Aktuelles

[Kaufberatung] Upgrade RX 5700 XT

wuascht

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2010
Beiträge
1.229
Ort
Österreich
Hallo,

ich habe derzeit eine RX 5700 XT Nitro. Würde gerne meine Karte upgraden. Mir ist es egal ob Nvidia oder AMD. Mir ist die Preisthematik bekannt, allerdings gehe ich davon aus, dass ich ohnehin auch etwas für meine aktuelle Karte bekomme. Geplant wäre auf Full HD 144Hz Cyberpunk 2077 zu zocken.
Welche Empfehlung würdet ihr mir geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SL シ

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
14.880
Schon mit der 5700 XT getestet, wie viele fps du in Cyberpunk erreichst? Auf Full HD sind knapp unter 60 average drin, das genügt eigentlich für ein flüssiges Spielerlebnis.

Unbenannt.jpg


 

cookie_dent_

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
2.306
Eben. Ist immer noch eine Super-Karte, die man aktuell besser NICHT ersetzen sollte. Und Cyberpunk in Full mit 144Hz zu spielen wird wohl 3080FE bzw. 3090 hinauslaufen und selbst DAS würde nicht reichen.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
7.458
Ort
Hamburg
Ist ne super Karte, defenitiv. Hab meine im April für 945 bei Ebay verkauft, allerdings sinken die Preise derzeit, würde versuchen bei AMD eine Referenzkarte zu bekommen, die 6700xt und 6900xt sind da gut zu bekommen mit etwas einlesen und Vorarbeit, ansonsten ist ein Upgrade zu einer Custom/ AIB Karte mit dem Erlös gut machbar. Dann würde ich dir minimum ein 1:1 Upgrade auf eine 6700xt nitro für 850 Euro empfehlen.
Oder eben ein Pendant bei Nvidia.

Hab hier nochn Wasserblock für die Karte, werde mir auch nachdem die wieder unter 200 Euro fallen eine kaufen als Ersatz und Officekarte top;) Die 5700er sind einfach inzwischen super mit Treibern versorgt und lange Zeit aktuell.

Wenns nur FHD werden soll +144 Hz schon ne 3080 oder 6800xt (ich spiele z.b. mit meinem 34" 3440x1440p 144 Hz premium Sync Monitor ohne Sync aktiv auf 144 Hz und hatte wenig FPS drops mit der 5700xt bei Witcher 3, war sogar flüssiger als vergleichbares Sync früher trotz gleicher 70 FPS), die grössten Chancen hast du wohl derzeit mit AMD und einer 6900xt UVP Karte.
Donnerstags 17.30 am PC sitzen und rechtzeitig klicken, einfacher geht es wohl nichtmehr für ne 990 Euro Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:

cookie_dent_

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
2.306
Die 6700 würde ich aber NICHT nehmen, wenn dann die 6900XT. Von der 6700XT lassen ja nicht umsonst viele die Hände weg....
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
7.458
Ort
Hamburg
Ging nur um ein kostenfreies 1:1 Upgrade, wird es so wohl nichtmehr geben.
Ich find eh diese fixen 144 Hz immer fragwürdig.
Merkst zwischen100,120 und 144 Hz keinen Unterschied, mit passendem Monitor lief es nur in diesem Modus ohne Sync aktiv auf 3440x1440p besser als gedacht und gefühlt flüssiger.
Mit der Passenden Karte in FHD 27" und hohen Settings sollte das super laufen. Bekomme sehr bald ne 6900xt und hoffentlich kann ich dann mal CyberPunk antesten auch mit 144 Hz ^^
Schon mit der 5700 XT getestet, wie viele fps du in Cyberpunk erreichst? Auf Full HD sind knapp unter 60 average drin, das genügt eigentlich für ein flüssiges Spielerlebnis.
Das wäre interessant zu wissen, ebenso das Monitor Setup denke da ist es gut zi wissen ob sinlge oder multimonitoring, 22 oder 27"
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.595
Ort
Laupheim
Eben. Ist immer noch eine Super-Karte, die man aktuell besser NICHT ersetzen sollte. Und Cyberpunk in Full mit 144Hz zu spielen wird wohl 3080FE bzw. 3090 hinauslaufen und selbst DAS würde nicht reichen.

Nö, geht auch mit der 3070 bei mir ohne Probleme. Ohne RT und ohne DLSS und sonst alles auf max. so ca. 60 - 70 fps im Schnitt je nach Situation, mit RT hoch und DLSS Qualität ca. 40 - 50 fps im Schnitt, aber gefühlt nicht mehr ganz so flüssig. Je nachdem, was man gewohnt ist.

Also eine 3080 oder 3090 braucht es für 2160p definitiv, für 1440p nicht unbedingt.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.038
Ort
Rhein-Main
Eine 3060ti macht in cp2077 v1.03 mit hohen (aber optimieren) Einstellungen +RT in FullHD 45-60FPS.
Ich hatte bei mir ein Framelimit auf 45 drin.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
7.458
Ort
Hamburg
Warum ist die 6700XT nicht zu empfehlen? 2k5lxi hat hier recht, dass dies für mich ein "kostenloses " Upgrade werden könnte.
Weil du damit kein Cyberpunk so spielen kannst wie du wohl möchtest. Die Karte ist super, aber näher an der 5700xt als ne 6800 oder 6800xt.
Versuch doch einfach auf gut Glück diesen Donnerstag bei AMD ne Karte zu bekommen, es sollten auch deutlich mehr von allen Karten dabei sein als sonst.
Dann kannst du für deine 5700xt nitro bereits ein 1:1 Upgrade zu einer 6900xt ausführen, ganz besonders wenn du bei Ebay ne Sonderaktion bekommst, nicht ins Ausland verschickst und dich vorbereitest sollten bis 1000 Euro aktuell noch drin sein.
Hab mal durchgerechnet im Dezember nach dem dicken Paperlaunch beider Hersteller eine 5700xt für 350 inkl Verdsand hier im Forum erworben.

Diese nach langem hadern dann für 945 bei Ebay verkauft (leider wars ein Pole = nicht 3 Euro Aktion sondern volle 11% Gebühr fällig)
Hatte aber noch 830 übrig, abzüglich der Anschaffung der 5700xt habe ich 480 plus gemacht.

6900xt UVP inkl. Porto ;
985,09 € - 480 = 505 Euro muss ich aus eigener Tasche zahlen. Ich habe also eine 6900xt zum Preis zwischen einer 6700xt und 6800 bekommen.

Da darf ich egtl. nicht meckern.
Für mich hat sich das gelohnt auf ne UVP Karte zu hoffen, wollte ne 6800xt aber hab durch wen aus dem Forum dann die stärkere bekommen.
Da kommen die Strassenpreise natürlich niemals hinterher.
Custom 6700xt 850 Euro vs. AMD UVP 6900xt 985 Euro inkl. Versand.
Da du noch ne gute GPU hast ist es ja nicxht so eilig, würde aber erst wenns geht verkaufen nachdem du ne neue hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten