[Sammelthread] LuKü - Bilder + Kommentare

Von dem guten Herrn gibt es einige Seiten vorher noch ein ganz anderes Bild, da kommt einem die Kotze hoch. Irgendwie hoffe ich, dass keine Kinder in diesem Haushalt leben müssen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
nur weil ein PC Build so aussieht, muss das noch lange nicht heißen, dass das im Rest der Örtlichkeit genauso aussieht.
Lasst doch mal die Kirche im Dorf...
 
Bah ist das ekelhaft. Wie kann ein Rechner nach 6 Monaten schon so aussehen, selbst als Raucher?:kotz:
Vielleicht mal nicht die Bude so vollquarzen
6 Monate voll last und kein tebich sondern holz Fußboden

darf den Radiator unter warmen Wasser waschen muss ich nur auf die elektrisch aufpassen oder?!

WhatsApp Image 2024-03-27 at 17.44.30.jpeg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Von dem guten Herrn gibt es einige Seiten vorher noch ein ganz anderes Bild, da kommt einem die Kotze hoch. Irgendwie hoffe ich, dass keine Kinder in diesem Haushalt leben müssen.
lass meine Kinder aus dem spiel merkt dir das mein Kinder sind schon lange außer Haus und stolze Nichtraucher.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

nur weil ich zeige wie ein PC aussehen kann nach 6 Monate voll last und kein tebich sondern holz Fußboden und direkt an der Landstraße
Beitrag automatisch zusammengeführt:

WhatsApp Image 2024-03-27 at 17.57.08.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
AIO reinigen hätte ich mir sparen können die pumpe ist defekt dreht nur noch mit 1000-1350RPM und wird alles sehr warm 95C° war vor 6 Monaten nicht so
 
Kauf einen normalen Luftkühler, der läuft ewig. ^^
 
mit der evag unter last 95C°-105C° Offset -30mv mit der Artic 82C° Offset - 10mv unter CB 10min Run @5.43ghz
photo_2024-03-30_14-05-12.jpg
 

Anhänge

  • photo_2024-03-30_14-05-36.jpg
    photo_2024-03-30_14-05-36.jpg
    190,7 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:
nen U12A chromax hatte ich noch nicht. :shot:

13600K auf 100W eingebremst, Lite Load, Stufe 1, CEP off.
So ist das System nun auch unter CPU Volllast nahezu unhörbar. :)
 

Anhänge

  • IMG_4218.JPG
    IMG_4218.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 91
Wie groß ist der Unterschied zum Freezer 36?
 
erstaunlicherweise nicht allzu groß. Aber ein paar Grad holt der U12A dennoch raus. Durch die größere Auflagefläche auf der CPU, durch die mehr Heatpipes.
Mit Pull Lüfter sicher noch bissl mehr, aber ich will den ja exakt so betreiben.

Den Pull Lüfter hab ich weggelassen, weil es in einigen Tests auch hieß, man könne den U12A auch locker mit nur einem Lüfter betreiben.
Das war auch mein Vorhaben, so leise wie möglich. :)
Und wie gesagt, ich hab den 13600K auf 100W eingebremst. Da reicht ein Lüfter erst recht.

aber wie ich mich kenne, werd ich sicher auch mal mit Pull Lüfter testen, was der noch bringt ^^
der bringt noch mal das ein oder andere Grad zusätzlich, bleibt dann also doch dran.

meint ihr, mit Pull Lüfter sieht besser aus?
 

Anhänge

  • IMG_4221.JPG
    IMG_4221.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 63
Zuletzt bearbeitet:
Optisch finde ich es mit zwei Lüftern schöner. Wobei da dann halt die Frage nach dem Nutzen des zweiten Lüfters ist und ob sich das akustisch bemerkbar macht. Also ob du durch den zweiten Lüfter Schwebung dazu bekommst oder ob du so oder so in nem Drehzahlbereich bleibst wo das nicht relevant ist.
 
Ich würde auch sagen dass es mit nur 1 Lüffi so wirkt als ob der andere vergessen wurde.
Außerdem wirkt der Kühler dadurch nicht so 'zierlich'
 
Zählt das hier noch als Luftkühlung? :d

1000009713.jpg
 
danke für euer Feedback. Dann lass ich den 2. Lüfter drauf. :)
Geräuschtechnisch macht der sich eh nich bemerkbar, da Silent Lüfterkurve.
 
Hier mal meine geändertes Setup mit der LFIII und den Arctic P12 PWM PST Lüftern.

IMG_1304.JPG

IMG_1358.JPG

IMG_1360.JPG


Bin echt zufrieden mit der LFIII. Pumpe und VRM Lüfter laufen dauerhaft auf 40% und man hört nichts davon. Lüfter laufen alle auf 850 U/Min. Das einzige was mich stört ist das der obere vordere Lüfter ab und zu ein leichtes Klackergeräusch von sich gibt. Hab aber jetzt ehrlich gesagt keine Lust um den jetzt wieder zurück zu schicken. War nämlich ganz schön fummelig die ganzen Kabel halbwegs ordentlich zu verlegen.
 
Noctua NF-A14 bekommen eine Aufgabe für den Sommer 😂
 

Anhänge

  • IMG_1267.jpeg
    IMG_1267.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 109
Lukű Bilder thread und lauter aios am Start 🤣
 
Gehäuse erfolgreich noch weiter geschrumpft.
Soundkarte ließ nicht zu, dass darunter ein Lüfter montiert werden konnte, also nach vorn damit ^^
Kabel sollte man nicht viele haben, vorzugsweise Flachbandkabel. Sonst wirds mitm Kabelmanagement tricky.
Alles in allem bin ich doch recht zufrieden. Mal schauen, wie sich die Temps nun entwickeln..

Falls wer fragt, es ist das Jonsbo D41 white.
 

Anhänge

  • IMG_4243.JPG
    IMG_4243.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 109
Bei solchen Cases empfiehlt es sich den Hecklüfter intake zu machen und auch die Lüfter des CPU Kühlers umzudrehen. Die warme Luft wird dann oben abgeführt.
 
möglich, aber mir gefällt das so besser. :)
 
Und prinzipiell müsste das Case doch auch nen Lüfterplatz in der Front haben, auch wenn man den nur in der Mesh Version effektiv nutzen können müsste.
 
hat es auch. Es hat auch in der geschlossenen Variante an der Seite "Öffnungen" zum Luft ansaugen.
Aber ich find, die sind zu "wenig", als dass es was bringen würde. Bei der Mesh hätt ich nen Lüfter in die Front gepackt.
 
Ich wollte eigentlich einen richtigen Sleeper bauen, aber Mangels verfügbarer alter Gehäuse, habe ich mich für einen alten Terra Tower entschieden. Dort war ursprünglich ein i5-2400 verbaut und diente als reine Office Kiste.

Grober Aufbau mit klein wenig Kabelmanagement:
Nun ist ein ASRock B450M Pro 2.0, 5800x3D, RX6800 Ref, 32GB RAM und eine 512 M2 SSD reingewandert, nur um zu schauen, ob das was taugt.
Der CPU Kühler wird noch geändert, da schau ich mal, was mir einfällt bzw gefällt.
Front- und Hecklüfter werden irgendwann auch getauscht.

Tante Edit sagt: der Gehäuseboden wird noch bearbeitet, Löcher für 2 120er Lüfter und ein magnetischer Staubfilter.

Temperaturen sind soweit i.O., wenn man die CPU und die Grafikkarte einbremst/uv, dann ist die Kiste sogar angenehm leise.

Aber wichtiger das Gehäuse erstmal vernünftig reinigen, da hatte sich viel Staub und Spinnenweben angesammelt.

K1600_1712905849131.JPG K1600_1712905849119.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
und noch eine kleine Machbarkeitsstudie.
Leider sind mit der AiO die Temps auch mit nur 2 Gehäuselüftern scheinbar wesentlich besser als mitm U12A.
Zudem hat es, nachdem ich die Lüfter gedreht habe, Ansauggeräusche gegeben, die ich schon leicht nervig fand.
Ist aber eine sehr fummelige Angelegenheit, eine 360iger AiO in das Gehäuse zu verbauen.
CPU läuft jetzt aber nur noch mit lite Load 1, CEP off, APO on.... ^^
Schläuche auf der rechten Seite, no way, zumindest bei ner 360iger. Mit ner 280iger würds wohl klappen.
 

Anhänge

  • IMG_4254.JPG
    IMG_4254.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 72
  • IMG_4257.JPG
    IMG_4257.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab meinen Nova + AF 3 jetzt gegen eine Arctic LF 420 getauscht.
 

Anhänge

  • IMG_1120.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 23
  • IMG_1122.jpg
    IMG_1122.jpg
    1.019,8 KB · Aufrufe: 52
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh