Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 11

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

shakesbier

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.632
Ort
Oberfranken
@ Tremeloes, Noedar

ha da sind ja noch einige aus den Anfangszeiten des LianLi V350 Sammelthread versammelt.

Habt ja ordentlich weiterreingehauen und richtig schöne Umbauten des V35x entwickelt.

Meines steht auch noch auf dem Schreibtisch und ich empfinde is immer noch als eines der besten Gehäuse die ich jemals mein eigen nennen durfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

pissdrunx1987

Member
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
952
Ort
Rostock
@noedar?

geiles bild. ist auch eine senkung zur verschraubung an allen 4 ecken vorhanden?
oben links ist sie ja nicht befestigt wenn ich das richtig sehe..

freu mich auch drauf :)
 

Noedar

Active member
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
Hallo shakesbier! :wink:

Back to plane...
Senkungen sind gar keine vorhanden, die mußt du selber machen. Bei der 2mm Materialstärke könntest du M3 Din Senkkopfschrauben verwenden.

Bei dem Schraubenloch oben links überleg ich noch. Ist es nicht besser die BP zu verschrauben und dann erst durchzubohren?
Wenn die Durchbohrung da ist, läßt sich doch anschließend der Gehäuserand besser und masshaltiger bearbeiten...oder?

Bei einer 4mm Bohrung läßt sich eine LL-Einpressmutter prima anbringen ;)

Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,


also oben an der Ecke wäre eine Befestigung sicherlich sinnvoll, hab ich bei meiner derzeitigen BP auch angebracht. Material ist an der Ecke genug vorhanden, so dass der Einsatz einer LL-Einpressmutter keine Schwierigkeiten bereitet. Die Körnungen sind doch von Noedear angekündigt, zumindest für die Befestigung des Netzteils, ob nun an der Gehäuseecke weiss ich nicht. Ist aus meiner Sicht auch nicht notwendig, das kann man gut selbst erledigen.

gruss
Neo2K
 

sikkness

Member
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
38
Servus!

Ich hab mich in der letzen Woche nun auch in die Riege der 351er begeben, bin auch recht zufrieden bisher... wenn nur diese Schrauben nicht wären. Ein paar Mal auf-und-zu gemacht das Case, schon schimmern die Teile herrlich silbern durch. :-/

Ein paar Probleme macht mir meine CPU Kühlung noch, der Shuriken (non-big) kommt trotz Undervolting arg an seine Grenzen. Gibt es abseits der H50 noch eine potente Lösung für Leute mit Normalo-Backplate?

Gruß
 

Xolotl

Member
Mitglied seit
25.06.2009
Beiträge
740
Ort
Wien - AT
noctua u9b
noctua c12p

und kurz dahinter glaub ich der AXP 140 von Thermalright.

welcher sich jetzt am besten von allen schlägt müssen die anderen noch nachtragen...
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,

die grundsätzliche Frage ist, wie sieht Dein Sysem aus? Läuft es @stock oder hast Du übertaktet. Willst Du Änderungen am Gehäuse vornehmen, oder soll alles so bleiben wie es ist?

gruss
Neo2K
 

sikkness

Member
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
38
Uuh, der u9b sieht super aus. Dürfte aber arg knapp werden, sicher, dass er passt? Wäre genau das, was ich suche :-)

Hat jemand gerade noch die Maße der Seitenteil-Schrauben parat? M-irgendwas-x 5 warscheinlich. Mal schauen, dass ich da was neues für bekomm, kann ich auch direkt Inbus-Teile holen wenn ich sowas mal in schwarz finde.

/edit, oh, hat sich überschnitten.

Meine CPU ist ein PII 940 @ stock, auf load 1,2V undervoltet. Wäre halt schön, wenn der Kühler dass nicht nur mit 2000rpm kühlt. Inwiefern sich jetzt TopBlow oder Tower in dem Gehäuse besser macht, fällt mir leider schwer zu beurteilen.. ansonsten heizt halt eine 4870 das System etwas auf, wobei die per TwinTurbo was die Temperatur angeht sehr zufreidenstellend arbeitet.

Änderungen am Gehäuse maximal im kleinen Maße, schätze meine handwerklichen Fertigkeiten (und vorhanderen Geräte) nicht als gut genug ein, um beispielsweise einen Backplate-Mod zu realisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,


Abmessungen (BxHxT)
Lüfter 92 mm x 92 mm x 25 mm
Kühlkörper 95 mm x 125 mm x 71 mm
Gesamt 95 mm x 125 mm x 120 mm

Da musst du mal messen, ob der Kühler ins Gehäuse passt. Ärgerlich finde ich die 92mm Lüfter, die kleinen Dinger machen immer mehr Lärm, als 120mm Lüfter. Alternativ passt auch ein NH-C12P, den dann mit einem PWM-Lüfter von Scythe oder den Akasa Apache ausrüsten sollte. Backplatemod ist keine grosse Angelegenheit und verbessert die Kühlung ungemein. Mit einem anderen CPU-Kühler wird es aber bei Deinem System getan sein. Boxed-Kühler sind nun mal nichts für das V35X. Nervig ist noch der 80mm Lüfter im Festplattenkäfig, den solltest Du über das Board regeln.

gruss
Neo2K
 

sikkness

Member
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
38
Servus,

danke schonmal soweit!
Hab mich mal umgeschaut, der u9b passt wohl hinein, sofern man ihn direkt im Gehäuse montiert, ansonsten passt er halt nicht durch die Öffnung für den Mainboardschlitten.
Ich spekulier ja darauf, dass der u9b mit (U)LNA Adapter zurechtkommt.

Ich schau mal nach Feedback bezüglich TopBlowern, bin nicht so ganz überzeugt davon ;-)

Den 80er Quirl hab ich schon gegen einen 92er Nanoxia getauscht, den ich noch hier rumliegen hatte, und den runtergeregelt. Wobei mir das Kozept, die warme Grafikkartenluft durch die Festplatten abzusaugen, irgendwie noch nicht ganz geheuer ist, ist schon etwas warm..

Grüße
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,

was heisst warm, um die 33 bis 35° sind in der Regel o.k. Zu den Topblowern: der C12P ist bei mir drin und der lief selbst mit OC auf nem i7 in angenehmen Bereichen. Du kannst den Lüfter saugend montieren, weil er sonst im Streit mit dem Lüfter des ATX-Netzteils steht. So ist dann auch der Abtransport der heissen Luft deutlich besser. Ich hatte den Lüfter normal montiert und das funzte auch gut. Einbau geht unproblematisch, musst nur den Lüfter im Gehäuse montieren, ist ein bischen gefrickel, den Kühlkörper selbst, kannst Du ausserhalb des Gehäuses montieren. Ist ne enge Angelegenheit aber es passt. Schau mil im Threat, da gibt es Bilder mit dem C12P.

gruss
Neo2K
 

Noedar

Active member
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
2.428
Ort
N.R.W. Nähe Siegburg
Ich nochmal :)

Für die eine Backplane wollen... seid so lieb und schickt mir eine Bestellung ( PM) wo alles drauf steht:

Versandadresse:
Backplane: only oder mit NT-S
Schrauben: V2 oder brüniert (schwarz)
Fleece: wieviel Meter

Sonstiges:

Danke! :wink:
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Noedar: :mail:
voll freu, das nenne ich mal: Ein Mann, ein Wort!!!!

gruss
Neo2K
 
Zuletzt bearbeitet:

kassad0815

Active member
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
1.189
Moin,

hatte mir jetzt mal überlegt ob ich meinen desktop pc nicht mal gegen so nen kleinen tauschen soll ;-)

nun werfen sich da direkt nen paar fragen auf....

welches gehäuse ist denn sehr gut ?
hatte an das v351b gedacht, vielleicht gibt da ja noch was günstigeres

welches mainboard ist gut (sollte stabil sein, kein oc geplant, möchte gerne meinen phenom 965 + ddr3 speicher behalten)

kann ich da einfach mein normales netzteil + dvd laufwerk einbauen ?

edit.

meine palit 8800gt sowie in zukunft evtl. ne hd58xx sollten auch reinpassen

welcher cpu kühler wäre geeignet ?

das wars erstmal ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

sikkness

Member
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
38
@Neo2K

danke für deine Anregungen, ein c12p ist auf dem Weg zu mir :-)

Eine Frage noch, ist es wirklich sinnvoll den Lüfter dann Richtung NT blasen zu lassen? Kann das Teil die Wärme ab? (Ist ein CM Silent Pro M500, also selbst unter Load nur knappe 50% ausgelastet)
 

graebens

Active member
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
Ich hab den Lüfter auch nach oben Richtung Netzteil und muss sagen Temps sind okay bei meinem i7 mit OC, es ist auch ruhiger als andersrum.
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,

@Neo2K

danke für deine Anregungen, ein c12p ist auf dem Weg zu mir :-)

Eine Frage noch, ist es wirklich sinnvoll den Lüfter dann Richtung NT blasen zu lassen? Kann das Teil die Wärme ab? (Ist ein CM Silent Pro M500, also selbst unter Load nur knappe 50% ausgelastet)
wie Du schon von graebens gelesen hast, funktioniert das wunderbar. Ich glaub von graebens waren auch die Bilder mit dem C12P. Empfehehle Dir aber schon mal dir ein paar Gedanken über eine andere BP zu machen. Das ist von der Kühlung her das Nonplusultra.

@kassad0815: Ich würde auch das V351 nehmen. 1. passt ein normales DVD, ein normales Netzteil und die 8800GT ist auch kein Problem. Beim Mainboard kommt nur AM3, wegen des DDR3-Rams, in betracht, aber dazu sollten andere hier etwas sagen, hab eher den Plan von Intel (nix gegen AMD) Kühler: finde ich den Noctua C12p ganz gut und auch die HD58XX sollte reinpassen. Mainboard muss uATX sein.

gruss
Neo2K
 
Zuletzt bearbeitet:

kassad0815

Active member
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
1.189
danke, der lüfter scheint gut zu sein, ist aber sehr teuer ;( da ich nicht ocen will würde es vielleicht auch ein günstiger tun. hauptsache leise ;-)
 

sikkness

Member
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
38
Danke euch beiden :-)

Tjo, die Backplate.. vielleicht irgendwann im Laufe des Jahres mal, wenns ein generelles Hardwarupgrade gibt - insbesondere im Hinblick auf Festplatten. Im Moment muss ich halt noch 4 von denen + SSD in dem Teil unterbekommen.
Bis dahin reichts mir erstmal, wenn mir keiner der Lüfter aufn Keks geht :d
 

graebens

Active member
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
überleg lieber mal ned zu lang denn noedar wird nicht wegen einer Backplate wieder eine machen lassen ;)
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin

überleg lieber mal ned zu lang denn noedar wird nicht wegen einer Backplate wieder eine machen lassen ;)
genau! Noedar baut die absolut geilen und passgenauen Teile und will gerade ne grössere Serie auf Bestellung bauen lassen.

Schau Dir mal die Bilder hier im Threat an. Also ich habe bestellt, das Teil las ich mir nicht entgehen!!!

gruss
Neo2K
 

kassad0815

Active member
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
1.189
kann mir noch wer nen gutes am3 mainboard sowie nen prozessorlüfter (evtl. auch gehäuselüfter) empfelen, oder bekomme ich mit nem bisschen basteln vieleicht meinen scythe mugen 2 rev b rein ? :d sollte nach möglichkeit alles nicht so teuer sein, hauptsache der lüfter ist leise und das board stabil
 

Neo2K

Member
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
652
Moin,

kann mir noch wer nen gutes am3 mainboard sowie nen prozessorlüfter (evtl. auch gehäuselüfter) empfelen, oder bekomme ich mit nem bisschen basteln vieleicht meinen scythe mugen 2 rev b rein ? :d sollte nach möglichkeit alles nicht so teuer sein, hauptsache der lüfter ist leise und das board stabil

Boards:
heise online-Preisvergleich: ASUS M4A785T-M, 785G (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBAP0-G0EAY00Z) / Deutschland
heise online-Preisvergleich: DFI LANparty JR 790GX-M3H5, 790GX (dual PC3-10667U DDR3) / Deutschland
heise online-Preisvergleich: Gigabyte GA-MA785GMT-UD2H, 785G (dual PC3-10667U DDR3) / Deutschland

Kühler:
NOCTUA CPU Kühler NH-C12P (775/AM2/AM2+/AM3) *OVP *TOP! bei eBay.de: Lüfter Kühler (endet 21.03.10 18:49:00 MEZ)

muss ja nicht immer ein neuer sein, hab meinen auch für 35 Euronen ersteigert.

Test gefällig: Test: Noctua NH-C12P CPU-Kühler - 30.08.2008 - ComputerBase

Mit dem Mugen 2, das wird nix!

gruss
Neo2K
 

graebens

Active member
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
4.491
Ort
München
und ich hab meinen schon verkauft für 35,- Ocken :d
brauch nur die Backplate zum pulvern schicken und dann das Corsair einbauen ;)
Freu mich wie ein Schnitzel :d :d :d dank Noedar
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten