Aktuelles

[Guide] Kaufempfehlungen für Office- und Gamingsysteme (Stand 11/21)

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Update Intel 400€ Liste:
B560 Board reingenommen zwecks aktualisierter Monitorschnittstelle für 4k Office Monitore.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Teddy1808

Experte
Mitglied seit
19.12.2015
Beiträge
13
Welche Grafikkarten wären denn in dem Gaming AMD Grundgerüst für 800 Euro sinnvoll?

wäre das System dann komplett oder muss da nochwas zugekauft werden?

Lieben dank für die Infos
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Welche Grafikkarten wären denn in dem Gaming AMD Grundgerüst für 800 Euro sinnvoll?

wäre das System dann komplett oder muss da nochwas zugekauft werden?

Lieben dank für die Infos
Kommt drauf an welche Spiele, welche Qualitätsforderung und vor allem welcher Monitor.
 

Teddy1808

Experte
Mitglied seit
19.12.2015
Beiträge
13
Guten Morgen und danke für die schnelle Rückmeldung.

Der Monitor wird wohl ein Acer Predator 27'' 144hz.

Gespielt wird Warcraft, Minecraft und was halt so gefällt :d
Evtl. Könnte auch irgendwann ein zweiter Bildschirm angeschlossen werden, falls das ein Kriterium ist.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Guten Morgen und danke für die schnelle Rückmeldung.

Der Monitor wird wohl ein Acer Predator 27'' 144hz.

Gespielt wird Warcraft, Minecraft und was halt so gefällt :d
Evtl. Könnte auch irgendwann ein zweiter Bildschirm angeschlossen werden, falls das ein Kriterium ist.

Liebe Grüße
Mach doch bitte einen Beratungsthread auf und fülle unseren Fragebogen aus.
Danke!
 

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.978
Moin

Ich bin auf der Suche nach einem Officesystem ohne spezielle Anforderung. Da es ein "Langläufer" werden soll darf er gerne mehr als 400€ kosten. Gibt es eine P/L Kombi CPU+Board(+ggf.Graka) die 100€ mehr Wert ist?

Grüße
Florian
 

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.978
Hallo

Tatsächlich könnte man es so machen:

Oder besser ein "original" Pico?
Das ist aber auch nur zugekauftes Zeug..

Grüße
Florian
 

Man-in-Black

Profi
Mitglied seit
01.06.2020
Beiträge
905
Ort
Bayern
Für die Anlaufstelle gebrauchte PCs unter "150-250€ INTEL" könnte ich noch ITSCO vorschlagen, da habe ich schon einige Rechner her und die laufen problemlos.
 

inVi`--

Enthusiast
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
122
Ich möchte mir mehr oder weniger das 800€ Set kaufen, aber beim Gehäuse bin ich etwas unschlüssig.
Das Pure Base 600 gefällt mir eigentlich besser, spricht da etwas dagegen? Das hier empfohlene Pure Base 500DX ist ja laut BeQuiet extra luftig gebaut und nicht Schallgedämmt.
Ich muss dazu sagen: ich brauch auch kein Ultra Silent System, aber laut soll es natürlich nicht sein.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Ich möchte mir mehr oder weniger das 800€ Set kaufen, aber beim Gehäuse bin ich etwas unschlüssig.
Das Pure Base 600 gefällt mir eigentlich besser, spricht da etwas dagegen? Das hier empfohlene Pure Base 500DX ist ja laut BeQuiet extra luftig gebaut und nicht Schallgedämmt.
Ich muss dazu sagen: ich brauch auch kein Ultra Silent System, aber laut soll es natürlich nicht sein.
Du kannst ein beliebiges Gehäuse deiner Wahl nehmen.
Ich würde allerdings drauf achten, dass hinten ein 120er oder 140er Lüfter verbaut werden kann, damit du auf jeden Fall viel Abwärme rausschaufeln kannst.
 

SL シ

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
15.052
Das Pure Base 600 gefällt mir eigentlich besser, spricht da etwas dagegen?
nein, hatte mich vor zwei Jahren auch fürs 600 entschieden! Einfach so wie ich noch ein 140er + 120er Shadow Wings 2 dazu bestellen und du hast es kühl und leise.
 

Sinthorys

Profi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
13
Ort
Kaufbeuren
Hallo werde mir ende des Jahres Neue CPU ( Ryzen 5 5600x) Kaufen, da ich aktuell noch auf einer DDR 3 platform sitze brauch ich noch Moba und Ram!

Das MSI MPG B550 Gaming Plus (7C56-003R) gefällt mir von der Ausstattung her schon sehr gut, nur der Soundchip stört da etwas. (zum. lt. meinem Youtuber der empfiehlt nur noch mobas mit alc 1200)
Allerdings kenn ich mich nicht wirklich so aus und Nutze in der Regel sowie so nur Headsets bis 50 Euro. Zur zeit ein Supsoo G813, evtl hol ich mir das neue Xbox Headset für 99Euro.

1. Merkt man da überhaupt einen unterschied?
2. was wäre das nächst bessere Board?
3. Günstige gute Soundkarte?

50 Euro währen noch im budget. Zumindest Preise Stand Heute:sneaky:.

Mit dem System wird Hauptsächlich gezoggt und Youtube geglotzt. Nichts kompetitives, keine Musikbearbeitung o.ä.

Danke für eure Zeit euer Sinthorys
 
Zuletzt bearbeitet:

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.855
Ort
Chiemgau
Allerdings kenn ich mich nicht wirklich so aus und Nutze in der Regel sowie so nur Headsets bis 50 Euro. Zur zeit ein Supsoo G813, evtl hol ich mir das neue Xbox Headset für 99Euro.

1. Merkt man da überhaupt einen unterschied?
2. was wäre das nächst bessere Board?
3. Günstige gute Soundkarte?

Vergiss den Kram mit dem besseren Soundchip. Onboard Sound ist so oder so mies. Bei schlechten Gaming-Headsets fällt das aber nicht ins Gewicht.

Für 30 € gibts nen https://geizhals.de/sharkoon-gaming-dac-pro-s-v2-a2346402.html der wischt mit onboard Sound den Boden auf. Ein schlechtes Headset klingt aber halt dadurch trotzdem nicht besser.

Weiteres am besten in nem extra Thread.
 

ty_ascot

Enthusiast
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.265
Ist AMD oder Intel zZ die besser Wahl wenn ich (mal wieder *seufz*) einen Gaming PC Anlauf starte?
Hauptfokus: Battlefield, Counterstrike, Factorio, CIV, ...
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Ist AMD oder Intel zZ die besser Wahl wenn ich (mal wieder *seufz*) einen Gaming PC Anlauf starte?
Hauptfokus: Battlefield, Counterstrike, Factorio, CIV, ...
Wirf eine Münze.
Ist Recht egal. Intel braucht mehr Strom für die gleiche Leistung.
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.601
Aktuell wirft man vor allem viele Münzen für die GPU raus, das sollte man sich vorher ansehen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
800€ und 1000€ Listen aktualisiert.
Intel auf 11000er Serie gebracht.
Ryzen 5 3600 rausgeworfen (209€ :eek:)
SSDs auf die extem im Preis gesunkene WD Black SN750 1TB geändert.
Bei den Netzteilen etwas variiert damit ein paar unterschiedliche zur Auswahl gelistet sind.
Intel 600€ Richtung 500€ gedrückt. 10400F ist wieder günstig.
 
Zuletzt bearbeitet:

voodoo44

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
484
Lohnt sich bei Intel die 11er Serie? Also ist der aus dem 800€ System dem aus dem 500€ System deutlich überlegen?
Gerade der TDP Unterschied ... der 11*** hat ja fast doppelt so hohe TDP.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Lohnt sich bei Intel die 11er Serie? Also ist der aus dem 800€ System dem aus dem 500€ System deutlich überlegen?
Gerade der TDP Unterschied ... der 11*** hat ja fast doppelt so hohe TDP.
Lohnen ist immer relativ. Kommt vor allem auf die Situation CPU Limit /GPU Limit und Monitor an. Am besten machst du nen Thread auf wenn du ne Kaufberatung brauchst.
Und TDP am besten ignorieren. Die ist nicht aussagekräftig.
 

Overdose H2O

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
4.793
Ort
Big Super Happy Fun Fun
Hallo in die Runde!

bin schon seit Jahren bei Hardwareluxx nicht mehr aktiv gewesen. Das Zocken habe ich mittlerweile aufgegeben. Jetzt wollen aber mein Sohn und meine Tochter einen Gaming PC. Was PC Hardware angeht bin ich auf dem Stand von 2010 stehengeblieben. Ich selber habe seit Jahren nur noch ein kleines MacBook Pro.

Fest steht aber schon einmal das die beiden einen 32" Aorus FI32U mit 4k Auflösung von Gigabyte haben wollen.
Also wird's es bei dem Rest denke ich auch sehr hardwareanfordernd und teuer :-(

Aktuell spielen beide sehr viel Fortnite.

Was würdet ihr denn empfehlen?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main
Was würdet ihr denn empfehlen?
Bitte einen Thread aufmachen und den Fragebogen ausfüllen.

Wahrscheinlich hast du Recht.
800€ Grundgerüst, 1200€ RTX3080 + Monitor
Oder den Monitor mit 1080p Inhalten befeuern, 4:1 native glatte Interpolation nutzen und bei der Grafikkarte auf ne (günstige) 3060 gehen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.965
Ort
Rhein-Main

Spliffsta

Urgestein
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.676
Ort
NES
Mein Vater braucht ein neues Board und RAM. Als CPU würde ich ihm meinen AMD 3600 abgeben.
Nun braucht er aber ne dedizierte gpu oder? Er bräuchte halt nen Displayport bzw hdmi
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
45.469
Ort
Hessen\LDK
richtig, der 3600 hat keine igpu.
 

Slowhand111

Neuling
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
3
Guten Morgen, danke für die Vorschläge. Ich interessiere mich für das Gaming Grundgerüst für 500 Euro.
SSD's habe ich bereits, ebenfalls eine Graka 1070 GTX. Kann ich statt der des ASRock B560M Pro4 auch ein ASRock H570 Phantom Gaming 4 oder das
Gigabyte Z490M verwenden, wären diese evtl. besser in Verbindung mit dem i5 10400F?

LG
Slow

PS: Ich bin schon länger Member hier leider komme ich nicht mehr an die Zugangsdaten, da mein Provider einige Male verkauft wurde, neues PW anfordern geht daher nicht mehr weil die alte Mailadresse nicht mehr verfügbar ist. Mein damaliger Nick war Snoopy53. Besteht die Möglichkeit meinen alten Nick wiederzubekommen? :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten