[Sammelthread] Kryptowährungen (kein Handel!)

Was eine Fake News selbst bei BTC anrichten kann. WOW
fakenews.jpeg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Weiss jmd was zu @Tonmann ?
Hab den zuletzt vor 2,5 Jahren hier gesehen


btw:
Der Fall "Chainalysis" gefällt mir garnicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit 5 Minuten BTC Maxi.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und währenddessen aus halber Dummheit 2.000 MATIC forever lost
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit 5 Minuten BTC Maxi.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und währenddessen aus halber Dummheit 2.000 MATIC forever lost
Gratulation zu #1
Mein Beileid zu #2

Bei manchen hier ist aber auch echt Bewegung drin im Aktien/Krypto/Immobilien Game :shot:

Da komm ich mir richtig langweilig vor .. mit genau 0 verkauften Aktien/Coins.


HODL ftw :d und stackingSats
 
Was eine Fake News selbst bei BTC anrichten kann.
Ja ist halt leider so, ist bei Aktien usw. auch nicht anders.
Aber schön zu sehen in welche Richtung es vermutlich geht sobald der Blackrock BTC ETF "approved" wird
 
Ja ist halt leider so, ist bei Aktien usw. auch nicht anders.
Aber schön zu sehen in welche Richtung es vermutlich geht sobald der Blackrock BTC ETF "approved" wird
Dann wird vermutlich gar nichts passieren, oder BTC fällt, eh nachdem wie hoch davor BTC steht.
 
Stimmt, da kannst doch ruhig mal 3 abgeben. Das würde mit schon langen 😄

Oder meinst du eher SATS?
 
Dann wird vermutlich gar nichts passieren, oder BTC fällt, eh nachdem wie hoch davor BTC steht.
Wie kommst du auf deine Aussage? Es geht dabei darum, dass Blackrock einen Indexfond auf dem Bitcoin Netzwerk gründen will. Sollte das von der SEC durchgewunken werden fließt jeder einzelne Cent der in diesen fond geht automatisch in die Marktkapitalisierung von Bitcoin.
Aktuell liegt diese bei 555Milliarden$ und zum höchsten Zeitpunkt 60.000€/btc war diese bei 1100Milliarden.
 
Zuletzt bearbeitet:
zum Haare raufen....
 

Anhänge

  • btc.JPG
    btc.JPG
    31,2 KB · Aufrufe: 75
wenn sie irgendwann mal wieder full wird...
 
Auf was für nem System hast du das am laufen, das kommt mir ganz schön langsam vor. Keine SSD?
 
auf meinem sig sys, liegt auf einer SSD.
Holt seit Sonntag 3 Monate Rückstand auf... ich hoffe das ist bis Montag durch, dann in ledger und schluss mit dem Fullnodenerv.
Auch schon versucht manuel nodes hinzuzufügen, hilft immer alles nur kurz.
 
Verrückt, hatte vor nem Jahr ne Full Node aufgesetzt und der komplette initiale Sync war grob über Nacht erledigt 🫠
 
Weiß nicht was da los ist, so lange hats noch nie gedauert.
 
So, hab meinen Vater jetzt auch in die Bubble gezerrt. Er ist eher konservativ unterwegs, aber hat jetzt ne Bitbox02 BTC only und ein Konto bei 21Bitcoin. Die ersten Euro sind investiert. Beschäftigt sich gerade sehr mit dem Thema. Macht Spaß mit ihm darüber zu sprechen. 😊
 
Ich hoffe du hast ihm klar gemacht, dass das Spielgeld ist.
Finde das ist immer ein sehr schmaler Grad bei Geld.
 
Er weiß, was er tut. Ich habe ihm gezeigt, was btc ist und bedeutet und ich betone mehr als häufig, dass es auch jederzeit auf Null gehen kann, was bei anleihen, World etfs oder Gold deutlich unwahrscheinlicher ist.
 
Wollte ich auch schreiben, sei vorsichtig was du empfiehlst, du bist nachher Schuld. Im beide Richtungen 😅
 
Alles gut. Ich hab das Thema auch hinter mir mit Mutter, die mitgekriegt hat wie sich mein Crypto Portfolio entwickelt hat und dann auch rein wollte (die hat nicht viel Geld).
Hab ihr dann gesagt sie soll mal 100 Euro reinpacken und zu sehen (ist viel für sie, weshalb ich ihr auch ausreden werde noch mehr reinzustecken), aber das das Spielgeld ist.
Seitdem guckt sie jeden Tag rein und nervt mich, weil die Kurse nicht explodieren (sie tradet nicht).

Das ist halt ne andere Welt (auch emotional), die andere erstmal durchleben müssen um damit umgehen zu können.

Und immer schön bei den Fakten bleiben in der Familie beim erklären :bigok:
Damit meine ich bitte nicht so Video wie das oben verlinkte dafür nutzen, weil davon ca. 90% des Inhalts falsch ist.

Aber ich kenn dich ja mittlerweile etwas. Du machst das schon. Daumen drücken, dass Papa sich demnächst freuen kann und alle sind happy :coolblue:
 
das btc auf null geht ist wohl eher unwahrscheinlicher als für eine Aktie, wo sowas ja regelmäßig passiert.
 
Geht ja auch nicht unbedingt um Null, aber ist wie @def schon sagt, du hast dann so Kandidaten die gehen die jeden Tag solange sie auch nur 0,1% im Minus sind auf den Sack weil sie einfach nicht verstehen wie das läuft. Da hätte ich halt kein Bock drauf. Wenn der Vater von Quarzer eh schon hin und wieder mal was investiert hat, dann bricht wenigstens nicht gleich die Panik aus.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh