Aktuelles

Keine Zukunft: Intel gibt Wearable-Sparte komplett auf

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.509
intel.jpg
Intel zieht sich laut einer aktuellen Meldung komplett vom Marktder Wearables zurück. Wie die CNBC meldet, sieht Intel bei denmobilen Begleitern keine Zukunft mehr. Deshalb habe sich das Unternehmenentschieden, die Sparte aufzugeben. Der Chiphersteller werde den Angaben zufolge selbst keine neuen Geräte mehr entwickeln und auch Partner sollen nicht mehrmit entsprechenden Lösungen versorgt werden.Mit dieser Entscheidung werden auch die entsprechendenArbeitsstellen bei Intel wegfallen. Das Unternehmen soll sich stattdessen aufdie Entwicklung von Virtual Reality und Augmented Reality...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
L

lll

Guest
Ist nicht unerwartet, das war mir schon von Anfang an klar, ich sehe niemanden mit diesen "Uhren", ja ja gleich kommen welche die das Ding kaufen und andere damit sehen, aber wenn ich durch die Straßen schlendere sehe ich keine damit.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.530
Ort
Im sonnigen Süden
Intel hat es im Mobilen Sektor unterhalb von Laptops und Convertibles einfach nicht geschafft. Gilt ja schon für leichte Tablets. Hat nicht viel mit dem Markt selbst zutun, denn dieser läuft ja ganz gut.

@III
Ist sicher nur ein winziger Bruchteil aller Leute, aber inexistent ist der Markt nicht.
 

Simlog

Enthusiast
Mitglied seit
14.04.2011
Beiträge
3.632
Ort
aus I<Aow
Ich hab eine, also kann das schonmal nicht niemand sein ;). Allerdings bekommt man i.d.R. nur Apple Watches zu Gesicht. Kenne nur sehr wenige die eine andere Uhr haben...Die Apfel Uhren haben sich dagegen recht verbreitet.
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.969
Die ganz wenigen im Freundes/Bekanntenkreis, die sowass haben, sind meist auch mit Apple Watches unterwegs und so Typen die permanent in Whatsapp/Facebook hängen und somit nachschauen können. Andere geben lieber das Geld für eine gute Uhr aus die auch nen Jahrzent gut aufm Handgelenk ist :)
 
Oben Unten