Aktuelles

Kompakt und schnell: ASUS ROG Zephyrus G14 mit AMD Ryzen 9 4900HS im Test

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.897
Ort
Porzellanthron
Ich habe mein Elitebook G5 auch aus UK bezogen, dadurch habe ich auch einige hundert Euro gespart.

Die Aufdrucke auf den Tastenkappen braucht man als geübter Tipper eigentlich eh nicht.

Lustig könnte es dann halt im Garantiefall werden.

Globaler Service bei HP, Lenovo, Dell usw. kein Problem, bei Asus würde ich mich da eher nicht drauf verlassen. ;)

Das Laden über USB-C dürfte um einiges länger dauern, da über USB-C maximal 60W power delivery gehen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

wertzius

Enthusiast
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
296
Es geht mir nicht mal ums laden, sondern um den Betrieb am Netzteil. Das Laden sollte sich kaum verlangsamen. Es wird ja nicht mit 180W geladen, sondern eigentlich max. 1C, somit irgendwas um die 75W rum. Am Anfang und am Ende nimmt die Ladeleistung auch stark ab, also da tut sich aus meiner Sicht nicht soviel.
 

Silberfan

Experte
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
423
Mich würde dieses NB Modell nur Interessieren wenn dies auch ohne Nvidia Grafikkarte zu haben wäre.
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.848
Ort
Kiel
Die CPU ist auf jeden Fall eine gute Basis, aber der Laptop ansich ist eher daneben konzipiert.

14 Zoll mit 1440p ist meiner Meinung nach totaler Quatsch und verkürzt die Spieletauglichkeit deutlich, in 1080p möchte
ich nicht auf einem 2000€ Laptop spielen müssen. Auch das Fehlen einer internen 2,5zoll Platte ist für mich ein Ausschluss-
kriterium. Dazu die fehlende Kamera...
 

DARK ALIEN

Urgestein
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.714
Da man sich in dem Thread vom Gewinnspiel für das Zephyrus G14 G401 AniMe Matrix nicht bedanken kann, mache ich das mal hier, vielen Dank dafür :).
 

Myrthain

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
192
Ich finde es verwirrend immer wieder den gleichen Bericht (den zum Gewinnspiel) mit neuem Datum zu versehen und nochmals rauszuhauen. Es wäre transparenter ein Update hinzuzufügen und das Originaldatum stehen zu lassen.
 

nheiko

Experte
Mitglied seit
19.01.2017
Beiträge
7
Ganz ehrlich ich finde es schlimm das man nicht erfährt wer dann das Gewinnspiel gewonnen hat,das sollte gängige Praxis sein das man wenigstens alle informiert das ein Gewinner fest steht.
 

tsw|Syrus

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
78
Ort
127.0.0.1
Ganz ehrlich ich finde es schlimm das man nicht erfährt wer dann das Gewinnspiel gewonnen hat,das sollte gängige Praxis sein das man wenigstens alle informiert das ein Gewinner fest steht.

Das ist mir schon bei mehreren Gewinnspielen hier aufgefallen, ich glaube beim Noctua Gewinnspiel letztes Jahr gab es auch keine Aussage, wer gewonnen hat...
 
Oben Unten