Aktuelles

Luminar sehr langsam und viele abstürze

h_man1985

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
3.734
Hallöchen, ich hoffe mir kann hier jemand helfen.
Die Ergebnisse mit Luminar sind echt Toll, aber das Arbeiten macht einfach keinen Spaß.
Ich habe nur Abstürze und es dauert alles ewig.
ich habe auch schon versucht in der nvidiasystemsteuerung meine gtx970 einzubinden, aber es funktioniert nicht besser.
CPU ist ein I5 6500 und verbaut sind 16gb ddr4.

wie gesagt es ist fast unbenutzbar, und deshalb hoffe ich auf euch.

danke schon mal im voraus
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.291
Würd mal gucken wie die Systemauslastung aussieht.

Haste ne SSD/M2 eingebunden?.


Bzw. meine Vermutung ist, weils auch in der Systemanforderung so steht.

Das nen i5 Prozessor die Mindestanforderung ist bei Luminar.

Ich denke die 4 Kerne bremsen ggf aus.


Windows-basierter Hardware-PC mit einer Maus oder einem ähnlichen Eingabegerät
Grafikkarte mit Unterstützung für Open GL 3.3 oder neuer.
Prozessor: Intel Core i5 oder besser.
Hauptspeicher: 8 GB RAM oder mehr.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit Betriebssysteme).
Festplatte: 2GB freier Speicherplatz, SSD für beste Leistung.
Bildschirmauflösung: 1280x768 oder besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kermit_t_f

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.255
Es scheint wohl relativ große Unterschiede zwischen der Windows und der Mac Version zu geben. Letztere gibt es ja schon etwas länger, scheint aber auch stabiler zu laufen.
Wirklich viele Nutzer scheint es hier nicht zu geben, du kannst dich aber mal im DSLR-Forum umschauen, da gibt es einen ellenlangen Thread zu Luminar und leider auch jede Menge Gemecker über die Performance.
 

h_man1985

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
3.734
Habe leider nur eine ssd am sata anschluss.
die cpu ist fast voll ausgelastet
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.291
Habe leider nur eine ssd am sata anschluss.
die cpu ist fast voll ausgelastet
Eine SSD sollte reichen, wenn das Programm drauf installiert ist. Hoffe es ist nicht auf ner HDD installiert , das könnte auch ausbremsen.

Bzw. der Prozessor, wie gesagt . Wird wahrscheinlich der Hauptgrund sein warum alles solange dauert .

Würd vlt gucken das du upgradest.

Arbeitsspeicher ddr 4 ram haste ja.

Könntest dir nen ryzen 5 2600 mit nen B450 Board für ca 200 euro kaufen.

Hättest 8 threads mehr mehr zuverfügung, bzw. wenns von singlecoreleistung profitiert, also das programm ggf nen 3600 ryzen für ca 200 euro mit nen msi b450 für ca 90 euro mit flashback button , kommste auf 290-300 euro.
 

h_man1985

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
3.734
Kann mir vielleicht jemand helfen die GTX970 einzubinden und die die arbeit machen zu lassen?
 

h_man1985

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
3.734
echt tolles software nur viel zu langsam
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.486
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3200G
Mainboard
ASRock B550M-itx/ac
Kühler
Arctic Alpine 12 Passiv
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43" - LG OLED B8C65
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Jonsbo U1 Plus Silber
Netzteil
Silverstone SST-SX500-LG
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox - EDGE
Sonstiges
HD58x Jubilee
Das ist hier eigentlich kein Chat sondern ein Forum bzw. ein Subthread
 

h_man1985

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
3.734
tut mir leid, aber ich brauche wirklich hilfe. ich brauch mit entwicklung und speichern immer knapp einen tag für ca 700 bilder
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.486
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3200G
Mainboard
ASRock B550M-itx/ac
Kühler
Arctic Alpine 12 Passiv
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43" - LG OLED B8C65
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Jonsbo U1 Plus Silber
Netzteil
Silverstone SST-SX500-LG
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox - EDGE
Sonstiges
HD58x Jubilee
Naja, du bist hier in einem Hardwareforum, dein Anliegen wird also wenn überhaupt, nur von einem Bruchteil der User registriert und davon wird sich nur ein Teil mit der Software auskennen.

Vielleicht eher mal im DSLR Forum schauen ob du Infos findest.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.486
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3200G
Mainboard
ASRock B550M-itx/ac
Kühler
Arctic Alpine 12 Passiv
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43" - LG OLED B8C65
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Jonsbo U1 Plus Silber
Netzteil
Silverstone SST-SX500-LG
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox - EDGE
Sonstiges
HD58x Jubilee

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.293
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Da bekommst du aber eher Antworten ;) ich hab's zwar, aber hatte es noch nie wirklich im Einsatz. Gerade bei der Menge an Bildern würde ich eher auf was mit Katalogen/Bibliotheken setzen ;)
 

Kermit_t_f

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.255
Gerade bei der Menge an Bildern würde ich eher auf was mit Katalogen/Bibliotheken setzen ;)
Hat Luminar ja grundsätzlich, aber über die Qualität der Software gibt es durchaus kontroverse Ansichten ;)
Zum TE, DSLR-Forum hatte ich oben schon vorgeschlagen. Man kann da auch ohne Anmeldung lesen, ansonsten muss man halt den Schritt gehen, verstehe das Problem nicht...
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.715
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Habe leider nur eine ssd am sata anschluss.
die cpu ist fast voll ausgelastet
Das würde ja zumindest den "langsam"-Teil erklären.

Abstürze können dann sehr viele Gründe haben. Hast du mal den Support angeschrieben?
 
Oben Unten