Aktuelles

Leak bestätigt: Epic Games Store verschenkt Civilization VI

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.002
Nachdem der Epic Games Store in der vergangenen Woche aufgrund seines Gratisreleases von Rockstars GTA 5 förmlich überrannt wurde, sorgte Epic ebenfalls dafür, dass die Anzahl der Cheater beim Open-World-Game massiv angestiegen ist und das Spiel fast unspielbar machte. Zudem kündigte Epic direkt nach der Veröffentlichung von GTA V ein weiteres geheimnisvolles Spiel für den 21. Mai 2020 an. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

elcrack0r

Semiprofi
Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
425
Danke. Saucool. Habs mir eben mal gesichert.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
38.848
Ort
Hessen
IV oder VI :d
 

Silberfan

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
249
Mit Gratis Angeboten lockt man nur Hunde hinterm Ofen vor.
Jedenfalls reißt mich das nicht vom Stuhl ,da muss was anderes her.
Spieletitel die sich kaum der gar nicht spielen lassen ( bzw. Interesse ist gering) Gratis zu verscheuern ist schon seit dem man Games auf Computern zocken kann bekannt.
Ich bin froh nicht zu den Blinden zu gehören die drauf reinfallen.
Der Store wird dadurch auch nicht besser ,eher schlechter.
Und bis jetzt haben sie noch nichts unternommen auch was für die Linux ecke zu machen.
Also Doppelt FAIL !
Epic Store ? --> NO GO !
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.825
Was?
Du vergleichst GTA5 und Civ 6 mit "Spieltitel die sich kaum oder gar nicht spielen lassen"?
Und nur Du bist so erhellt, dass Du die gemeinen Machenschaften hinter kostenlosen AAA Games durchschaust, ahja.

Na, Hauptsache kurz wegen Linux gemeckert. Das kennt man ja. Immer nur "mimimi" aus der Ecke. Wo doch Linux open Source ist und jeder ganz einfach selber den Support adden kann, den die bösen Firmen einem nicht schenken.
Aber verstehe schon. Support für Linux wäre ja kostenlos und kostenlos ist ja gar nicht gut. Das würden nur die Geblendeten annehmen! Jup.
 

Compifan

Experte
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
1.978
Mit Gratis Angeboten lockt man nur Hunde hinterm Ofen vor.
Jedenfalls reißt mich das nicht vom Stuhl ,da muss was anderes her.
Spieletitel die sich kaum der gar nicht spielen lassen ( bzw. Interesse ist gering) Gratis zu verscheuern ist schon seit dem man Games auf Computern zocken kann bekannt.
Ich bin froh nicht zu den Blinden zu gehören die drauf reinfallen.
Der Store wird dadurch auch nicht besser ,eher schlechter.
Und bis jetzt haben sie noch nichts unternommen auch was für die Linux ecke zu machen.
Also Doppelt FAIL !
Epic Store ? --> NO GO !

Echt jetzt? Wenn die so mies sind dann ignoriere sie gaaanz heftig.
 

drakrochma

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
4.524
Ort
Mainz-KH
Nur CIV VI und nur ein DLC?
Hätte doch mindestens CIV VI und die closed beta von CIV VII jeweils mit allen DLCs sein müssen.
Oder vielleicht noch ein Auto dazu...

Verstehe echt nicht warum manche einfach immer meckern müssen.

Das Spiel gibt es kostenlos.
Es wird keiner gezwungen sich einen Account dort anzulegen.
Aber hauptsache gemault.
Muss ein echt trauriges Leben sein, wenn man sonst nichts hat...
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.081
Ort
Augsburg
Mit Gratis Angeboten lockt man nur Hunde hinterm Ofen vor.
Jedenfalls reißt mich das nicht vom Stuhl ,da muss was anderes her.
Spieletitel die sich kaum der gar nicht spielen lassen ( bzw. Interesse ist gering) Gratis zu verscheuern ist schon seit dem man Games auf Computern zocken kann bekannt.
Ich bin froh nicht zu den Blinden zu gehören die drauf reinfallen.
Der Store wird dadurch auch nicht besser ,eher schlechter.
Und bis jetzt haben sie noch nichts unternommen auch was für die Linux ecke zu machen.
Also Doppelt FAIL !
Epic Store ? --> NO GO !

Was sollen die sie für die Linux Ecke machen? Die Lösung die Valve mit ihrem Proton machen ist der komplett falsche Ansatz! Der Spielehersteller sollte halt mal ne Linux Version vom Spiel machen und nicht der Shopbetreiber ne Windows Emulation, die für jede Anwendung angepasst werden muss, bauen.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.931
Der Spielehersteller sollte halt mal ne Linux Version vom Spiel machen und nicht der Shopbetreiber ne Windows Emulation, die für jede Anwendung angepasst werden muss, bauen.
Ist doch bei Civ der Fall, also es läuft doch nativ unter Linux. Nur Epic wahrscheinlich halt nicht...?
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.825
Wie gesagt: Man könnte auch Linux so erweitern, dass Epic läuft, wenn es einem so wichtig ist. Wenn das alles so easy und nebenbei geht, dann verstehe ich nicht, wieso die Linux Fans das nicht angehen. Immer nur MIMIMI in jedem Gameforum, satt einfach mal an Linux zu arbeiten, damit die Gameentwickler (oder Epic) nicht so nen riesen Aufwand haben, der sich in den wenigsten Fällen rechnen wird.

Der eine echte Vorteil von Linux ist doch genau das: Jeder kann es verbessern für die Allgemeinheit. Kostenlos für die Allgemeinheit zu arbeiten erwarten die Linuxleute ja von jeder Firma, also mit gutem Beispiel voran, dann ändert sich auch was. Nur Meckern, ohne Taten, wird sicher nix verändern.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.931
Ob man den Epic-Launcher emulieren kann, weiß ich jetzt nicht... kannst du selbst googlen. Vermutlich schon. Geht im Endeffekt bei den meisten Programmen, mal besser mal schlechter. Aber das ist am Ende nie so gut wie denn Epic das selbst unterstützen würde. Auf Civ VI bezogen aber wie gesagt auch kein Problem - die Linux-Community kann das Spiel nativ bereits seit vier Jahren über Steam spielen.
Ob Epic deshalb in Zukunft mehr in Richtung Linux machen muss...? Lohnt sich vermutlich wirklich nicht.
 
Oben Unten