Aktuelles

Klebe- / Wärmeleitpad für RAM-Kühler

GrOvEnN

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
1.109
Ort
NRW
Hallo,

ich habe bei diesen RAMs einen der Kühlkörper demontiert, um ihn unter den CPU-Kühler zu bekommen. Darauf war ein schwarzes, sehr klebriges Wärmeleitpad mit ca 1,5mm Dicke, welches bei der Demontage zerriss und sich nur sehr schwer vollständig entfernen ließ. Nun würde ich den Kühler gerne wieder montieren, doch bin mir unschlüssig, welche Pads ich dafür kaufen muss. Habt ihr da eine Empfehlung? Die Pads müssen ja beidseitig selbstklebend sein.


Gruß und Danke!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
331
Ort
DE
Hallo GrOvEnN

Da durch das Entfernen der Heatspreader die Herstellergarantie erlischt und um einen möglichen RMA ****** vorzubeugen, geben wir keine Auskunft über den genauen Typ des verwendeten Pads.

Es sollte im Handel aber vergleichbare selbstklebende Produkte mit einer Dicke von 1.5mm geben, welche zum Beispiel zur Anbringung von Wasserkühlern an DRAM Modulen dienen. Alternativ lassen sich entsprechende Streifen auch aus handelsüblichen quadratischen Pads zuschneiden.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

GrOvEnN

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
1.109
Ort
NRW
Hey Cody.

Ja gut, kann ich irgendwo verstehen. Ist es denn möglich mir wenigstens zu sagen, welche Dicke die Pads genau haben? Schwer das zu messen uns sieht halt doof aus, wenn wenn es nicht passt, da der Headspreader dann oben am Spaltmaß nicht passt. Die RAMs laufen wunderbar. Geht mir grad nur eher um die Optik. :d
 

GrOvEnN

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
1.109
Ort
NRW


Die 1,5mm kamen von mir, als geschätzte Dicke. Da gSkill meint keine technischen Details rausgeben zu können, ist mir jetzt nicht klar, ob Cody sich auf meine Aussage bezieht, oder das die tatsächliche Dicke ist.
 

Morpheuz

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
1.322
Dann kauf des dünnste Pad das du bekommst und kleb solange Pads übernander bis die passende dicke erreicht ist.
Oder mal sowas wie ne Schieblehre benutzen.
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
331
Ort
DE
Hallo GrOvEnN

Du musst dich auf deine eigene Messung verlassen, ich darf dazu leider nichts weiter sagen.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 
Oben Unten