[Sammelthread] Mechanische Tastaturen und andere Sonderwünsche

ich kann es mir fast denken

man drückt den cap ja eh nicht mehr mittig bei stepped und somit hat man kein wobble mehr ? kann das der grund sein ?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ja ging mir genauso hätte auch Gewettet das es in der Mitte sitzt.
Wenn es in der Mitte sitzen würde könnte man es aber auch grad sein lassen.
Der Sinn von stepped Caps ist ja dass man die Taste nicht aus versehen drückt (UND DANACH ALLES GROß SCHREIBT). Und da hilft der abgesenkte Bereich natürlich weil man den schlechter versehentlich trifft und sollte man ihn doch mal treffen hilft der versetzte Stem dass die Taste nicht gleich ausgelöst wird.
 
gar nicht mal dumm :d
 
Habe es gerade mit einer Alten Taste von einer Mechanischen Logitech Tastatur versucht du hast recht sie Stößt an das A.

Schade war die stepped Taste gewohnt von meiner Logitech
Es bleibt immer noch der recht einfache Weg, es selbst in die Hand zu nehmen.
 
sonnet accent drop

75$. nicht viel verfügbar.

galaxy in weniger als 5 minuten weg. drop live seit 18:59

 
How about no :fresse:
 

 
Bin ja weiterhin mit meiner Zoom75 zufrieden, da ich jetzt ja aber sowieso im Rabbithole drin bin, habe ich eine Frage:

Gibt es Empfehlungen für den Einstieg in Split Ortho, bestenfalls mit Hotswap und ohne Zahlenreihe?
Würde eigentlich eher ungerne löten, es sei denn das wäre nochmal eine andere Liga bei diesen Boards. Meine Lötskills sind eher unterdurchschnittlich.
 
Corne, Sweep, Totem :d Corne und Sweep gibts wahlweise als MX oder Choc. Prebuilt sind die Dinger halt meistens recht teuer.
 
Grid Ortho bei Splits gibst afaik auch quasi kaum. Ist auch einfach deutlich schlechter als Column Stagger, Rowstagger ist ja das Problem :d Würde Grid Ortho auch kaum empfehlen, als Split noch viel weniger.
 
Grid (split) ortho, da muss ich immer an @Makami's Tipro-Sammlung denken. Optisch so schön aufgeräumt, aber größtes Chaos und untippbar für meine Wurstfinger...
 
Kennt jemand noch eine Bezugsquelle für Teleport Keycaps?
ISO-DE ist ja ohnehin schwierig, aktuell habe ich Glorious. Die sind wirklich gut, aber ich hätte gerne was anderes ;)

Bei Traitors müsste ich noch mehr Geld in die Hand nehmen wegen schmaler ALT-GR etc.
 
Also im Vergleich zur Zoom sind die Split Prebuilts jetzt auch nicht unglaublich teuer. Okay, eine Dygma Defy ist schon ein Brocken, aber auch nicht unerwartet.
DIe drei die @KurantRubys erwähnt hat liegen ja prebuilt alle im Bereich bis 200€ (meistens).

Edit: okay, es geht natürlich wie immer auch (deutlich) über 200€.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kennt jemand noch eine Bezugsquelle für Teleport Keycaps?
ISO-DE ist ja ohnehin schwierig, aktuell habe ich Glorious. Die sind wirklich gut, aber ich hätte gerne was anderes ;)
Soweit ich weiß, verkauft Teleport die nur direkt selbst in DE.
ABER... Das kann auch schon wieder ein veralteter Wissensstand sein.

The Teleport Keycaps
 
Genau. Leider ist dort vieles nicht lieferbar :(
 
DIe drei die @KurantRubys erwähnt hat liegen ja prebuilt alle im Bereich bis 200€ (meistens).
Ist halt im Vergleich zum Kit schon n deutlicher Preissprung, wenn man sich das zutraut selber zu löten. Mal von ggf. SMD Dioden abgesehen ist das auch echt n recht einfaches erstes Projekt. Die Jungs von keeb.supply haben auch gemeint das es nochmal 10 Wired Totems gibt demnächst. Das ist n Prebuilt Preis, der ist mehr als ok. Switches und Keycaps dazu und fertig. Ansonsten gibts Kits zum selber löten z.B. bei Piet (42keebs.eu)
 
Hi, mein Kollege hat seinen Rohbau nun fertig und hat mir gesagt, dass er wohl die Gecko Gateron Switches kaufen wird. Die kannte ich nicht und hab mir die mal angeschaut. Sehr deeper Sound und wohl sehr Smoothie. Bin am überlegen ob ich die mir auch gönne. Da diese wohl nicht so vertreten sind wollte ich mal nach Erfahrungswerten anfragen. Subjektives empfinden ist mir klar, aber gibt es grundlegend was negatives zu den Switches zu berichten?
 
Hallo, ich hoffe ich bin bei euch so Halbwegs richtig :)

Kann man Keycaps mit einem Ultraschallreiniger sauber machen, oder löst das die Beschriftung mit ab? Gibt es da Erfahrungswerte?
Wie bekommt man raus, wie die Keycaps beschriftet wurden? Ich vermute davon hängt das hauptsächlich ab, oder?

danke :)
 
Ich mach das für Vintage Dinger so. Ordentlich heißes Wasser, Spüli und ab dafür für 10 Minuten.
Alles was nicht Pad printed oder printed ist überlebt das ohne Probleme - also Double Shots, Laser Etched oder Dye Sublimated geht.
Wie die beschriftet sind kann man erkennen, allerdings muss man wissen worauf man schaut und eine gute Lupe haben, hier mal ein Überblick:
 
Danke, ich denke ich teste einfach mal mit der "^" Taste oder der "-" Taste vom Ziffernblock.
Ich kann mir einen Reiniger ausleihen, wäre also auch kein Verlust wenn es nicht klappt :)
 
Waschmaschine auf 40 Grad geht auch wunderbar
 
Ich hatte ja die Tage nach Teleport Keycaps gefragt.
@Boggle hat mich darauf kontaktiert und mir etwas vererbt. Nochmal ganz lieben Dank.

Die Verarbeitung ist echt spitze auf den erstmal Blick.
Vor allem die wesentlich schärfere Beschriftung hat es mir angetan.
C4246EA9-6A96-4E0C-821A-0D15D8317972.jpeg
DCF83F26-3DE4-49E0-A05E-A3397ED2BF54.jpeg
B9212239-898B-4346-9CC4-99F29511A020.jpeg
B9271A5D-2F29-4705-A76A-A463F154EE60.jpeg
3521D16A-1B2F-4B9E-8ACA-B68980607454.jpeg
 
Nö. Warum? Habe ich was übersehen? :d
Hab nur eine ENTF Taste neue belegt, neben dem Poti die.
 
Genau das meinte ich.
Standard ist links neben dem Poti DEL und darunter die HOME Taste.

Das helle Set steht dem Keyboard aber auf alle Fälle sehr gut
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh