Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 12

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

graebens

Semiprofi
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
Das andere auf dem Bild ist die Datenschwebe ? Oder was anderes ?
Klär mich mal auf Noedar :d

Ne Frage noch zur DS, kann ich da SSD und HDD befestigen ?
 

Noedar

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
DS, NT-S ( power rails :d ) und die BP, in der Reihenfolge :)

Zwei SSD's würden zu einer HDD passen. Für die Kleinen neue Löcher bohren oder mit Winkeln montieren.

Mit der Arius CI gehts auch als hot swappable. Brauchst nur den schwarzen Halter abmachen und auf einen Winkel mit TWT befestigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sNook1993

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
3.663
Ort
Lüneburg
Großes Lob an euch alle :)

Auch wenn ich kein V3xx mehr hab, machts jeden Tag spaß hier reinzugucken :wink:

Sagt mal, was haltet ihr denn vom V354 ?
Bis auf die Meshfront find ich es ja garnicht mal so schlecht..

Grüße,
sNook
 

d9EGO

Neuling
Mitglied seit
07.06.2010
Beiträge
88
Ort
localhost
Ich bin mit meinem V351B auch super zufrieden und verfolge diesen Thread mit echter Begeisterung.

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:58 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:56 ----------

Sagt mal, was haltet ihr denn vom V354 ?
Bis auf die Meshfront find ich es ja garnicht mal so schlecht..

Grüße,
sNook

Das Design gefällt mir nicht, was gefällt sind die USB 3.0 Anschlüsse ;-)
 

mru

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
8.047
Ort
nicht weit von hier
Persönlich finde ich das Konzept vollkommen falsch:
Der V350/351 ist ein Cube der gerade noch groß genug ist. Aufgebläht wie der V354 macht er überhaupt keinen Sinn mehr. Ich habe schon ein relativ großes Wohnzimmer, aber der wäre einfach zu groß da drinnen.

Was nicht bedeutet das einzelne Lösungsdetails super sind!
 

Noedar

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
Die Form/Bezeichnung gefällt mir nicht. Ich finde ein V3XX sollte auf jeden Fall breiter als hoch sein (das macht ein V3XX aus!)...das da, ist kein V3XX mehr! :stupid:
 
Zuletzt bearbeitet:

d9EGO

Neuling
Mitglied seit
07.06.2010
Beiträge
88
Ort
localhost
Noch gibt es ja das V351 noch, werde mir überlegen ein zweites Case für eine NAS zu kaufen.
 

Patric_

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
3.416
Ort
Bayern
Ne, auf den einen Foto sieht man beim v354 mehr als 2 PCI-Slots.
Wird also wohl ein µATX-Gehäuse sein, das Q08 ist Mini-ITX
 

schoko

Neuling
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
913
sooo, meine Backplate ist heute angekommen, aber mal ne Frage dazu: wie setze ich die 4 Löcher für die Netzteilhalterung?? geht das mit ner normaler Bohrmaschine? wenn ja: welchen Bohrer?

thx
 

BigKahuna

Semiprofi
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
2.302
Großes Lob an euch alle :)

Auch wenn ich kein V3xx mehr hab, machts jeden Tag spaß hier reinzugucken :wink:

Sagt mal, was haltet ihr denn vom V354 ?
Bis auf die Meshfront find ich es ja garnicht mal so schlecht..

Grüße,
sNook

Die Maßangaben, die man dazu im Netz findet können doch eigentlich nicht stimmen, oder?

351 mm in der Breite, 306 mm in der Höhe und 420 mm in der Tiefe

Erstmal ist das Case offensichtlich höher als breit, aber selbst wenn man das vertauscht wären 306mm ja breiter, als unsere V350/1 sind. Das kann doch gar nicht passen, das V354 ist auf jeden Fall schmaler, wie man ja an dem 5,25"-Schacht festmachen kann.

Da verstehe ich auch überhaupt nicht, was das soll. Ein V35X hat die 5,25"-Schächte seitlich zu tragen und breiter als hoch zu sein. Das da ist doch nur ein aufgepumptes (?) Q08. Für mich war das V351 das letzte vernünftige V35X Case.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass das V352 mit bei Caseking angegebenen

350 x 336 x 449 mm (BxHxT)

erheblich größer wäre als ein V350/1. Haben die da nochmal was geändert? Auf der Cebit habe ich beide Gehäuse nebeneinander gestellt, da musste man schon messen um den Unterschied zu sehen. Jetzt sollen es in jede Richtung auf einmal mehr als 5cm mehr im Vergleich zum V350/351 sein? Kann ich mir auch nicht vorstellen. Da würde man mit basteln dann ja fast ATX rein bekommen.
 

schoko

Neuling
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
913
ich weiß nicht ob ich ein Verständnisproblem habe beim einbau der Backplate, aber bei mir sieht das hinten so aus:



Uploaded with ImageShack.us


da ist doch die schwarz Strebe völlig im Weg?! ich meine wie soll an diese Stelle denn der Lüfter?! Das passt doch so gar nicht..

sieht bei noeder auch ganz anders aus: da fehlt diese querstrebe völlig..

http://www.abload.de/img/p1016427kr27.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

BigKahuna

Semiprofi
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
2.302
Er hat alles entfernt, was keine Miete zahlt. ;) Also die Strebe (und andere) hinten entfernt.
 

graebens

Semiprofi
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
genau alles was man nicht braucht wird entfernt, ist aber eigentlich auch logisch denn sonst passt die neue Backplate ja nicht ;)
Und die Pressmuttern die Du benötigst bitte nicht aus versehen auch mit weg schnibbeln ;)
Also neue Backplate dran heben und dann gucken was weg muss.
 

Noedar

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
So sieht's aus mit der NT-S.

Bei deiner BP-only bleibt oben in der Mitte noch eine Einpressmutter mehr...die solltest du nicht wegschneiden! ;)

 
Zuletzt bearbeitet:

schoko

Neuling
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
913
lol und wie entfern ich das mal eben? mit ner flex? ist ja ein Teil die hinterseite...

oh man wenn ich das gewusst hätte was ich da an werkzeug brauch hätte ichs gelassen, zumal ich die ganzen sachen gar nicht habe...
hätte mir das Hinterteil mal genauer anschauen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NF4LP

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2007
Beiträge
412
Ort
Sandhausen
ohje du armer , am besten wäre ein Dremel .... gibts auch als non Dremel version für 30 euro ab und an bei aldi .... hab ich auch einen und für die paar sachen reicht er voll und ganz ....mit ner flex geht es zur Not auch denn Not macht erfinderisch aber ehrlich würde ich davon abraten da die Flex zu groß und zu grob ist... vieleicht wohnt ja jemand in deiner ecke mitm dremel oder Freunde/Bekannte
 

schoko

Neuling
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
913
hm verdammt dann werd ich mich mal umhören wo ich son dremel Teil herbekomm, jetzt hab ich die Backplate jetzt wird das auch gemacht.
 

cr4sh

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
2.673
Ich sehe mir Hinterteile immer vorher genau an :d

:lol: .... :d

Aber das hinterteil ordentlich hinzubekommen ist eigentlich nicht soo schwer!
Du brauchst nur irgenetwas zum raussägen der gröbsten Stücke und den rest machst du mit Feile, Schlüsselfeilen und das finish mit feinem Schleifpapier!
Achja die Nieten musst du auch ausbohren um den HDD-Käfig zu entfernen!

btw ... nen bissl Malerkreppband brächtest du auch um das Case vor Kratzern zu schützen!
 

graebens

Semiprofi
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
Die Streben kannst mit nem Seitenschneider zertrennen, den Rest dann mit ner Feile. Das aber wirklich nu ne Notlösung wenn Du sonst kein Werkzeug zur Hand hast !
 

Hasenscharte

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
1.474
Ort
Egelsbach
Ne kleine Metallsäge gibts schon für unter 5 Euro im Baumarkt, und da die Streben recht dünn sind, sollte das gehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten