Aktuelles

Lian Li lanciert Aktualisierungen der O11-Serie mit O11 Dynamic EVO

wrieb

Neuling
Mitglied seit
21.02.2022
Beiträge
15
Ebenfalls heute statt morgen angekommen.
Jetzt darf der Spaß beginnen :banana:
 

Anhänge

  • 20220427_165109.jpg
    20220427_165109.jpg
    954,7 KB · Aufrufe: 121
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AlsterwasserHH

Experte
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
659
baut ihr zwei 3 360 ein wen ja bitte ein paar fotos THX
Ich würde lieber gerne endlich mal einen Erfahrungsbericht über Temperaturen sehen, in aller Ausführlichkeit 🙂
Fotos sind natürlich dennoch willkommen.
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
Ich würde lieber gerne endlich mal einen Erfahrungsbericht über Temperaturen sehen, in aller Ausführlichkeit 🙂
Fotos sind natürlich dennoch willkommen.

Der Größte unterschied soll ja noch mehr Modularität sein beim EVO.

Und eben auch mehr Luftstrom dank Hinteren größeren Öffnung und mit einem Front measch Gitter
 

ThePainshee

Experte
Mitglied seit
11.12.2020
Beiträge
447
Wo bringt ihr denn eure Radiatoren an?

Boden und Deckel?
Boden und Seite?
Seite und Deckel
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
Wo bringt ihr denn eure Radiatoren an?

Boden und Deckel?
Boden und Seite?
Seite und Deckel

wenn ich eins hätte.

Boden, Deckel, Seite aber in der Rückwand gehen bis 45mm oder mehr oben und gehen Locker 60mm.
Wichtig ist das man den Mesh Gitter in der front hat... dort kann man ja dann 3 Lüfter Reinblasend montieren.

insgesamt dann 12x 120mm lüftis
 

mj1985

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
7.973
Ort
Lübeck
Ich hab einen Deepcool Castle 360er an der Seite und dann ins. 9 Lüfter. Insgesamt schön leise, auch beim zocken. Meine Grafikkarte ist noch normal verbaut und profitiert ganz gut von der frischen Luft von unten.
 

1Larry

Neuling
Mitglied seit
03.05.2022
Beiträge
6
Hab meins ebenfalls nach langer Wartezeit letzte Woche bekommen.

Einzig das Upright Kit war bisschen nervig, ziemlich fummelig alles einzustecken an der Oberseite.
 

Anhänge

  • IMG_0537.jpg
    IMG_0537.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 97

phoenix86

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2008
Beiträge
636
Mein Evo wird gegen meinen alten bequiet Dark Base Pro 900 V1.5 antreten. Damit der Vergleich gut nachvollziehbar ist, werde ich im neuen Gehäuse alles gleich verbauen, soweit es eben geht. Aber ich kann jetzt schon prognostizieren, dass das Evo kühler sein wird, allein weil es keine Dämmung hat.
 

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
mein O11 ist am Donnerstag gekommen, heute ausgepackt.
Ich habe einfach kein Glück mit Gehäusen :cry:

Außerdem muss ich Caseking vorhalten, dass das Gehäuse, nach der Verpackung zu beurteilen, ein Rückläufer ist, weil es schonmal ausgepackt gewesen zu sein scheint. Wäre nicht so schlimm, wenn die Mängel nicht wären. Siehe Fotos.
Habe mal den Kundendienst angeschrieben und um Preisnachlass gefragt, weil mir das Hin-und Zurück einfach zu blöd ist.
 

Anhänge

  • O11 (1).jpeg
    O11 (1).jpeg
    173,1 KB · Aufrufe: 54
  • O11 (2).jpeg
    O11 (2).jpeg
    223,4 KB · Aufrufe: 53
  • O11 (3).jpeg
    O11 (3).jpeg
    251,8 KB · Aufrufe: 55
  • O11 (4).jpeg
    O11 (4).jpeg
    262,9 KB · Aufrufe: 51
  • O11 (5).jpeg
    O11 (5).jpeg
    262,6 KB · Aufrufe: 50
  • O11 (6).jpeg
    O11 (6).jpeg
    179,2 KB · Aufrufe: 51
  • O11 (7).jpeg
    O11 (7).jpeg
    194 KB · Aufrufe: 54

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
www.Digitec.ch

Wo was ist da der unterschied.

Jungs der GPU up Kit kostet ja 110sfr. schon etwas viel ...

Ich möchte nur die GPU oberhalb vom Unteren Kühler montieren zur Seitenscheibe ausgerichtet und dazu das Frontmenschgitter.
Wird es so ein kit geben oder kostet das ganze mich dann doch gut 400sfr. ?

1652178519437.png
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.474
Ort
Lübeck

phoenix86

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2008
Beiträge
636
Ich möchte nur die GPU oberhalb vom Unteren Kühler montieren zur Seitenscheibe ausgerichtet und dazu das Frontmenschgitter.
Verstehe nicht ganz was du meinst.
Willst du die GPU seitlich hängend haben, dafür ist das GPU Up-right Kit gedacht oder willst du sie einfach vertikal vor der Seitenscheibe haben?
Das teuerste an dem Kit ist wohl das Riser-Kabel, obwohl es da auch bessere gibt. Ich weiß ja nicht wie hoch die Preissteigerung in SFR ist und wo du in Schweiz wohnst, vielleicht hast du ja die Möglichkeit es an eine deutsche DHL Filiale schicken zu lassen, das du in EUR bezahlen kannst...?
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
vertikal vor der Seitenscheibe haben
Ja genau so möchte ich es.

Möglichkeit es an eine deutsche DHL Filiale schicken zu lassen
Ja aber habe ich und auch schon gemacht für meine RX6900XT, aber muss man auch wider alles verzollen ca 7.8% oder man fährt einfach über den Zoll aus versehen.


Was ganz wichtig wäre ist wo bekomme ich das Frontgitter.

Ich glaub ich warte da noch bis ende jahr bis die preise sich normalisiert und alles verfügbar ist bei einem Lokalen Händler.
 

AlsterwasserHH

Experte
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
659
Für alle die immer noch wissen wollen wie das O11 Evo mit 3x 360er Radiatoren performt, hier ein Link:

https://www.reddit.com/r/watercooli...urce=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf
Hier der direkte Link aus diesem Thema der Bilder für die Temps:
https://imgur.com/a/BNCgJsm

Da würde ich gerne mal die Meinungen von Euch hören bzgl. der Radiatoren/Lüfter Kombo, der ungefähren Wattaufnahme (falls das gerade jemand weiss) und dem Ergebnis von ca. 34°C bei angegebenen 22°C Raumtemp. Die Lüfter laufen ja scheinbar auch bei ~1350rpm, was ich schon viel finde. Dafür ist die Wassertemp bzw. das Delta (12) bei nahezu Vollauslastung schon nicht schlecht. Aber eben recht hohe Lüfterdrehzahl.

Die dicke der Radiatoren ist für nur Push oder nur Pull auch irgendwie ... überflüssig soweit ich weiss. Muss halt auch eine hohe Drehzahl der Lüfter dann anliegen.
Falls jemand noch eine Einschätzung/Prognose der Temps mit 3x 360er in 30mm dicke bei ca. 1000rpm abgeben kann wäre ich sehr dankbar :-)
 

mj1985

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
7.973
Ort
Lübeck
Außerdem muss ich Caseking vorhalten, dass das Gehäuse, nach der Verpackung zu beurteilen, ein Rückläufer ist, weil es schonmal ausgepackt gewesen zu sein scheint. Wäre nicht so schlimm, wenn die Mängel nicht wären. Siehe Fotos.
Das würde ich nicht einfach so behaupten. Ich dachte auch erst meins sei ein Rückläufer, aber die Verpackung war nur geöffnet und der Lieferschein reingelegt. Eventuell wurde auch geguckt ob alles intakt ist. Interessanterweise habe ich oben auf dem Panel auch einen minimalen Kratzer. Vermutlich kommt das schon aus der Produktion so. Denn die Folien waren alles ok.
Verpackungsmäßig und qualitativ ist Lian Li nicht mehr wirklich dem Preis angemessen.

Ich habe vor kurzem ein 60€ Inter-Tech Gehäuse gekauft, Gehäuse verpackt in Stoff-Umantelung, Styropor passend und die Schrauben waren sogar in einem kleinen Kästchen vorsortiert.
 

phoenix86

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2008
Beiträge
636
Was ganz wichtig wäre ist wo bekomme ich das Frontgitter.
Zwar nicht wirklich das gleiche, aber passend für die Front, preislich naja.
Dahingehend wird man in der Schweiz etwas abgestraft, aber arbeiten und wohnen würde ich da trotzdem gerne...
Ein DIY-Tipp wäre ein V2A/V4A Lochblech mit 1-1,5mm Lochung, ca. gleiche Dicke in den oben genannten Maßen, dann noch ein 3M Magnetband extrastark und selbstklebend...
 

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
Denn die Folien waren alles ok.
Aha, bei mir waren keine Folien drauf. Ein weiterer Beweis, dass es ein Rückläufer ist. Aber du hast Recht: Lian Li ist den hohen Preis nicht wert. Die allgemeine Anmutung ist eher "OK" anstatt "spitze". Weit weg von meinem jetzigen Corsair 800D und noch weiter weg von den alten Lian Li Würfeln von vor 10 Jahren, die aber auch rund 400-500€ gekostet haben.
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
Zwar nicht wirklich das gleiche, aber passend für die Front, preislich naja.
Preis ist doch ok.... vermutlich kostet das orginale 4 fache..
aber arbeiten und wohnen würde ich da trotzdem gerne...
Wir haben ein Fachkräfte Mangel in allen Technischen Berufe. Meld dich mal bei einem Temporär Firma man wird zwar meist etwas ausgenutzt aber nach einem Jahr arbeiten hier weist du wie der Hase Läuft Suchst dir was Gutes.
Die organisieren einem Wohnung und Arbeitsbewilligung Fragen kostet nichts....
 

mj1985

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
7.973
Ort
Lübeck

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
Ich baue gerade mein neues System im O11 Evo aus und muss leider sagen: so ein Bullshit Drecksgehäuse habe ich schon lange nicht mehr gesehen :fire:
In Verbindung mit einem MSI Z690 Tomahawk hat das Ding "Passprobleme".
Ich verstehe die ganzen positiven Kommentare zu diesem Gehäuse nicht. Corsair oder Fractal bauen da ganz andere Kaliber. Die Qualitätsmängel (weiter oben) habe ich ja gefressen, aber schaut euch mal das Foto an!

nein: das ist nicht mein erster PC Aufbau
nein: das Board passt sonst perfekt wie es soll
ja: die Backplate sitzt voll auf und drückt das Board hoch

So viel zu 8auers Beteiligung an der Entwicklung des Supercases!
Jetzt muss ich anfangen hier dieses Bullshit Design mit Dremel oder anderen Abstandshaltern zu korrigieren

1652532722165.png
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.320
Ort
Thailand
Ich baue gerade mein neues System im O11 Evo aus und muss leider sagen: so ein Bullshit Drecksgehäuse habe ich schon lange nicht mehr gesehen :fire:
In Verbindung mit einem MSI Z690 Tomahawk hat das Ding "Passprobleme".
Ich verstehe die ganzen positiven Kommentare zu diesem Gehäuse nicht. Corsair oder Fractal bauen da ganz andere Kaliber. Die Qualitätsmängel (weiter oben) habe ich ja gefressen, aber schaut euch mal das Foto an!

nein: das ist nicht mein erster PC Aufbau
nein: das Board passt sonst perfekt wie es soll
ja: die Backplate sitzt voll auf und drückt das Board hoch

So viel zu 8auers Beteiligung an der Entwicklung des Supercases!
Jetzt muss ich anfangen hier dieses Bullshit Design mit Dremel oder anderen Abstandshaltern zu korrigieren

Anhang anzeigen 758747

Da stimmt was nicht. Normalerweise Hat das Board viel mehr abstand. Du hast sicher die Falschen Boardschrauben bekommen oder erwischt.
Die Kondensatoren machen ja fast ein Kurzschluss.
 

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
Die Abstandsbolzen auf dem Mainboardschlitten sind die vormontierten gewesen, die sind soweit OK. Das mit dem Kondensator täuscht auf dem Foto, das Board hat genug Abstand zum Gehäuse, da passt fast der ganze Finger rein. Die Backplate (vom Arctic Freezer 360 LGA1700 Kit) ist das Problem. Entweder ist die zu dick oder der Ausschnitt auf dem Boardschlitten ist einfach an der falschen Stelle
 
Zuletzt bearbeitet:

phoenix86

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2008
Beiträge
636
Wie kann den das sein bitte?
Da muss aber Arctic nachbessern und nicht Lian Li, manche Konfigurationen können eben nicht immer zu 100% geprüft werden, respektive zugesichert werden. Sonst kosten die Gehäuse dann bald 1000€ das Stück... also ein bißchen gemach, bevor hier Schimpftiraden losgetreten werden. Ich kanns nachfühlen, zuerst 12 Wochen Wartezeit und dann passt was nicht...
Shit happends, every day... 🤷🏻
 

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
wer hier nun grundsätzlich Schuld ist, kann man nicht sagen. Es könnte auch MSI mit der Position der CPU sein. Fakt ist aber, dass das O11 Evo zur Zeit des LG1700 entwickelt wurde. Die Position der CPU auf den Boards variieren ja nicht im Centimter-Bereich , sondern eher im Millimeter Bereich. Da gibt es Vorgaben. Dass Lian Li dann den Ausschnitt so knapp setzt, spricht nicht für diese Firma. Man könnte aber auch behaupten, dass Arctic die LGA1700 Backplate einen halben Millimeter dünner hätte machen können. Am Ende trifft es eben den Kunden, der dann mit längeren Bolzen (so habe ich das jetzt gemacht) dies ausgleichen muss.

Meine Schimpftirade ist allerdings wohl berechtigt. Zuerst wartet man Wochen, dann kommt das Gehäuse mit vielen Macken, ist auch noch verarbeitet wie ein Wald-Wiesen-Case und dann passt auch nicht alles richtig zusammen. Nichts mehr zu sehen von der alten Qualitätsanmutung. Ich weiß mir schon zu helfen, aber ich erwarte eben etwas anderes von diesem Namen
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.474
Ort
Lübeck
Wenn du mit dem "Bullshit Drecksgehäuse" mit seinem "Bullshit Design" so unzufrieden bist, warum verkaufst du es dann nicht wieder?
 

RedMoon

Urgestein
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.225
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
Weil ich das "Bullshit-Design" sehr mag. Es ist nun mal eines der wenigen Qube Gehäuse am Markt die es noch gibt und die gut aussehen.
Hast du eigentlich ein Problem mit mir?
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.474
Ort
Lübeck
Nein, ich habe kein Problem mit dir - du mit mir?
Mich wundert es nur etwas. Wenn ich so viele Punkte finden würde an einem Case, dir mir zu überhaupt gar nicht gefallen (so kommt es jedenfalls rüber), würde ich es wahrscheinlich direkt wieder verkaufen. Da denkt man doch immer wieder dran und ärgert sich drüber (würde ich jedenfalls).

Aber wie du schon sagst, es gibt leider wenig Alternativen, gerade mit inverted ATX.
 
Oben Unten