbeite viel in Excel, Tabellen und mit Zahlen, das ist über das Numpad für mich einfach am effizientesten.

Jetzt muss ich nur noch schauen, welche Keycaps ich dafür nutzen kann (möchte nur ein paar einzelne Tasten ersetzen (ISO DE))
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.090
Ort
Um und bei Hildesheim
MT3, noch immer mein Lieblingsprofil nachdem es ewig Cherry war.

Anwendungsbezogen auch meine Lieblinge. Wobei ich auf Cherry sehr schnell wieder klarkomme, auf MT3 brauche ich immer ein paar Minuten.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Ich hab da keinen sonderlichen Fetisch, im Vergleich zu manchen hier. Geht hauptsächlich um die typischen mehrfach Symbole auf ISO DE, die hätte ich teilweise gern wieder (zb = oder Umlauttasten)
 

giggle

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
504
Ort
Friesland
Hallo zusammen, habt ihr eine Empfehlung für taktile Switches ähnlich der Mx Browns? Sie sollten nicht so kratzig sein sondern schön smooth laufen. Lichtdurchlässigkeit ist nebensächlich.
 

Makami

Experte
Mitglied seit
15.03.2021
Beiträge
577
Ort
Universum:\Milchstraße\Alpha-Quadrant\Risa
Kann ich verstehen, jeder wie er mag, mein Problem wäre auch eher die Haptik, das Gefühl beim Schreiben.
Ich habe selber auch schon gemischt, z.B. HHKB Modifier und Cherry Alphas, hat wunderbar funktioniert.
Persönlich würde ich aber niemals einzelne Kappen mit anderem Profil verwenden, da müssten es schon die kompletten Alphas sein.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Dann werd ich mal schauen, ob ich herausfinden kann, ob es was kompatibles gibt, danke
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.650
Ort
Bayern
Hallo zusammen, habt ihr eine Empfehlung für taktile Switches ähnlich der Mx Browns? Sie sollten nicht so kratzig sein sondern schön smooth laufen. Lichtdurchlässigkeit ist nebensächlich.
Akko Lavender, Dragonfruit, Kiwis
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Hilft mir das irgendwie bei der Suche?

Double Shot PBT Keycap with OSA Profile
Compatible with all normal profile MX style switches, these full set keycaps come in OSA profile (similar to OEM height and Spherical Angled looks like) and feature double-shot legends for added durability while providing unique flair to your keyboard desk setup.

The PBT material keycaps will also provide excellent oil resistance, enhance the type feel, and prevent the legends from fading out
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.650
Ort
Bayern
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Damit hab ich eh nicht gerechnet 🤣 aber da hier so viele nerds sind, wo bekäme ich eher Unterstützung
 

XibariS

Experte
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
2.093
Ort
D:\RLP\COC
Symbole auf ISO DE [...] OSA Profile
Ich wage zu behaupten, das gibt es nicht. Einzige Ausnahme ist die Q6 ISO-DE, deren Kappen wegen south-facing-LED nur sublegends haben und oben keine Beschriftung. Gefällt mir persönlich überhaupt nicht, ist aber OSA-Profil. Kostet im Vergleich zur V6 mehr als das doppelte, weil Alu-Panzer statt Plastikbomber. Einzeln wird das Set nicht angeboten. Keycap-Farben mischen, ja gerne - Keycap-Profile mischen, geht nicht gut. :)
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Okidoki, danke dir
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Bedeutet das (sorry, bin Laie auf dem Gebiet), dass ich nach OEM Keycaps suchen kann und testen, ob das passt?
 

Makami

Experte
Mitglied seit
15.03.2021
Beiträge
577
Ort
Universum:\Milchstraße\Alpha-Quadrant\Risa
Ja, ich schau mal mit, mag aber ein wenig dauern.

Musst Du Dich mal "durcharbeiten", ob etwas dabei ist, was Dich anspricht und dann nochmal draufschauen lassen.
Z.B.: Amazon, ALI.

OEM ist das Profil, das Nerds eher nicht nehmen und bei Massenware verbaut ist, wenn nicht anders angegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.888
Ort
Ubi bene, ibi patria
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten