Aktuelles

[Business] Laptop ab 15 zoll gesucht bis 800,-€ siehe nähere Angaben

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Ich wieder mit der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau. Da ich mein Leben jetzt tiefergehend umkrempeln tue und ein Laptop für mich in Zukunft praktischer ist, suche ich daher ein Gerät was nachfolgende Angaben erfüllen sollte. Es wird nur für Windows, Office, einfache Bildbearbeitung, mobiles Internet usw. benötigt also kein Gaming aber sollte dennoch eine lange Laufzeit haben. Spezielle Touchpadfunktion, Fingerabdrucksensor oder irgendwelche erweiterte zusätzliche Sondertasten usw. unwichtig und ich benutzte mit Maus und Tastatur. Betriebssystem ist egal bzw. auch ohne da ich selbst Windows draufmachen werden. Keine Lenovos mit rotem Ministick in der Tastatur. Vielleicht sucht jemand mit gleichen bis ähnlichen Anforderungen etwas bzw. hat was gefunden und kann mir was empfehlen. Über die üblichen Plattformen wo Shops integriert sind, habe ich nichts passendes gefunden aber da dort nie alles auffindbar ist oder gescheit gefiltert werden kann und die Hersteller fehlende oder falsche Angaben machen, hoffe ich auf die Tips anderer User. Habe 2 rauspicken können aber die Dell Latitudes 3520 sind nicht erweiterbar bezüglich SSD's und Acer Aspire 7 soweit ich recherchieren konnte auch nicht.

Geräuschentwicklung: lautlos
Farbe: schwarz
Größe: ab 15 Zoll (besser wäre 17)
Auflösung: Full HD
Panel: IPS
RAM: ab 8GB
Akku: 4 Zellen wäre gut
Netzwerk: 1 Lan Anschluss
CPU Kerne: ab 4 Kerne
Abmessungen: dünn wie möglich
Erweiterung: neben der vorhandenen sollte eine weitere SSD einzubauen sein
Features: Nummernblock mit neutraler weißer Beleuchtung (wennmöglich einstellbar)
ohne VGA Anschluss (außer wenn alles andere passt, könnre ich eventuell drüber hinwegsehen
USB C Anschluss
kein CD/DVD Laufwerk

und das alles bis 800,-€ sofern machbar aber etwas darüber wenn alles passen sollte, ist auch möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749



Und in 17" kannst du was vergleichbar gutes sowas von knicken und zwar selbst bei nem viel höheren Budget.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.372
Ort
Rhein-Main
Wie immer, der Markt bietet nichts was mir gefällt. :-/
Dann ist dein Geschmack soweit abseits des Mainstream oder deine Zahlungsbereitschaft so gering, dass das einfach nicht passt? :hmm:

Weil alles andere sagt mir Lenovo V17 oder Ideapad 3 17" oder HP17. Die üblichen Billigstkisten halt.
 

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
@2k5lexi
Mein Geschmack ist immer abseits vom Mainstream aber irgendwie schafft man es dennoch was zu finden auch wenn es schwierig ist. Mich stört einfach das Angebot was eben nicht passt. Entweder lassen sich die Herseller nicht mehr aktuelle Anschlüsse und Lizenzen bezahlen oder bauen Geräte mit schlechten Lüftungskonzepten oder füllen die Hardware mit Features die ich nicht brauche. Warum soll man für Dinge zahlen die man nicht benötigt bzw. nutzt, das betrifft auch andere Bereiche aber sei's drum. Muss ich halt schauen ob sich was finden lässt, wenn auch mit minimalen Abstrichen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.372
Ort
Rhein-Main
Muss ich halt schauen ob sich was finden lässt, wenn auch mit minimalen Abstrichen.
Und das andere Extrem ist halt dell XPS17 und LG Gram 17, bei 1500€+

Edit:
ein LG Gram gibts in der 1000€ Liga. Aber ohne LAN:
/edit
Warum soll man für Dinge zahlen die man nicht benötigt bzw. nutzt,
Weil das, bei einem Produkt welches in Massen produziert wird und damit maximal Massenkompatibel sein muss, nunmal die Auswahl einschränkt.
Ist also ein erster Linie ein Akzeptanz bzw. Wahrnehmungsproblem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749

...

Und was gefällt dir da ganz genau nicht???


Außerdem kann man in die Kiste bei nem georderten kleinem Akku ne 2,5" SSD einbauen!

Da mußt du halt schon selbst bei Dell fragen ob man das auch in Deutschland ordern kann!


Ob das hard-disk drive bracket (darauf kann man verzichten) und das SATA Kabel (darauf kann man definitiv nicht verzichten) in der Kiste mit 41 Wh Akku aber vorhanden ist, ist schon ne janz andere Frage...


In den USA kann man die Kiste immer! mit HDD konfigurieren und dann paßt und läuft da natürlich auch immer jede 2,5" SSD zusätzlich zur M.2 SSD...

Scheinbar aber nur mit i3 und Müll Display!

P.S.


Und die Kiste gibts natürlich auch noch...
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Kleinerer Akku auf Kosten von SSD geht nicht und bei Dell finde ich die Verarbeitung auch nicht so rosig aber ThinkBook 15 G3 ACL auch wenn nicht komplett schwarz könnte ich mir überlegen da dort eine weitere einzubauen ist oder betrifft das nur einer Erweiterung im Sinne von Austausch der alten SSD in was größeres? Ich schaue mal nach wie das Gerät ist und was es so alles beinhaltet.

PS: Kein roter dot.....auf keinen Fall.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749

Wie wärs mit da runter scrollen, klicken und lesen???


Und wenn der Laden da ne zusätzliche SSD zum Einbau anbietet ist dem natürlich auch so!



Und mit dem eigenständigen suchen ist es bei dir allgemein sehr schlecht bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Wenn du helfen kannst gerne aber bitte keine Belehrung da die Hersteller oftmals mit Infos geizen oder man es eben falsch verstehen kann. Ich brauche eindeutige Infos wie eine weitere zweite SSD oder Festplatte denn Upgrade verstehen einige auch als Austausch. Sowas hilft mir nicht weiter und ich bin keine Maschine oder kann über Wochen hinweg nonstop alles recherchieren. Wozu gibt es sonst ein Forum...

EDIT: ThinkBook 15 G3 ACL ist eine gute Idee. Wenn auch ich den Umbau usw. selbst vornehmen würde. Ist schon mal angepinnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749
Was anderes gibts da neu nicht, außer Zockerkisten.


und weil ne HDD in nem Notebook quasi ausgestorben ist und das Latitude 3520 ist da die große Ausnahme von der Regel in einigermaßen vernünftig.




Gibts da immer noch und würde Ich definitiv nicht kaufen.

Und man kann in definitiv jeder Kiste die HDD mit ner 2,5" SSD ersetzen, nur der Aufwand dafür ist schon sehr unterschiedlich...
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Naja, dann ist es so wie immer. Keine Auswahl und das einzige Produkt was bleibt wird dann höchstwahrscheinlich genommen. Wobei ich noch einen Medion Akoya gefunden hatte, der 16 Zoll hat und mehr Speicher sowie größere SSD (ohne zu wissen wie schnell usw. oder welchen RAM) aber das ist nicht so zwingend da ich denke, dass der Lenovo in diesem Fall die bessere Verarbeitung und was den modularen Aufbau an sich angeht hat.

Würde ich auch nicht kaufen. ;-)
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749
"da ich denke, dass der Lenovo in diesem Fall die bessere Verarbeitung und was den modularen Aufbau an sich angeht hat"

Da denkst du sowas von richtig.
 

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.348
Ort
Nähe Koblenz
Moin Zusammen,
bevor ich einen neuen Thread aufmache, hänge ich mich hier dran.
Ich suche für meinen Onkel ein neuen Laptop.

Die Anforderungen:
- Er will einen mit 15 Zoll Bildschirm.
- Da er das Gerät aber recht viel transportiert, soll die Verarbeitung und Haltbarkeit halbwegs passen.
- Anwendungszweck -> E-Mail, Surfen und ein paar Videos via YT schauen.

Habe schon mal ein bisschen gesucht und bin bei diesen 3 Kandidaten gelandet:

Von der Konfiguration sind die alle recht ähnlich, habt ihr eine Empfehlung welche von den Kisten am meisten taugt?
Das Thinkbook macht auf mich einen guten Eindruck, bin mir aber nicht sicher ob man vlt. doch die 50 € für das Thinkpad drauflegen sollte.
Dell ist drin, da ich mit einem ähnlichen Notebook in der Firma arbeite und ich die Dinger auch als recht stabil ansehe.

Beste Grüße,
B.
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
877
Ort
Metropolregion Hamburg
Für Den preis ist denke ich der gebraucht Markt eher zielführend. Irgend ein älteres HP envy oder so. Da kommst dann auch mit 800 tacken klar...
 

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.348
Ort
Nähe Koblenz
Danke euch, es soll auf jeden Fall neu sein, da ist mein Onkel speziell.
 

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Die Lautstärke wäre noch sehr wichtig. Falls jemand eine Variante vom ThinkBook 15 G3 ACL hat und was zur Lautstärke bei normaler Nutzung sagen könnte, wäre das sehr hilfreich. Da keine rechenintensiven Anwendungen bei mir vorkommen, ist ein aufheulen der Lüfter bei Office, beim surfen oder vielen geöffneten Fenstern usw. nicht gut. Diese Informationen findet man kaum bis gar nicht. Bin da leider penibel und bei jemanden der schon ausgiebige Lüftertests mit Dämmmatten, Luftstromversuchen usw. hinter sich hat, erübrigt sich das warum schätze ich. Insbesondere unter Berücksichting von Sommer und Winterzeit. Beim Dell Vostro 3750 war das im Sommer ein Mini Flughafen im Zimmer und auf sowas würde ich tunlichst verzichten aber werde es wohl selbst testen müssen. Na vielleicht kann ja jemand was dazu sagen.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749

Und die AMD Version der Kiste ist das ThinkBook 15 G3 ACL und das ist niemals lauter, sondern noch leiser...

"Beim alltäglichen Surfen (auf notebooksbilliger.de), Netflix schauen und Arbeiten in Word bleibt es flüsterleise. Bei Spielen wie „The Witcher 3“ bewegt sich die gemessene Lautstärke zwischen 33 und 36 dB(A)."


Die sehr guten Werte waren beim Vorgänger angesagt und das ist beim 15 G3 ACL definitiv nicht schlechter, sondern eher noch etwas besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

renaldo

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
268
Test
P.S.


Und die Kiste gibts natürlich auch noch...
Moin Leute,
Danke erstmal für die vielen Infos hier,bin doch ganz schön raus inzwischen :)
Hier soll einfach nur ein uralter Lenovo B570, Pentium B950, 4GB RAM, 500GB HDD, DE (M58FRGE) ersetzt werden (Der Neue soll einfach nur wieder möglichst robust sein sein) und ich möchte sichergehen das möglichst eine 2,5" SSD zusätzlich eingebaut werden kann.
Bei dem Link sehe ich ausschliesslich M2 SSD Riegel ... könnt Ihr bitte nochmal drüberschauen ?
mfg renaldo
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749
Bei guten Kisten ist schon länger Pustekuchen mit jedem 2,5" Laufwerk angesagt und gute Kisten mit 2 M.2 Slots für 2 M.2 SSDs gibts bei deinem Budget auch nur wenige!

Up to two drives, 2x M.2 SSD
• M.2 2242 SSD up to 512GB
• M.2 2280 SSD up to 1TB


Das habe Ich dir nun wirklich schon vorgebetet und scheinbar willst du nicht kapieren...

2,5" Laufwerke sind bei NBs quasi mausetot und das hat seine guten Gründe!
 

renaldo

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
268
Bei guten Kisten ist schon länger Pustekuchen mit jedem 2,5" Laufwerk angesagt und gute Kisten mit 2 M.2 Slots für 2 M.2 SSDs gibts bei deinem Budget auch nur wenige!

Das habe Ich dir nun wirklich schon vorgebetet und scheinbar willst du nicht kapieren...

2,5" Laufwerke sind bei NBs quasi mausetot und das hat seine guten Gründe!
:-) Ich bin neu hier in diesem Thread und ich bemühe mich ,schnell zu kapieren ... Danke Dir und beste Grüsse renaldo
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749
Auch dann liest man den Thread erstmal genau und besser 3x...
 

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Kleine Info bezüglich der Hardware Maintenance Manual des 14G3,15G3 was die technische Dokumentation ist. Der beschriebene Inhalt bezüglich "Remove hard disk drive" ist nicht korrekt. Ich habe mit der Technikabteilung telefoniert und die Datei prüfen lassen, es gehen definitiv nur 2 M.2 SSD hinein.
 

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Um die Helfer zu ehren und anderen ein bisschen Infos zu geben, hab mir das Thinkbook 15G3 ACL Mineral Grey geholt und es ist doch besser wie vermutet. Anscheinend wurde seit Einführung immer was verbessert so das die Tests und wenigen Reviews die ich finden konnte und einen mittelmäßgen Eindruck hinterließen halt nicht immer den aktuellen Stand der verfügbaren Geräte wiedergeben. Verarbeitung, Displaywerte und technische Ausstattung Top. Größtenteils lautlos im normalen Betrieb und wenn dann mit leisem Lüfter. Komplett lautlos während Officebetrieb wäre mir natürlich lieber gewesen aber das passt. Einziges Manko was ich so bisschen vermisse, ein BIOS das ein paar Einstellungen mehr hätte bieten können aber jammern auf gutem Niveau. Kann ich jedenfalls empfehlen und mit Windows 11 muss ich mich noch ein bisschen durchkämpfen aber ist machbar. Großer dank an Alpha11 der mir per PN noch Unterstützung gegeben hat.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
15.749
Das ist natürlich ein IdeaPad und qualitativ viel schlechter als ein ThinkPad oder ThinkBook und würde Ich nicht kaufen...

Das nicht anzugeben und gleich die gesamte wahre Modellbezeichnung zu verschweigen paßt übrigens zu Amazon wie Faust auf Auge!





sind da aktuell viel viel bessere Optionen!



und das solltest du lesen und alle wirklichen Businesskisten sind nach MIL STD 810 getestet.
 
Oben Unten