Lesertest mit Arctic: Das sind die Tester der ARCTIC Liquid Freezer III!

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.982
Anfang März riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit ARCTIC zu bewerben. Gesucht wurden drei interessierter Tester, die einer brandneuen All-In-One-Wasserkühlung des Herstellers zusammen mit ihrer eigenen Hardware ausführlich auf den Zahn fühlen und darüber einen umfangreichen Testbericht für unser Forum verfassen wollten. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Glückwunsch an die Gewinner :)
 
mal sehen ob die nach dem Test auch noch glücklich sind ;)
 
Gerade gesehen Das ich unter den Testern bin wow und ein dickes Danke an HW Luxx fürs vertrauen
 
Zuletzt bearbeitet:
Viel Spaß den drei Testern!
 
Hammer! 🤩 Ick freu mir, habt 1000 Dank.
 
Ich freu mich, besten Dank für die Gelegenheit zum Test :)
 
Das Ding liegt bereit aufm Schreibtisch - am Sonntag ist die Frau unterwegs, da kann ich nach Herzenslust den gesamten großen Tisch im Wohnzimmer für den Umbau beanspruchen :d Kommt dann vorraussichtlich Sonntagabend online mein Test
 
@Stegan Ich hab den Einbau jetzt gemacht, allerdings funktioniert bei mir der VRM Kühler nicht (der hat auch Spiel, siehe Video - ggf liegts daran weil nicht genug Kontakt). Soll ich dann den Test (Cinebench, 3DMark CPU Test) einfach ohne machen und darauf basierend das Review schreiben?

Video VRM Kühler.MOV
 
Sind die Schrauben vom Kopf richtig fest angezogen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Vielleicht ist das auch ein Kabel zwischen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Oder ein Bauteil von Mobo trägt zu weit raus...
 
Sind die Schrauben vom Kopf richtig fest angezogen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Vielleicht ist das auch ein Kabel zwischen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Oder ein Bauteil von Mobo trägt zu weit raus...
Köpfe sind bis Anschlag drin. Wegen der Kabel hatte ich auch alles nochmal runter, da ist nichts dazwischen, vom Mobo auch nichts dazwischen. Spiel hat er auch, wenn beide Magnete aufsitzen.


Cinebench läuft grad, sieht aber schon nach ner miesen Leistung aus nach knapp 10 Minuten 😅

Edit: Ich lass jetzt erstmal den Kram laufen und prüfe später/morgen nochmal dahingehen
 
Update: Da meine Frau heute früher los musste, hatte ich nochmal etwas Zeit rumzuprobieren. Wenn man die Schläuche zu weit nach links dreht, scheint es irgenwo zu kanten, wodurch der Kontakt nicht mehr da ist, obwohl beide Magnete ansitzen. Musste ich machen, da die Schläuche sonst oben gegen die Lüfter drücken (da vorne eingebaut). Also eine Mischung aus ungünstig gebaut und Tollpatschigkeit :poop:

Mache dann meine Lasttests heute nochmal und lade alles später hoch, muss schauen wie ich heute Feierabend machen kann.
 
All eyes on you, @zwerg-05

Aber, hey: Kein Druck! :haha:
 
Hab meine 420 seit heute dann auch im Einsatz die Temperaturen sind ca. 8c besser als mit meinem Nova + AF3 und 3,5 Jahre alter Wärmeleitpaste, und im idle ist von der Kühlung nichts zuhören da war meine alte D5 auf 7v lauter.
Die Montage (am4) ist entgegen meiner Befürchtungen sehr einfach.
 
so mein test ist auch da immer dieser druck:ROFLMAO::ROFLMAO:

 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh