[Sammelthread] LuKü - Bilder + Kommentare

Ich hab es bisher halt nicht eingesehen 180 € für "bissel gebogenes Blech" auszugeben, aber schön finde ich die Dinger schon.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
auch sehr geil und schön schlicht - einzig die pcie Stromkabel würde ich anders verlegen (wobei dies aufgrund der Länge wohl nicht möglich ist).

Ja, 1-2cm kürzer wäre damals schön gewesen.
Aber ist schon gut 2 Jahre her.

@Körperklaus

Habs damals hier im Luxx gebraucht geschossen, 180€ + Versand waren mir auch zuviel.
 
das Teil ist schon mehr als etwas Blech, sehr massiv und sau schwer für die kleine Größe. Aber klar, der Preis ist herstellungstechnisch absolut nicht zu rechtfertigen. Das originale kostet glaube ich sogar knappe 300€.
 
Ich hab es bisher halt nicht eingesehen 180 € für "bissel gebogenes Blech" auszugeben, aber schön finde ich die Dinger schon.
Alternativ kann man den Benchtable V2 auch hochkant aufstellen. So habe ich das gemacht:

1706182275641.jpeg


1706209250648.jpeg 1706182334938.jpeg Kabel.jpg

Das sieht dann auch mit den Kabeln besser aus, weil man sie hinten sehr einfach verstecken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
das Teil ist so sexy :love: an den ITX passen wohl keine 240mm aios oder? oder es sieht panne aus von den Größenverhältnissen :confused:
 
das Teil ist so sexy :love: an den ITX passen wohl keine 240mm aios oder? oder es sieht panne aus von den Größenverhältnissen :confused:
Danke, wobei es für meinen Geschmack (mittlerweile) gern auch etwas weniger RGB sein dürfte. Die Radi-Lüfter hatte ich irgendwann gegen (non-RGB) Silent Wings Pro 4 getauscht (erstes Bild). Beim RAM wollte nachträglich nicht tauschen, weil es B-Dies waren, die wirklich sehr gut liefen. Den gesamten Bau und Upgrades habe ich im Showroom verlinkt.

Thema AIO, also bei meinem ATX-Format hängt ein 280er Radi drüber. Das Mini V2 wird mit 2x 240 Radis angegeben, wobei das nicht für den vertikalen Einbau gilt.

1706208726806.png


Ich behaupte mal, dass du da auch ein 280er Radi dran bekommst, muss nur ein wenig basteln. Allerdings disqualifiziert sich das Mini V2 für mich, wenn ich mir die Größen der aktuellen (und zuküftigen) Grafikkarten angucke.
 
DSC03500.jpg


Zum nächstmöglichen Zeitpunt sind sie dann auch dran für ne Aufnahme. Perfekt sind sie nicht, allerdings ist der Preis auch niedrig genug, damit sie das nicht sein müssen.
 
Drei neue Lüfter in den Deckel eingebaut.
1000008797.jpg
 
Schaut nice aus, aber sind da alle Lüfter auf ausblasend? Wäre is nicht sinniger die Aio Lüfter einblasend zu machen oder wenigstens die oberen 3?
 
Wäre sinnvoller aber dann sieht es nicht mehr gut aus. Aber auch so gibt es keine Temperatur Probleme.
 
IMG_6782.jpeg
IMG_6779.jpeg


Ganz schön enge Kiste das Torrent, von mir keine Empfehlung.
 
Sieht zumindest nach dem Compact aus. Zumindest hat das "normale" mehr Abstand zwischen den Slotblenden und Gehäuseboden und der Abstand zwischen Netzteilabdeckung und Gehäusefront sieht kurz aus.
 
20230312_155810.jpg



Wo ein Wille, da ein Weg ^^
 
@Körperklaus Ja, das ist das Compact, eine ziemliche Klapperbüchse ist es noch dazu. Wollte ein kleines Case, das nicht viel Platz unterm Schreibtisch beansprucht und oben das I/O Panel hat.
 
DSC03503.jpg


Wenn die Neugier mal wieder siegt :fresse:

Lagergeräusche sind beim P12 Max white komplett weg, dafür gibts leichte Motorgeräusche und der Lüfter lässt sich bei mir nurnoch bis minimal 400rpm drosseln.
 
Der Benchtable ist doch das beste, die Mini ITX Gehäuse werden alle zu warm und dementsprechend laut.
 

Anhänge

  • IMG-20240212-WA0002.jpeg
    IMG-20240212-WA0002.jpeg
    512,4 KB · Aufrufe: 134
  • 20240212_215457.jpg
    20240212_215457.jpg
    1.006 KB · Aufrufe: 141
  • 20240212_215513.jpg
    20240212_215513.jpg
    802,8 KB · Aufrufe: 136
Bei mir würde der Benchtable wahrscheinlich an die Wand gehängt wenn ich mal einen hätte. Mir gefällt das optisch sehr gut. Hast du schonmal drauf geniest, ist ja immerhin in der Schussbahn. :d
 
das ist jetzt aber nicht der ITX Table sondern eine oder zwei Nummern größer oder? Weil irgendwie sieht die Aufteilung anders aus. Ich finde gerade den User nicht, der hier den ATX Table mit der 240er NZXT AiO und den LED Stripes um den Rahmen hatte. Und ne 6900XT oder so darin. Auf jeden Fall würde mich sehr interessieren, ob man das optisch ähnlich mit der ITX Version umsetzen kann, denn auf deinem Foto sind ja auch irgendwie so Standfüße unten dran damit man es so hinstellen kann?

/e

ach Gott, @Induktor hats ja noch auf dieser Seite weiter oben gepostet. Sorry! Meine Frage bleibt aber gleich, ich vermute die Proportionen sehen auf dem ITX table dann nicht so gut aus, vermutlich auch weil man dann unter der GPU nicht so viel Freiraum hat.
 
@fahrenheit sieht cool aus. Was benutzt du den dort als Füße?
Das sind die offiziellen von streacom https://openbenchtable.com/community/3d-printable-vertical-stand/ , die hab ich mit meinem 3d Drucker selbst gemacht.
Ganz optimal sind die aber auch nicht, mit neuen Towerkühler ala nh-d15 oder PA120 bekommt der schon Zug nach vorn.


Gott sei Dank ist da noch nix reingefallen 😬.


@RazOr #2Low das ist das ganz normale Streacom BC1 v2, das "mini" unterstützt meines wissens nur sfx Netzteile und nicht das vertikale aufstellen, da hierzu die Netzteil Aufhängung anders gesetzt werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Streacom BC1 Mini Benchtable habe ich auch seit Jahren in Verwendung, perfekt um neue Hardware zu auszuprobieren, oder einen kleinen Testaufbau zu machen.


_DSC0175_.jpg

_DSC0176_.jpg
 
für 54€ gar nicht mal verkehrt. Die mitgelieferten Lüfter schauen auch vernünftig aus, aber A12 ftw. ^^
Aber die Pumpe ist auf 100% unerträglich laut mit ihren 3500rpm. Auf 60% (2500rpm) erträglicher. Da das North bei mir ja eh auf dem Boden steht... mal schauen. :d
Der Pumpenkopf könnte noch leuchten, aber das interessiert mich nicht.
 

Anhänge

  • IMG_3975.JPG
    IMG_3975.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 98
IMG_1738.jpeg

Nach 5 Jahren neuen Unterbau
Gehäuse, Netzteil u. NVME-SSD blieb // Alte Komponenten
Asus ROG Strix X670E-E // Gigabyte Arous X570 Ultra
Ryzen 7800X3D // 3800X
Be Quiet DRP4 / Arctic LF 280mm
Corsair Vengeance 2x 16 GB RGB @6200 // Ballistix 2 x16 GB @ 3600
Asus TUF 4080 Super OC // 6900XT (ursprünglich 5700XT)

DB269AE9-4550-4152-80EB-96723145B1E6.jpeg
 
...gerade dabei ein paar Tests zu beenden...
 

Anhänge

  • 20240220_095810.JPG
    20240220_095810.JPG
    350,4 KB · Aufrufe: 81
IMG_20240220_110111.jpg



Luftkühlung zumindest auf der GPU.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh