Kaufberatung RTX 4090

Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2024
Beiträge
13
Hallo zusammen,

ich hatte mir hier ein paar Beiträge zur RTX 4090 durchgelesen und auch die Coil Whine Tabelle angeschaut und versuche jetzt eine Entscheidung zu treffen, welche Grafikkarte ich kaufen soll und wollte hier um Rat bitten.

Eigentlich wollte ich mir die Gainwand Phantom GS 4090 kaufen, doch als ich gelesen habe das die Lüfter sich, wenn man pech hat, wie Flugzeuge anhören war ich dann doch sehr abgeschreckt. Da gibt es ja auch Videos hier im Forum. Außerdem lese ich immer wieder das Palit eine schlechte Qualität hat und nicht lange überleben würde. Das kann ich irgendwie nicht verstehen, da ich damals auch eine hatte und nie Probleme hatte. Das Positive ist das die Gainwand sehr kühl läuft und fast kein Coil Whine hat.

Eine andere Karte wäre die MSI Gaming X Trio. Da soll es so sein dass es bei MSI wirklich wie bei einer Lotterie ist und man wenn man Pech hat eine bekommt die einen Hörschaden verursacht. Außerdem läuft diese nicht so kühl wie andere RTX 4090s, weil sie keinen Vapor Chamber hat.

So wie ich das mitbekommen habe soll die Gigabyte Gaming OC die "beste" sein, da die Lüfter relativ leise sind und Coil Whine so gut wie gar nicht vorhanden ist. Dafür soll die Qualität nicht besonders toll sein und andere Probleme haben.

Die Asus Tuf Gaming OC wäre auch eine Option hat aber auch extremes Coil Whine. Asus Gaming Rog Strix OC, der Preis ist astronomisch aber sonst soll die Karte bis auf das Coil Whine top sein.

Mir ist klar dass keine Grafikkarte perfekt ist und man immer Mängel haben wird, jedoch ist bei diesem Preis der "Druck" schon hoch, da man meiner Meinung nach ein ordentliches Produkt verlangen darf und die Enttäuschung groß ist wenn man ein Spulenfiepen aus der Hölle hat oder eine kleine Boeing, die gerade am durchstarten ist. Ich weiß nicht welches von beiden mehr nerviger ist.

Könnt ihr mir evtl. bitte eine Empfehlung geben, welche ihr nehmen würdet oder eine Vorschalgen die ich noch gar nicht aufgelistet habe. Über Tipps und Empfehlungen würde ich mich sehr freuen.

Schöne Grüße
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

du kannst dich daran richten. aber eine 100% aussagekraft hat das auch nicht.

es gibt leute mit einer TUF, die wenig bis gar nicht fiept.

meine tuf fiept auch aber ich betreibe die karte so dass es mich nicht wirklich stört.

Lösung : Karte nicht auf anschlag auslasten und die fps nicht eskalieren lassen.

aber das kommt eben auf das exemplar an. Jedes ist unterschiedlich.
 
Es scheint wirklich eine Glueckssache zu sein. Eher unwahrscheinlich dass es spezifisch an der Karte liegt, sondern eher an einer Reihe von Komponenten bzw. spezifischen Kombinationen,
 
Gigabyte kann ich inzwischen empfehlen. Hatte jeweils von der 4080S und von der 4090 eine Aero hier (und die 4090 behalten). Beide Karten haben wenig bis gar nicht gefiept, nicht gerasselt und die Lüfter drehen im Silent BIOS auf der 4090 nur bis 1400RPM und sind damit keine Störquelle beim zocken. Bin zufrieden.
 
Es kommt auch stark auf den Nutzer an. Der eine hört es nicht oder kaum und der nächste empfindet es als störend oder sogar Dealbreaker.

Geschlossenes Gehäuse unter dem Tisch ist auch besser als Mesh-LED-Blingbling direkt neben dem Monitor.
 
Liegt nicht immer unbedingt an der Karte, manchmal kann es auch am Netzteil liegen. Mit Gainward habe ich bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Meine 3090 früher hat 0 gefiept.
 
Bei mir ist es so , dass es auf das Game ankommt.
Mal ist es mehr oder weniger, aber die macht diese Nebengeräusche.
Denke ohne KH würde mich das stören. Sonst ist die TUF oder Strix ( nicht OG Gaming)
top. Hab meine TUF OC seit release und Lüfter und Kühler sind richtig gut, aber fiepen/rasseln tut sie.
Denke die beste Karte ist nach wie vor die FE , wenn man sie bekommt.
 
Die Karten kann man wenn überhaupt noch bei Proshop kaufen neu und zu normal Preis.
Aber man sieht ja die FE wird nach wie vor über Ebay oder Amazon so angeboten um Gewinn zu erziehlen.
Da muss man schauen wegen Drops etc. Hab da garkein lust drauf mich damit zu beschäftigen.
Für mich war die TUF keine schlechte Entscheidung, aber alleine vom Preis her hätte ich damals gerne auch eine FE genommen.
 
Ich erinnere mich noch an den Release der 30er Serie. Da gab's ja richtig Bots und Verfügbarkeitsthreads dafür. 😂

Die normalen Versionen scheinen inzwischen Recht gut zu bekommen sein, nur die FEs sind vergriffen. Ich behalte das Mal im Auge.
 
Hallo nochmal,

nachden Kommentaren hatte ich mir folgende Karten aufgrund des Preises und Verfügbarkeit rausgesucht, da ich dann doch etwas Geld sparen möchte.

Gigabyte Gaming OC
MSI Gaming X Trio
Palit Gamer Rock

Welche würdet ihr von den dreien kaufen? Da Spulenfiepen, wie ich hier gelesen habe leider Glücksache ist, hatte ich gedacht schaue ich auf die Garantie, Kühlleistung, RMA, Lautstärke und vorallem welche ich am billigsten bekomme. OC würde ich nicht machen da ich einfach einbauen wollte und dann loslegen.

Über Antworten würde ich mich wieder freuen.
 
Welche würdet ihr von den dreien kaufen?
Bestell eine ASUS TUF und wenn sie fiept oder rasselt, schickst Du sie zurück und bestellst eine neue.
Die TUF Karten sind, was Lüfter betrifft wirklich TOP, nur mit dem fiepen muss man bisschen Glück haben.
Ein Geheimtipp ist auch die PNY Gaming Verto und die KFA2, sollen beide leise Spulen und Lüfter haben.
 
Okay also die Asus TUF OC gibt es bei Cyberport am günstigsten ansonsten bei Galaxus. Passen die Seiten? Weil ich sonst immer bei Mindfactory, Alternate etc. gekauft habe. Es gibt ja noch die Asus TUG OG OC, die nicht oder?

KFA2 finde ich leider nicht oder wenn nur deutlich über 2.000 Euro. Welche PNY meinst du genau, weil es zwei Varianten gibt die schwarze und dann die mit dem bunten RGB in der Mitte XLR8
 

200€ sind schon bissi was^^

die TUF OG aufpassen. das ist die "arme leute tuf". die hat den kühler der 3090ti :d
 
Oh je dann echt die normale OC :d

Muss jetzt schon sagen das mich die Asus angefixt hat, dann werde ich evtl. Noch etwas Geld sparen.

Danke euch nochmal für die Hilfe :)
 
Ich vermisse zotac hier, die meines Erachtens (Gefühlt, nicht belegbar) die die wenigsten Probleme mit spulenfiepen haben. Hier und da hört man von lueftergeraeuschen, die aber im Zweifelsfall mit einem kleinen 3d Druck mod (bekommt man fuer sehr kleines Geld hier im luxx gedruckt) behoben werden kann, wenn die Situation eintreten sollte. Spulenfiepen bekommt man nicht behoben. Wuerde daher auch nochmal im Zotac Lager schauen.
 
Also Zotac finde ich leider nur über 2.000€, also als ich letztens geschaut habe. Wenn ich jetzt so nach der Preis Leistung aktuell gehen würde scheint die ASUS ja am attraktivsten zu sein. Spulenfiepen wäre wirklich sehr ärgerlich aber wenn es nur leicht wäre ist es okay, sonst würde ich wie ALMartino vorgeschlagen hat die Karte einfach zurück senden und eine neue holen. Wenn die das dann auch extrem haben sollte, dann würde ich nach einem neuen Modell schauen, weil es dann nervig wird :d

Oder gäbs noch andere Optionen?
 
Ist der Aufpreis von 160€ von der ASUS Tuf Gaming OC gegenüber der Rog Strix OC es wert ?
 
Wenn du auf Optik und RGB Wert legst ja, die strix hat zudem die besseren Lüfter.
 
Von der MSI Gaming X Slim findet man überhaupt keine Reviews. Wie schlägt sich die Karte gegenüber den anderen. Hat da vllt. Jemand Erfahrung?
 
ist ne slim. die kam später und aktuell ist ja das interesse ist halt aktuell geringer an den 4090ern.

die müsste schlechter kühlen als die normalen großen und somit tendenziell lauter.

ich bin mit der tuf zufrieden. gibt auch welche die sind in ordnung im sinne von dass das fiepen sich im rahmen hält.
 
Alle denke die 5090 kommt.
Nachher ist es einfach die 4090 Super oder TI oder Titan :d
Nvidia hatte doch selber gesagt das es diesmal länger wird als die üblichen 2 Jahre .
 
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege, ich habe die Gainward Phantom 4090, die sollte baugleich sein zur Palit Gamerock!?
Meine hat weder Lüftergeräusche noch Spulenfiepen / Rasseln am FSP Hydro ti 1000w Netzteil, ich würde sie wieder kaufen
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh