Aktuelles

Komplett-Gaming PC bis max 1100€ gesucht

Kumpelblase

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2021
Beiträge
1
Hallo,
ich brauche einen neuen PC, hier der Fragebogen:

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja, grafisch anspruchsvolle Titel wie Cyberpunk sollten flüssig auf hohen Einstellungen laufen (1080p, in Zukunft ggf WHD) - ich will auch die nächsten Jahre "Ruhe haben" und zukünftige Spiele zumindest auf mittleren Einstellungen gut spielen können.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
leise wäre schön, aber kein Muss, möglichst wenig RGB Schnickschnack

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
bislang alter 1080p Monitor, ggf. in Zukunft WHD/ 140Hz o. Ä. - aber nur 1 Monitor in Planung

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1000 bis max. 1100€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
zeitnah, auf jeden Fall dieses Jahr noch

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
als Komplett PC / nicht selbst zusammenbauen

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
nein

__________________________

Mir ist der hier ins Auge gefallen, was haltet ihr davon?


Mir wurde schon gesagt das Netzteil sei nicht so gut, gibt es auf der Seite im drop down Menü bessere Alternativen? WLAN wäre außerdem wichtig für mich, kann man da auch dazu wählen - geht das problemlos von den Anschlüssen her? Einen Adapter habe ich, den kann ich dann einfach hinten am Gehäuse anschließen?

Vielen Dank schonmal!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
32.056
Ort
Rhein-Main
Oben Unten