[Sammelthread] LuKü - Bilder + Kommentare

mal mit Originallüftern testen. ^^
Pumpe läuft nun mit 50% Speed, aber wäre für mich! immer noch nix für auf dem Tisch. Zu laut. An die Pumpe einer Freezer kommt halt so schnell nix ran.
Da der Rechner aber auf dem Boden steht, schau ich mal, ob ich damit leben kann.

Lüfter sind auch nur bis 1200rpm erträglich. xD Darunter gehts. Werd ich die Tage mal austesten. Denke, ich werde bei den A12 aber bleiben..
 

Anhänge

  • IMG_3985.JPG
    IMG_3985.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 118
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Macht es eigentlich Sinn den Radiator der AIO im O11 Evo seitlich zu verbauen? Möchte gerne wieder die Glasfront rein machen. Die Lüfter die jetzt vorne sind wollte ich unten einblasend einbauen. Den Radiator dann rechts und oben die Lüfter rausblasend.

So sieht es derzeit aus:
image.jpg
 
Macht es eigentlich Sinn den Radiator der AIO im O11 Evo seitlich zu verbauen? Möchte gerne wieder die Glasfront rein machen. Die Lüfter die jetzt vorne sind wollte ich unten einblasend einbauen. Den Radiator dann rechts und oben die Lüfter rausblasend.

So sieht es derzeit aus:
Anhang anzeigen 973429
natürlich macht das Sinn, warum auch nicht - genau dafür wurde doch das O11 designt
 
Na bei allen O11 habe ich bis jetzt nur Bilder gesehen wo der Radiator oben ist.
 
einfach ausprobieren. ^^
 
Möchte gerne wieder die Glasfront rein machen
Ich lese gerade nur: Möchte gerne wieder meinen Airflow vom Gehäuse signifikant verschlechtern 😅

Mit nem Ryzen 9 7900x & RTX 4090 irgendwie nicht so wirklich die schlauste Idee.

Also wenn es um Lautstärke geht:

3x Lüfter in der Front sorgen für Frischluft
Danach ist der Airflow beschnitten und die Lüfter der Graka + CPU Kühler drehen auf weil das Offset zur Raumtemp größer wird.

Just my 2 Cents.
 
Das der Airflow darunter leidet ist mir klar. Ich werde das einfach mal ausprobieren. Ansonsten baue ich es eben zurück 😅
 
Diese extrem unbiegsamen PSU Kabel :fresse:
Custom Kabel schon bestellt, aber dauert noch ca. 15-30 Tage.

Fractal Terra, 7800X3D gekühlt mit DeepCool AN600. Aber ein großes Problem, der Lüfter scheint zu nah am Gehäuserand zu sein. Da durch wird es extrem laut, ein Rauschen (Schwingungen?)
Mal schauen was mir morgen dazu einfällt o_O

IMG_2605.jpeg

IMG_2606.jpeg
 
Bestimmt nur die Unwucht durch die Folie aufm Rotor xD ...

Das mit dem Gitter kenne ich.
Wollte mal eine Belüftung im Flur realisieren und hab mir extra eine Blende für 6x 140mm Lüfter geholt.

1708553777874.png


Holy moly ... was da die Luft durch musste und Geräusche gemacht hatte.

Heute hängen einfach 6 weiße Lüfter an einer weißen Duschvorhangstange mit Kabelbinder "entkoppelt" und gut.
Zirkuliert die Kaminluft durch die Wohnung :)
 
Habe gegen meinen inneren Monk verloren und habe nochmal 4x NF-A12x25 bestellt. Bei Amazon waren die über "gebraucht - gut" über Noctua selbst für ca. 27€ zu haben. Zahl 3 bekomm 4 war OK für mich.
Wen es interessiert: 3 der Lüfter sind von 2022, einer von 2021, aber alle tadellos mit komplettem Zubehör.

Dafür mussten die Arctic P12 A-RGB in der Front weichen.

CPU-Kühler zuletzt von BeQuiet Dark Rock 4 Pro kommend auf einen Thermalright PhantomSpirit 120 EVO gewechselt. Danke für die "stille Empfehlung" @mattiii
Jetzt passt auch das Side-Bracket vom North rein. Bringt enorm viel für die GPU, vor allem, wenn diese einen Fanstop hat. von ca. 60°C auf ca. 45°C im Idle...

Die GPU läuft noch mit 3x Arctic F9, da lohnt es sich nicht für mich auf 3x NF-A9x25 chromax zu wechseln, die sind im Idle sowieso meist aus.
Habe vor Kurzem ein vBios-Flash auf eine EVGA XC3 Ultra gemacht (ursprünglich PNY) um einen funktionierenden Fan-Stop im Idle zu bekommen. Hat funktioniert. Der Rechner ist nun absolut leise. Der leuchtende Mond ist mit seiner Magnetschwebetechnik lauter...

War das alles nötig: Nein
Bin ich jetzt (erstmal) zufrieden: JA
 

Anhänge

  • 24-02-22 05-pc.jpg
    24-02-22 05-pc.jpg
    484,2 KB · Aufrufe: 106
Also ich hab ja was gegen Lüftersteuerungen die zB zu hoch angesetzt sind.
Das ist dann super nervig da man die Mindestdrehzahl nicht reduzieren kann.

Bin aber auf jeden Fall gegen Zero Fan Mode.

Viel lieber slow and steady.
Allein schon das eben HotSpots sich gar nicht erst aufheizen können. (wenn vielleicht auch nur kurz)
 
Bestimmt nur die Unwucht durch die Folie aufm Rotor xD ...
Wäre schön gewesen xD
Holy moly ... was da die Luft durch musste und Geräusche gemacht hatte.
Mit dem A12x15 ist es jetzt besser. Bis 70 Grad auf 30% Lüftergeschwindigkeit gestellt, sollte für den 7800X3D kein Problem sein.
Jetzt ist das System nahezu lautlos. Im IDLE dümpelt die CPU bei 45 Grad rum, völlig okay für ITX und Low Profile Kühlung.

IMG_2617.jpeg


IMG_2619.jpeg
 
Diese extrem unbiegsamen PSU Kabel :fresse:
Custom Kabel schon bestellt, aber dauert noch ca. 15-30 Tage.

Fractal Terra, 7800X3D gekühlt mit DeepCool AN600. Aber ein großes Problem, der Lüfter scheint zu nah am Gehäuserand zu sein. Da durch wird es extrem laut, ein Rauschen (Schwingungen?)
Mal schauen was mir morgen dazu einfällt o_O

Was mir da bei dem einen Bild auffällt ist, dass die Folie noch auf der Lüfternabe hängt. Keine Ahnung wie sich der Tab zum abziehen verhält wenn sich das dreht und ob das evtl. für die Geräusche verantwortlich sein könnte.
 
Das Bild ist tatsächlich vor dem ersten Betrieb entstanden, die Folie hatte ich noch entfernt.

Das wäre zu einfach gewesen :(
 
Ein erster Funktionstest der neuen Lüfter .

20240222-IMG_2146.jpg
 
Und was sagt die Lautstärke? Sind die genauso gut wie die SL120 V2?
 
neue Lüfter montiert, für mich bis 700 rpm sehr leise
 

Anhänge

  • IMG_1400.jpeg
    IMG_1400.jpeg
    933,6 KB · Aufrufe: 93
Hab jetzt mal umgebaut:

IMG_1245.JPGIMG_1246.JPG
 
sehr schick, Respekt.
Ich bin noch auf der Suche nach Kabeln (24pin, PCIe etc.)
Hat jemand vllt ein Tip für mich, ich denke schwarz / weiß
 
Hab noch nicht so wirklich getestet. Nur einmal Cinebench R23 durchlaufen lassen. Da war die CPU dann zum Schluss bei 93 Grad. Werd morgen nochmal ein bisschen testen.
 
Hatte mal wieder Bastellaune und habe einen kleinen Kraftzwerg gebaut. 😅

Herzstück ist das 5.2 Liter Mini ITX Gehäuse "SGPC K39 V3".

Verbaute Hardware:
  • Intel Core i5-14600KF @ 5.3 Ghz Allcore
  • Gigabyte AORUS B760I PRO DDR4 Mini-ITX Mainboard
  • 16 GB G.Skill DDR4 RAM @ 4000 Mhz CL16 Gear 1
  • Thermalright AXP90-X53 Kühler + Noctua NF-A12x15 PWM Lüfter
  • NVIDIA GTX 1660 Super (mit Noctua NF-A9x14 Lüfter Mod siehe: hier)
  • 18cm Dual-Reverse PCIe 4.0 Riser-Kabel
  • 250 GB WD Black PCIe NVMe SSD
  • 92mm Slim Lüfter im Boden
  • HDPLEX 250W passive GaN AIO Netzteil
Die CPU kann der kleine Thermalright Kühler leicht weg kühlen in Kombination mit dem guten 120mm Noctua Slim Lüfter.
Habe die CPU leicht undervolted und PL1 auf 100 Watt und PL2 auf 120 Watt begrenzt und habe dadurch nur 2% Leistungsverlust.
Durch das kompakte Netzteil konnte ich unten auch noch einen 92mm Slim Lüfter verbauen können um die warme Luft noch unterstützend herauszubefördern.
Das Mini ITX Mainboard ist für die kleine CPU zwar totaler Overkill und ich musste die standardmäßig verbaute passive Backplate auch demontieren, weil das Mainboard sonst nicht in das Gehäuse gepasst hätte, aber wollte jetzt nicht wegen 50 Euro am Ende die gespart hätte auf die ganzen Anschlüsse verzichten wollen.
Für das was ich damit Spiele braucht es fast nur CPU Leistung, daher reicht auch die GTX 1660 Super aus.


_DSC0177_.png
_DSC0178_.png
_DSC0179_.png
_DSC0180_.png
 
Machen zwei Lüfter, direkt aufeinander geschraubt, nicht einen höllen Radau?
 
Das wird nur ein Rahmen sein und dient als Abstand?
 
nope, ich schätze, das sind wirklich 2 Lüfter direkt aufeinander.
 
Würde direkt noch 3 mehr auf beide Seiten installieren. Länger gleich besser und so
 
Dann doch gleich so, dürfte ja jeder kennen ^^

 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh