Aktuelles

Lian Lis Tischgehäuse DK-05F und DK-04F: Die Glastransparenz kann angepasst werden

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.618
Lian Li bietet schon länger Tischgehäuse an. Bei den neuen Modellvarianten DK-05F und DK-04F gibt es nun aber eine Innovation: Die Transparenz der Glasabdeckung kann angepasst werden. So lässt sich wahlweise die verbaute Hardware zeigen oder verstecken.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.179
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
Ich mein, wenn man die Monitor(e) noch montiert könnt ich mir das gut vorstellen. Für mich leider nicht möglich wegen Fenstern, aber Radiatoren hat man ja genug. Wenn nicht kann man bestimmt noch bis zu 2 Moras an die Tischbeine anbringen.
 

XoXo

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
936
Ort
Bremen
Finde so ein Tischgehäuse auf Anhieb extrem gut. Jedoch würde eins ohne Fenster nehmen oder ohne dieses Elektro Glas um den Preis etwas zu drücken.
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.179
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
Finde so ein Tischgehäuse auf Anhieb extrem gut. Jedoch würde eins ohne Fenster nehmen oder ohne dieses Elektro Glas um den Preis etwas zu drücken.
Der Preis kommt nicht unbedingt vom Glas oder so. Solche Teile sind halt in niedrigen Stückzahlen herzustellen. Daher sind vor allem die Kosten für Werkzeuge und so da der Preis. Glaubkaum dass du da noch "sparst" wenn du extra Wünsche hast. Für 1-200€ weniger die Glasplatte weglassen erscheint mir nicht Sinnvoll. Wenn sie es dir überhaupt machen.
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
943
Update 16.04.2020: Caseking listet mittlerweile die beiden neuen Tischgehäuse - und verrät damit auch die Preise. Für das DK-04F werden 1.499 Euro und für das DK-05F 1999,90 Euro aufgerufen. Beide Modelle sollen zum Monatsende verfügbar werden.
Doch nicht so teuer. Sind unter 2000 Euronen geblieben 😜
 

Diago

Semiprofi
Mitglied seit
30.09.2018
Beiträge
176
Es wird in der Tat auch eine Variante mit weniger features (aber Glasplatte) günstiger angeboten: https://www.mindfactory.de/product_...chgehaeuse-ohne-Netzteil-schwarz_1012621.html

Wenn man das Innere nicht sehen will, kann man gleich einen normalen Tisch nehmen und irgendein E-Atx Gehäuse unten dran schrauben.
Das Problem an Glas ist halt das es kalt ist. Aus einem Kunststoff wäre das deutlich angenehmer für das Handgelenk bzw. die Unterarme.
 

Feivel

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
4.157
Das Handgelenk liegt bei mir auf der Ablage von der Tastatur und dem Mauspad.
Finde das auch extrem praktisch mit so einem Tisch, würde auch gerne zeitweise im stehen arbeiten.

Urlaub fällt aufgrund von Corona flach, da könnte man das Geld ja hierein investieren. :d
Die Frage ist, wie es mit nur einem System aussieht. Ob man das so arrangieren kann, dass so ein ATX System nicht völlig verloren wirkt bei dem Platz.
 

axrinas

Einsteiger
Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
133
Also ich habe das DK-05x Gehäuse und finde es teils besser als das DK-05f, denn ich kann beim DK-05x auch ein System verbauen ohne das verloren wirkt oder sich mittig positioneren.

Das DK-05x wäre für mich Option, Workstation + NAS System :)

@Feivel Hier ein Bild von meinem System
 

Anhänge

Feivel

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
4.157
Dank dir für die Info, wirkt schon sehr schick der Tisch, wobei ich Lego (im PC) und das Rainbow RGB nicht so mag, aber das ist Geschmackssache :)
Ich finde das mit dem Glas beim F schon schick und aus irgend einem Grund ist es auch noch 200 Euro günstiger?!

Den Kaffeebecher etc. stellst du vermutlich immer nur mit Untersetzer auf den Tisch oder?
 

axrinas

Einsteiger
Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
133
@Feivel.

Ja mit dem Lego, das ist noch nicht fertig. Das RGB wird begrenzt :d

Zum Kaffeebecher, ja ich nutze Untersetzer, ist mir lieber. Ich denke der DK-05F ist günstiger, da er hinten nicht komplett geschlossen ist, wenn man nur ein Mainboard Tray einbaut, denke das ist mit der Grund. Der DK-05X ist hinten komplett zu, an den Seiten und mittag ist aber ein Abschraubare Blende, gut zu sehen in dem Video
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
29.561
Ort
Porzellanthron
Passt schon wenn es Dir gefällt, mach Dir keinen Kopf. Ich würde an Deinem Tisch auf Dauer Reizüberflutung bekommen, das muss man erst mal aushalten können. :bigok:
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.693
Ich habe den Bildschirm gleich auch eingebaut. Ne gute alte Röhre.

1.jpg


Leider grad defekt das Teil.
 
Oben Unten