[Sammelthread] Kryptowährungen (kein Handel!)

Quarzer

Experte
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
800
Heute früh noch fix meine Coins von FTX gezogen. Schade, fand die App eigentlich ganz schick.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

schakusa

Legende
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
11.145

Troubleshooter

Enthusiast
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
3.907
Ort
Wilhelmshaven
Schon erledigt. 40 Einheiten SOL gekauft.
Habe insgesamt nun 3,5 Einheiten ETH, 40x SOL, 5700x ADA und weils zu dem Zeitpunkt günstig war just for Fun 19.000.000x LUNC :fresse:
 

Nubert

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.548
Ort
Schwabenländle
Ich hatte am 12.01 mal für 35€ Bitcoin gekauft und für 15€ Etherum, einfach mal um die Bison App zu testen, hab sogar noch 15€ Freunddchaftswerbung on top bekommen und stand heute sieht das so aus

Bitcoin 23.83€ -53,24%
Ethereum 6.31€ - 57,93%

Damals wurde übrigens schon überall geschrieben, es sei ein guter Zeitpunkt zum investieren, hab den Hauptteil damals in ETFs investiert, die sehen deutlich besser aus.
 

sonny2

Legende
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.888
Ich hatte am 12.01 mal für 35€ Bitcoin gekauft und für 15€ Etherum, einfach mal um die Bison App zu testen, hab sogar noch 15€ Freunddchaftswerbung on top bekommen und stand heute sieht das so aus

Bitcoin 23.83€ -53,24%
Ethereum 6.31€ - 57,93%

Damals wurde übrigens schon überall geschrieben, es sei ein guter Zeitpunkt zum investieren, hab den Hauptteil damals in ETFs investiert, die sehen deutlich besser aus.

Für 50€ Kryptos gekauft, Wahnsinn!
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.962
Ort
Berliner Randacker
Für 50€ Kryptos gekauft, Wahnsinn!
Das fand ich weniger bemerkenswert ... ich hatte mir nur überlegt, wieviel dann wohl der "Hauptteil" des Invests in ETFs war? Klingt zumindest in dem Zusammenhang irgendwie lustig.
Vielleicht gewagte 75 €? Nix für ungut @Nubert ... war einfach ne Steilvorlage :rofl:
 

Nubert

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.548
Ort
Schwabenländle
Für 50€ Kryptos gekauft, Wahnsinn!
Hast du in der 7 Klasse in der Schule aufgepasst als die Prozentrechnung gelehrt wurde, ich fürchte nein 😂
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das fand ich weniger bemerkenswert ... ich hatte mir nur überlegt, wieviel dann wohl der "Hauptteil" des Invests in ETFs war? Klingt zumindest in dem Zusammenhang irgendwie lustig.
Vielleicht gewagte 75 €? Nix für ungut @Nubert ... war einfach ne Steilvorlage :rofl:
5 stellig, wenn es dich beruhigt 😉 wie geschrieben wollte ich das mal testen, hab bevor ich groß Etfs bespart habe, dass auch mal 1 Jahr nur mit 50€ im Monat gemacht um festzustellen, wie ich mit etwaigen Schwankungen klar komme
 

Racus

Legende
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
6.568
Ort
Duisburg

sonny2

Legende
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.888
Hast du in der 7 Klasse in der Schule aufgepasst als die Prozentrechnung gelehrt wurde, ich fürchte nein 😂

Es geht darum, dass in dem Fall 25€ "Verlust" niemanden jucken.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
4.504
Ort
Flensburg
Reicht dann auch!
 

Quarzer

Experte
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
800
Schon erledigt. 40 Einheiten SOL gekauft.
Habe insgesamt nun 3,5 Einheiten ETH, 40x SOL, 5700x ADA und weils zu dem Zeitpunkt günstig war just for Fun 19.000.000x LUNC :fresse:
Mutig. Habe heute mein SOL-Portfolio abgestoßen, denn einer der größten Treiber von Solana war eben FTX/Alameda. Habe mir davon ein paar QNT gegönnt und ein wenig umgesattelt. Aber drücke die die Daumen. Mit ETH machst nix falsch. ADA ist auch so ne Wundertüte. :d Und LUNC, nunja, weißte ja selbst :d

Ich werde bald wieder BTC und LINK nachkaufen. :)
 

schakusa

Legende
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
11.145
Na bei mir (und vielen anderen hier) kann man mal ein paar 0 dran hängen dann haben wir unseren derzeitigen Verlust.....
Habe zwar kein Geld mehr drin, aber ein 2tes Folio exakt an dem Tag eingekauft als der BTC das erste mal die 60k geknackt hat.... da sind teilweise echt üble Dinger aktuell, zB ICON, NetCost 296€, aktueller Wert 23,32€ oder PolkaDot für insg 540€ gekauft und sind stand jetzt noch 81€ wert... Sieht echt übel aus, aber alles über 0€ ist zum Glück noch immer Gewinn, also weiter zurücklehnen und hoffe dass irgendwann mal wieder besser wird.
Nachkaufen werde ich aber wohl vorerst nichts mehr

und LINK nachkaufen

Ein weiser Mann! ;)
 

Quarzer

Experte
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
800
Ich bin auch entspannt 5stellig in den Miesen, rechne aber nicht in € sondern in BTC und je tiefer alles fällt, desto mehr BTC kann ich für mein gleiches Invest pro Monat kaufen. Das macht dann mehr Spaß ;) Man braucht nen langen Atem und Geduld, aber wird sich auszahlen....
 

nahkampfwombi

Experte
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
749
Werde die nächsten 12 Monate wohl auch ausschließlich in 75% BTC und 25% ETH investieren, zumindest was Crypto angeht.
Ich schätze es werden noch ein paar Börsen und Projekte den Bach runtergehen. Bezweifle dass sich der Markt 2023 wirklich großartig erholen wird - eher im Gegenteil :)
Naja... Egal wo man aktuell investiert - das Geld geht sowieso flöten :shot:
 

Matschgo

Legende
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.897
Ort
Österreich
eigentlich sollte das jetzt so eine Gelegenheit sein wie damals, als die heißeste Schnecke im Ort das eine Mal im Jahr zu viel getrunken und man leichtes Spiel hatte.
Diese Schnecke is heute meine Frau...
... und ich hab auch die heutige Gelegenheit wieder ausgenutzt, all in.
 

p4n0

Urgestein
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.666
Ort
Raum Stuttgart
Mach mich nicht weich. Wollte das Crypto-Depot eigentich nicht weiter aufblaehen... :d
 

Matschgo

Legende
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.897
Ort
Österreich
der Regenbogenchart wurde heute auch nach unten hin durchbrochen beim Bitcoin... das gabs zuvor erst einmal (Covidcrash-Tief) ... und es ist irgendwie schon verdammt verblüffend wie sich das alle 4 Jahre ähnelt^^

... so gesehen müsste man jetzt sagen -> kauft ihr Narren!

... andererseits, wenn ich mir den Langzeitchart anschaue.... sind wir beim aktuellen $-Stand gerade im Kerzenniemansland mitm nächsten Widerstand irgendwo bei 10k$ ... schon recht risky :d

... egal... heute nachmittag bereits ordentlich reingepfeffert... paar Tausender liegen aber noch trocken auf der Börse zum nachheizen... mal schaun...
 

Matschgo

Legende
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.897
Ort
Österreich
na dann, All-World-ETF's sind eh stinklangweilig, bring etwas Würze in dein Investmentleben :fresse:
 

Pommbaer

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
182
Oh Oh. FTX wird evtl. doch nicht von Binance gerettet. Wenn das so kommt, dann rollt die Sche***** aber nochmal so richtig von oben nach unten!
 

Matschgo

Legende
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.897
Ort
Österreich
dürfte jedenfalls eine spannende Nacht werden… es fällt ja immer noch alles wie ein nasser Sack und die nächste Unterstützung ist wirklich sehr weit entfernt… der Aktienmarkt hält den Takt eh auch schon mit… Party hard 🚀 :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten