Aktuelles

Keine Internetverbindung per Kabel an den Rechnern, der Fritz Repeater geht aber???

TommyAC MMX

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2016
Beiträge
20
Hallo zusammen.
Ich bin kurz vor der Verzweiflung, ich hoffe, dass einer hier das sieht und wie sonst üblich in diesem Forum...ja so und so, ist doch ganz einfach...

Also, folgendes Problem im Setup:

Setup ist Fritzbox 7430 direkt an der TAE Dose angeschlossen, LAN1 geht zum Smart-Tv, LAN2 in eine Netzwerkdose, diese endet auf dem Speicher in eine andere Netzwerkdose. Auf dem Speicher war bis jetzt immer der FritzRepeater 450 angeschlossen, weil WLAN für oben reichte. Nun wollte ich im Obergeschoss aber eine Kabelverbindung haben. Also ein 15 Meter Patchkabel(Schwaiger, CAT6) gekauft, an die Netzwerkdose auf dem Speicher angeschlossen, runter gelegt.

Jetzt kommt das Problem: Wenn ich in dem Zimmer jetzt den FritzRepeater 450 anschliesse, funktioniert der einwandfrei wie vorher auch. Wenn ich dieses neu verlegte Kabel direkt an den Rechner anschliesse: keine Internetverbindung, es kann keine IP bezogen werden. Der Switch, den ich mir gekauft habe : https://www.amazon.de/gp/product/B01EXDG2MO/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&th=1

Von dem Switch brauchen wir eigentlich noch gar nicht reden, denn es funktioniert ja schon nicht, wenn ich direkt an den Rechner gehe. Ich bin dann aber auch nochmal mit dem Laptop hoch, mit einem Kabel an die Dose, läuft einwandfrei!

Wo hakt es jetzt hier? Hat jemand eine Idee?

Edit: Hab nochmal alle Rechner probiert am 15 Meter Kabel, Laptop geht, ein PC geht, der zweite PC ging nach dem ich die Windows Diagnose habe laufen lassen. Nur über den Switch kommt immer noch nix an!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten