Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Laptop für Home-Office / Büro

Timo97

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2020
Beiträge
4
Guten Abend,

aktuell bin ich auf der Suche nach einen neuen Laptop für zu Hause.

Mit dem Laptop möchte ich folgende Dinge aktuell machen können:
  1. Office (Word (Betriebsanleitungen / Schulungsdokumente etc), Excel, PowerPoint, Outlook usw.)
  2. im Internet Surfen (Netflix, Forum usw.)
  3. Spiele werden nicht auf dem Laptop gespielt
  4. Evtl Programmieren mit Siemens TIA Portal in einer VM
  5. Dockingstation mit der man zwei 4K Monitore "versorgen" kann
    (Dockingstation wäre ein "nice to have"
    Hauptsache der Laptop hat zwei Videoausgänge die man beide gleichzeitg nutzen kann und die auch zwei 4K Monitore "versorgen" können)
  6. Display sollte mind. 15 Zoll groß sein

Hardware voraussetzungen:
  • mind. 4 Kerne mit 8 Threads
  • mind. 16GB RAM
  • mind. 512 GB große SSD
  • mind. 15 Zoll großes Display
Da ich mir höchst wahrscheinlich nicht nur einen Laptop kaufen möchte, sondern evtl auch noch ein Synology NAS sollte der Laptop nicht mehr als 1000€ kosten.
Aktuell bin ich bei diesem Laptop gelandet:
Lenovo Legion 5

Was haltet ihr von diesem Laptop?

Des Weiteren möchte ich mir noch zwei 4K Monitore zulegen, da ich auf der Arbeit auch mit 4K Monitoren arbeite und da ist es schon schöner,
wenn man zu Hause dann auch 4K Monitore hat und keine kleinen Full HD Monitore.

Auf der Arbeit habe ich aktuell zwei Fujitsu 4K Monitore die mich aber nicht wirklich begeistern.
Zwei Kollegen von mir haben den Samsung UR28R552UQU, mit dem Sie momentan recht zufrieden sind.
Den Monitor gibt es aktuell bei Amazon für 299€.

Hat jemand noch andere Vorschläge für Monitor und / oder Laptop?

(Ob es wirklich ein Synology NAS wird, eigenbau oder doch irgendwas fertiges von einem anderen Hersteller weiß ich noch nicht. Dazu werde ich am besten ein eigenes Thema im richtigen Bereich "öffnen / erstellen")

Danke schonmal im voraus :d

Mit freundlichen Grüßen
Timo
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.530
Da nimmt man ne Zockerkiste natürlich sowas von definitiv nicht!




würde Ich da nehmen.
 

Timo97

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2020
Beiträge
4
In dem Betrieb von einem alten Schulkollegen verwenden sie auch wie du es nennst "Zockerkisten" von Dell und fahren damit recht gut

Den Lenovo Thinkpad L15 Gen 1 habe ich auch schon gesehen. Leider ist er auf den Seiten wo ich geguckt habe nicht verfügbar und es steht kein Datum dabei, wann dieser wieder verfügbar ist.
Selbst bei Lenovo auf der Seite bekommt man diesen aktuell nicht.

Mein Problem ist, das ich den Laptop zeitnah brauche und nicht erst in ein paar Wochen.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.530
Ich kenne keinen Admin mit Ahnung, der sich solche Kisten in den Betrieb holt...

Wenn ist das immer ein Admin ohne Ahnung von Hardware!



Wenn du nicht warten kannst wirds da aktuell für was wirklich vernünftiges immer teuerer und lahmer, die Dock kann man da natürlich auch nehmen...


 

Timo97

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2020
Beiträge
4
Habe mich nochmal etwas umgeschaut, da das gewünschte Notebook leider noch länger nicht verfügbar sein wird.

Habe diese beiden Modelle gefunden kann mich jedoch nicht wirklich entscheiden....
Das L14 hat die gleichen Anschlüsse usw. das einzige wo die beiden Laptops sich auf den ersten Blick unterscheiden sind:
  1. L14 hat kein Numpad
  2. L14 hat eine bessere CPU
  3. L15 hat ein LTE Modul was ich eigentlich nicht brauche
  4. L14 hat ein kleineres Display
Was bedeutet eigentlich das "Campus" in dem Namen vom L15?

Lenovo Thinkpad L14 R7-4750U

Lenovo Campus Thinkpad L15

Was würdet ihr nehmen?

(RAM sollte erweiterbar sein auf mind. 32GB)
(Der Laptop wird die meiste Zeit an der Dockingstation hängen aber eine Numpad wäre schon schön)
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.530
"Dieser Artikel ist nachweispflichtig und wird erst nach Prüfung des Nachweises versandt.


Er ist geeignet für: Studenten, Schüler, Auszubildende, Schulen, Wissenschaftliche Mitarbeiter an öffentlich-rechtlichen Lehranstalten


Als Nachweiserbringung sind diese Dokumente je nach Status nötig:
  • Schüler- / Studentenausweis
  • Auszubildendenvertrag bei Azubis
  • Immatrikulationsbescheinigung / Studienbescheinigung / Zulassungsbescheid
  • Arbeitsbescheinigung bei Lehrkräften"
Campus Programm = das du natürlich ein Berechtigter sein mußt bedeutet das!



Ein 4750U ist da immer Overkill und welche Kiste Ich da nehmen würde habe Ich dir schon gesagt.


Gibts aktuell auch sofort zu kaufen.
 

Timo97

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2020
Beiträge
4
Ich melde mich auch mal wieder :d

Habe mir mittlerweile den Lenovo Thinkpad L15 Gen1 bei Heinzsoft-Shop mit Dockingstation bestellt und bin damit wirklich mehr als zu frieden.
War bis jetzt auf jeden Fall kein Fehlkauf.

@Alpha11 Danke für den Tipp :-)
 
Oben Unten