Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 2

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Paffkatze

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
4.655
Das habe ich das ganze Jahr. Schon lange ;)
 

cornershop

Neuling
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Bin heute bei Aquatuning gewesen und habe mir meine WaKü geholt. Jetzt fehlt mir nur noch das Gehäuse. Ich hatte eins von CSSC nur das hatte ein Kratzer, ging also zurück.
Wo gibt es denn noch ein silbernes zu kaufen?
Ach ja ich habe mich für die Koolance Laing DDC-1T 12v und Ausgleichsbehälter RP-950 entschieden. Da (hoffe ich) kann ich noch ein SilverStone MFP51 Multifunktionsdisplay vorhängen.
Das mit der Laufwerksblende stört mich ein bisschen. Ich dachte die passen für die ganzen Gehäuse von LianLi. Jetzt muß ich doch basteln.
 

Tremeloes

Enthusiast
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
3.882
Ort
nähe Frankfurt
PC-Cooling hatte noch silberne auf Lager.

So, wie die Koolance Laing aussieht, sollte man sie im Laufwerksschacht versenken können (soweit es die Schläuche zulassen). Dann müsste auch das Multifunktionsdisplay noch davor passen.
 

cornershop

Neuling
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Das mit den Schläuchen sollte kein Problem sein. Die Anschlüsse sind ja so was von labrig werde die gegen ein paar aus Germany ersetzen. Das Ganze ist nur 171,2mm lang also noch viel Platz:d
Was ich noch suche ist ein Netzteil mit kurzen Anschlüssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noedar

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
Die Schläuche von der Pumpe kommend, sollten labrig ( Tygon R-3603 Silicon ) sein, dadurch werden weniger Vibrationen an angrenzende Bauteile übertragen...seh es mal von der Seite ;)

Kolance hat die Pumpe kopfüber eingebaut...hm...ich halte das für bedenklich.

Also Netzteil...schau dir mal das NesteQ E²CS 500W an :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbler

Banned
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
947
moin!
krieg ich einen E6850 mit einem SI-128 SE passiv gekühlt?
bräuchte außerdem noch nen tip für ein leises nt aka Seasonic 12-380 aber mit kabelmanagement, weil ich in den 2ten 5,25" schacht so ein silencer-kit für meine hd verbauen will.
würde ne hd350 ultimate passen? die wird passiv gekühlt, wäre das ein temperaturoverkill?
das ziel ist halt ein möglichst leiser (die 120er würde ich auch tauschen) pc.
den 80er an der seite müsste ich schon drinnen lassen, oder?
sorry, alles ein bißchen durcheinander, aber es is auch saufrüh ;)

grüße!
 

nobbler

Banned
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
947
Wird schwierig, ich habs probiert aber dann ging er gleich über 65°C..hab jetzt nen 120er Papst drauf. :)

okay und wie sieht es jetzt mit den temperatur aus? ist der papst lauter als ein s-flex?
hast du eigentlich das Gigabyte GA-G33M-DS2R verbaut? möchte ich nämlich (auch).
vielleicht postest du mal deine ausstattung,wäre super hilfreich!

würde wie gesagt die hd gerne in ein silentmaxx®-HD-silencer packen und das dann in den 5,25" schacht, weil ich mir in dem kleinen gehäuse sorgen wegen der hd-temp mache..

hat wer tipps für leise netzteile (denke an seasonic S12 reihe ab 420/430 Watt wg. der graka) mit kabelmanagement?

wäre eine passive graka (wie etwas die sapphire hd3850, review hier ) zuviel des warmen??

wo bekomme ich eigentlich die laufwerksblende (EX 125 / EX 127), bin bisher leider nicht fündig geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
1.002
Ort
Rheinberg / NRW
So gestern meinen HTPC von einem V300B in einen V350B verfrachtet.

Das ganze ist jetzt sehr viel leiser und das war auch der Grund (und das ich noch ein 2. µATX-Gehäuse brauchte).

Verbaut sind X2 3800+ EEF, ASUS M2AM VM/HDMI, 2 GB Adata DDR2 800, Terratec Cinergy 2400i DT, Linksys WMP54G, 80 Gb Samsung SATA, NEC DVD-Brenner 16x IDE, Termalright XP120, Seasonic S12II-380HB Netzteil.

Alles mit Luftkühlung, Frontlüfter sind gegen Scythe SFlex 800 getauscht. So einer dreht auch auf dem XP120. Die Samsungplatte die man im V300 deutlich gehört hat ist nur nicht mehr wahrnehmbar - der 80er Festplattenlüfter ist gegen einen YS-Tech auf 5v getauscht.

Temperaturen sind alle satt im grünen Bereich, bin sehr zufrieden das warten hat sich gelohnt.

MfG eratte.

PS: die Kabel vom Netzteil usw lassen sich alle sehr gute verstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

SteelyDan

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
582
Ort
bei Stuttgart
@nobbler: schau mal in meine sig (server). Dort ist ein gutes Netzteil drin :) HAbe auch 2 500 GB-Platten in silentmaxx®-HD-silencer drin: spitzenmässig!


Gruß,
dan
 

nobbler

Banned
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
947
uii, mit 135er lüfter!leise?

@all
sauberer thread, bin wie gefesselt ;)
und von meinen anfänglichen plänen lediglich einen neuen pc in einem schönen case zu verbauen..
ich sag nur wakü wäre geil :d
 
Zuletzt bearbeitet:

shakesbier

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.632
Ort
Oberfranken
das NesteQ Netzteil sollte bei mir auch noch diese Woche aufschlagen dann kann ich es am Wochenende verbauen.
 

nobbler

Banned
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
947
zu welchen frontlüftern würdet ihr raten?
wird ein E6850 gekühlt durch einen SI-128SE (welchen lüfter sollte ich da drauf packen oder geht das noch passiv?)
dachte an s-flex..bin mir nur nicht sicher,ob den mit 800 oder 1200rpm.

könnte ich die beiden per y kabel an einem mobo fananschluss betreiben?
wird ein Gigabyte GA-G33M-DS2R
 
Zuletzt bearbeitet:

Newfragger

Semiprofi
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
2.194
zu welchen frontlüftern würdet ihr raten?
wird ein E6850 gekühlt durch einen SI-128SE (welchen lüfter sollte ich da drauf packen oder geht das noch passiv?)
dachte an s-flex..bin mir nur nicht sicher,ob den mit 800 oder 1200rpm.

könnte ich die beiden per y kabel an einem mobo fananschluss betreiben?
wird ein Gigabyte GA-G33M-DS2R

Musste rausfinden, was der FAN anschluß leistet, aber ich denk mal, das wird schon gehen...wenn du die CPU passiv betreiben willst, würd ich eher die 1200 nehmen, dann hast du noch Reserve und die kannst du dann ja auch noch runterdrehen.

Mein Case ist zum Versand freigegeben :d
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbler

Banned
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
947
scheint ein kompromiss zwischen lautstärke und kühlung zu sein.
kann mir das leider nur schlecht vorstellen (hab noch ne p4 2,66 kiste) und ob es nicht sinniger wäre 2 800er zu nehmen und noch einen auf den kühler :confused:
 

Tremeloes

Enthusiast
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
3.882
Ort
nähe Frankfurt
habe zwei S-Flex 1200 in der Front, die noch nie schneller als 680rpm gedreht haben. Ich hatte allerdings auch einen Lüfter auf dem Cpu Kühler. Um die S-Flex bei der Umdrehungszahl aus dem Gehäuse zu hören, muß man sich schon wirklich anstrengen.
Eine Überlegung wäre vielleicht 2x800er in der Front und einen 800er auf dem Lüfter und dann alle so weit wie möglich runterzuregeln.
Hinzugefügter Post:
das NesteQ Netzteil sollte bei mir auch noch diese Woche aufschlagen dann kann ich es am Wochenende verbauen.

wen ich für die Geräuschkulisse auch noch auf das NesteQ umsteigen würde, hätte ich bald zwei Rechner hier stehen. :fresse: Hoffe mit der neuen Pumpe ist meiner dann annehmbar leise und der NT wechsel bleibt aus (auch wenn das NesteQ echt verführerisch ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 25548

Guest
So der Kühler ist montiert und es ist auch viel leiser geworden. Jetzt stört nur noch die Festplatte :motz:

Kann mir jemand irgendeine "Box" empfehlen wo man die HDD reinpackt ?
 

Tremeloes

Enthusiast
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
3.882
Ort
nähe Frankfurt
hast du den hd käfig anschneiden müssen? komplett passiv ober mit lüfter drauf? vielleicht kannst du ja mal ein bild davon machen...
 
G

Gelöschtes Mitglied 25548

Guest
hast du den hd käfig anschneiden müssen? komplett passiv ober mit lüfter drauf? vielleicht kannst du ja mal ein bild davon machen...


Ja der HDD Käfig muss ausgeschnitten werden. Auf die ganze Länge und ~3,5cm breit. Man bekommt auch keine 2. Festplatte mehr rein.

Hab das Ding passiv drinn, Lüfter würde garnicht passen weil der CPU Kühler so dicht drann is. Der NB Kühler is zum Glück nicht zu hoch.

Foto kommt :)
 

Tremeloes

Enthusiast
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
3.882
Ort
nähe Frankfurt
ah, deswegen hattest du gefragt, wie hoch die NB ist...

So, alle neuen Teile sind unterwegs. Dann wird am Wochenende wieder gebastelt. Hoffentlich dann zum letzten mal. Obwohl - man könnte ja noch.....:d
 
Zuletzt bearbeitet:

Noedar

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
@Paffkatze

Warum? Meine ist hochkant eingebaut^^
Sollte eig. kein Problem darstellen.

Nun ja...Laing (Delphi) hat strikte Vorgaben was die position bei Installation angeht.
Alles möglich - außer kopfüber und hochkant mit Anschlüssen nach unten.

Wenn sie liegend eingebaut wird gibts Probleme mit den obenliegenden Anschlüssen. Koolance hat darüber geschaut und sie so verbaut, sieht so geiler aus und lässt sich besser verkaufen.

Als die ersten Laing auf dem Markt waren, hab ich sie schon liegend und entkoppelt mit AB (V2A ) zum einschieben in Rechner verbaut. Mit einer aktiv gekühlten Reobus(analog)Steuerung. Mann... die Dinger laufen Heute noch :)

Daher kenn ich die Problematik ein bischen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten