[User-Review] Lesertest - 1More ComfoBud´s mini (etwas verspätet)

Hattori1000

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.393
Ort
Bottrop
Moin,

erstmal möchte ich mich für den verspäteten Lesertest entschuldigen.

Ich war lange im Urlaub und hab es dann irgendwie verpennt. Sorry!






Hallo hardwareLUXX´er!

Ich wurde von der Redaktion "auserwählt", um die 1More ComfoBud´s mini für euch zu testen.

Daher hier nun mein User-Review:



vfvj9vau.jpg


Inhaltsverzeichnis

- Einleitung
- Unboxing (Video)
- Technische Spezifikationen
- Lieferumfang
- Einrichtung
- Design/Optik/Qualität
- Tragekomfort
- Nutzung mit der 1More-App
- Akku Leistung und Ladedauer
- Sound (Musik/ Video/ Mobile Games)
- Positiv/ Negativ
- Fazit



Einleitung

1More präsentiert uns die ComfoBuds mini In-Ear-Kopfhörer mit ANC, Fast-Charging und Qi-Wireless.
Sie sind mit einem Gewicht von jeweils nur 3,7g sehr leicht und werden per USB-C im kompakten Ladecase geladen.
Per Bluetooth 5.2 werden sie mit dem Sender (z. B. Handy) verbunden.

Momentan (Stand 02.07.2022) gibt es die ComfuBud´s mini zu einem Preis von 99,99€.


Unboxing



Technische Spezifikationen

Model: ES603
Earbud gewicht (Einzeln): 3.7 g
Case gewicht: 34.9 g
Komplettes gewicht: 42.3 g
Earbud Abmessung: 17×15×13 mm
Case Abmessung: 56.5×50×24.5 mm
Earbud Batterie Kapazität (Je Bud): 34 mAh
Case Batterie Kapazität: 440 mAh
Earbuds Ladezeit (Voll Geladen): 70 min
Case Ladezeit (per USB-C): 90 min
Impendanz: 32 Ω
Bluetooth Reichweite: 10m (Offene Fläche)
Bluetooth Version: Bluetooth 5.2
Bluetooth Protokol: HFP / A2DP / AVRCP
Audio Codec: AAC / SBC
Input: 5V 0.7A
Arbeitstemperaturbereich: 0℃ ~ 45℃
Frequenzbereich :2.400 GHz ~ 2.4835 GHz

Spielzeit (ANC Aus):
Earbuds voll geladen: 6 Stunden
Case und Earbuds voll geladen: 24 Stunden

Playtime (ANC An):
Earbuds voll geladen: 5 Stunden
Case und Earbuds voll geladen: 20 Stunden

Features:
Qi-Wireless Charging
Fast-Charging
ANC
IPX5-Zertifiziert (Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel)



Lieferumfang

3jqmd53y.jpg


Zum Lieferumfang der ComfoBud´s mini gehören:
Die ComfoBud´s mini
Das Ladecase
Ein USB-C/USB-A Kabel
Eine Bedienungsanleitung
2 Paar Ohrmuschelringe


Einrichtung

Die Buds können ganz einfach mit dem Handy oder Tablet gekoppelt werden.
Einfach das Bluetooth auf eurem Gerät einschalten, das Case öffnen und den Kopplungsbutton am Case der Buds betätigen und fertig.
Die Buds sind nun bereit.
Wer mehr informationen oder Einstellungen vornehmen möchte, muss die 1More-Musik-App installieren. Darauf werde ich aber später noch genau eingehen.


Design/Optik/Qualität

4ffg9ysa.jpg


Bereits die Umverpackung macht auf mich einen sehr wertigen Eindruck.
Das Ladecase ist sauber verarbeitet und es gibt keine Kanten oder überstehende Ränder.
Die Buds selbst machen auch einen sehr guten Eindruck.
Der Linke Bud passt nur ins linke und der rechte Bud nur ins rechte Ladeloch.
Meine In-Ears sind in der Farbe Mica White und somit sehr unauffällig.


Tragekomfort

Durch ihr geringes Gewicht stören sie überhaupt nicht und teilweise vergisst man, dass man sie überhaut trägt.
Die Ohrmuschelringe in verschieden Größen geben den Buds einen idealen halt in jedem Ohr.
Auch beim Joggen im Wald empfand ich die Buds nicht als störend. Sie blieben auch bei schnelleren Bewegungen an ihrem Platz. Also fest im Ohr ;).


Nutzung mit der 1More-App

Die 1More-App muss nicht zwingend installiert werden. Die Nutzung der Buds funktioniert auch problemlos ohne die App.
Allerdings muss man dann auf diverse Einstellungen und Features verzichten.
Die App ist einfach aufgebaut und sehr übersichtlich.

Die App kann ganz normal im Android- oder Apple-Appstore heruntergeladen werden.

Beim Öffnen der App bekommt man als Erstes eine kleine Einführung im Gebrauch der Buds.
Es werden die grundlegenden Funktionen erklärt.


39lrs9k6.jpg
a3yfbwot.jpg
yyhik4yv.jpg


Im Hauptmenü sieht man sehr schön den Akku-Status der einzelnen Buds und des Case.
Des Weiteren gibt es diverse Einstellungsmöglichkeiten.


upsttxx3.jpg
pey7tykh.jpg
p98vj6t7.jpg


Hier kann auch der Anhörmodus gewechselt werden. Zur Auswahl stehen der ANC- und Transparenzmodus.
Die Auswahl kann nochmals verfeinert werden (Stark - Schwach - WNR).
ANC bringt wirklich noch eine kleine Verbesserung. Der Sound wirkt klarer und die Umgebungsgeräusche werden gedämpft bzw. abgemildert.
Bei der Einstellung WNR sollen die Windgeräusche herausgefiltert werden. Einen wirklichen Unterschied konnte ich aber nicht feststellen.
Zudem gibt es Einstellungen zur "Intelligenten Wiedergabe" und die benutzerdefinierten Einstellungen.
Hier kann u. a die Bedienung der Buds eingestellt werden.
In SoundID können Soundprofile erstellt werden (man muss bei SoundID ein Konto eröffnen).
Wer gerne mal entspannen möchte, kann sich mit "beruhigenden Klängen" eben diese auf den Buds abspielen lassen.
Beispielsweise wenn man sich auf der Arbeit wärend der Pause mal kurz einen Powernap gönnen möchte.
Die Firmeware-Aktualisierung und die Kurzanleitung findet man hier ebenfalls.


Akku-Leistung und Ladedauer

Mit der Akku-Leistung und der Ladedauer bin ich komplett zufrieden.

bounvhjf.jpg


Die Akkulaufzeit war wie folgt:

Buds + Case (voll geladen): ca. 23 Stunden - Nur Buds (voll geladen): ca. 5,5 Stunden - 10min Laden: ca. 1 Stunde 20min
Damit erfüllt es fast genau die Herstellerangaben (24-6-1,5).

Der Akkustand kann anhand der LED auf dem Case abgelesen werden (Grün-Orange-Rot).
Wer es genau wissen möchte, muss die 1More-Musik-App öffnen. Hier werden die Akkustände genau in % angegeben.


Sound (Musik/ Video/ Mobile Games)

Hier spiegelt sich natürlich nur meine eigene Meinung wieder.

Im allgemeinen ist der Sound der kleinen Buds sehr gut. Leider hatte ich aber ab und an mal ein paar kurze Aussetzer bzw. ein leichtes Knacken.
Ich denke aber, dass das an der 10m Reichweite lag, da dies meist passierte, wenn ich das Handy im Wohnzimmer liegen gelassen habe und dann 2 Räume weiter zur Küche ging.
Andere Bluetooth Kopfhörer haben diesen Fehler aber nicht gehabt.
Egal ob beim Musik hören, beim YT schauen oder bei ner Runde PUBG:Mobile, der Sound hat mir vollkommen ausgereicht. Wenn man das ANC aktiviert, wird der Sound noch etwas klarer, aber verbraucht auch geringfügig mehr Akku. Für Audiophile sind die Buds zwar nichts, aber für jeden anderen total ok.


Positiv/ Negativ

Positiv

+ Gute Akkulaufzeit
+ ANC
+ Guter Tragekomfort


Negativ

- Etwas hoher Preis
- Reichweite könnte besser sein



Fazit


Mein Fazit fällt sehr gut aus. Ich würde die ComfoBuds uneingeschränkt weiterempfehlen (bis auf Audiophile).
Der Sound ist für den Alltag ausreichend und die Akkulaufzeit sollte auch vollkommen ausreichen.
Beim Preis von knapp 100€ sind die Buds nicht günstig. Wer aber alle Features voll ausnutzt, für den gehen die 100€ noch.
Durch die verschiedenen Ohrmuschelringe passen sie ins jede Ohr.




Danke an 1MORE und hardwareLUXX, dass ich diesen Test durchführen durfte.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten