Kaufberatung Gaming-PC <1100€

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Vorlage für Kaufberatungs-Thread. Bitte Kopieren und ausfüllen.
Bitte benutzt diese um den Mitgliedern eine leichtere Kaufberatung für euch zu ermöglichen.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja -> Rust; GTA RP; Starfield; Total War Reihe

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Für alles offen

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Einen AOC 24G2U

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
<1100€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
April 2022

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Eigenbau

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein


Ich bin absoluter Laie und meine bisherige Recherche ergab folgendes Setup:
Intel Core i5-11400F
Radeon RX 6600
GIGABYTE B560M AORUS Elite
Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DIMM Kit 16GB
SanDisk Extreme Pro M.2 NVMe 3D SSD 500GB
Crucial MX500 500GB, SATA
LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-ARGB-PRO
be quiet! Pure Base 500
be quiet! Pure Power 11 600W

Darüber hinaus habe ich wegen schlechter Kritiken Bauchschmerzen, was Mindfactory angeht. Sind diese unberechtigt, oder wäre ich besser beraten für etwas mehr Geld die Einzelteile bspw. über Dubaro zu bestellen?

Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen,
Onswull
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Willst du eher hübschere Grafik und weniger FPS oder schlechtere Grafik und mehr FPS?

Die Liste ist solide, evtl kann man hier oder dort n bisschen tunen. (SSD zusammenfassen, Board+RAM tauschen, Gehäuse tauschen) um noch etwas zu optimieren.

PS: Willkommen im luxx und danke für das Ausfüllen des Fragebogens :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.770
So sieht meine 1100€ Liste aus für maximale Performance mit der 3060TI als GPU:
1648477971038.png


Darüber hinaus habe ich wegen schlechter Kritiken Bauchschmerzen, was Mindfactory angeht. Sind diese unberechtigt, oder wäre ich besser beraten für etwas mehr Geld die Einzelteile bspw. über Dubaro zu bestellen?
You get what you Pay.
MF hat in aller Regel durch die bank bei allen Produkte sehr gute Preise es gibt das kaum mal ausreißer das z.B. das Zubehör teuer ist.
Aber MF hat aber garantiert nicht den besten Service vorallen wenn man mit der Amazon/Zalando Mentalität rangeht und 5 Teile bestellt davon dann 4-5 wieder zurückschickt fällt man da auf die Schnautze das geht schon los das die Rücksendungen nicht Portofrei sind und MF auch sehr schnell 'unwirtschaftliche' Kunden rauswirft.
Ich bestellt da seit ca. 15 Jahren und keine Probleme (auch bei reparaturen/Rücksendungen nicht).
Ich habe auch auch noch nie Versandkosten bezahlt weil von 0-6 Uhr Nachts im Midnight Shopping keine Versandkosten anfallen (ab einer gewisse Mindessumme und nicht für Sperrgut) .
 

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Viel Dank schonmal für die freundliche Begrüßung hier im Forum. Super, dass es euch gibt. :)
Ich bin kein Mensch, der sich verschiedene Verrsionen holt und dann einen Haufen Retouren hat. Ich informiere mich vorher und lebe mit dem, was ich dann habe.
Also werde ich es mal mit MF probieren.

Zum eigentlichen Thema:
FPS gehen bei mir tendentiell vor Graphik. Ein schönes Bild ist aber nie zu verachten.
Jedoch bezweifle ich, dass mehr als 100FPS einen nennenswerten unterschied machen - irre ich mich da?
Mit dem Monitor bleibt es aber bei FullHD, wenn ich das recht verstanden habe. Keine Ahnung, wie viel Einfluss das auf das Setup hat.
Lohnen sich die 150€ mehr bei der GPU wirklich(RTX 3060ti vs RX 6600)? Weil Student und so...^^
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
FPS gehen bei mir tendentiell vor Graphik. Ein schönes Bild ist aber nie zu verachten.
Grundlagen in 3 Sätzen:
1) Ne CPU schiebt Daten an die Grafikkarte, die Grafikkarte macht daraus Bilder.
2) Hast du nicht genug Daten von der CPU langweilt sich die Grafikkarte, hat die Grafikkarte nicht genug Power, schmeißt sie Daten weg und macht nur die Bilder die sie kann. Ersteres ist CPU Limit, zweiteres ist Grafiklimit.
3) Wir suchen immer die optimale Balance aus beidem für den jeweiligen Anwendungsfall (daher der detailierte Fragebogen)
Hier gibts das ganze noch mal etwas ausführlicher: https://www.hardwareluxx.de/communi...-rtx-3700-gb-z690-gaming-x-und-ddr-4.1314618/

Es gibt im Vergleich zum 11400 noch den 12400. Der ist unter Umständen 20% schneller, also 20% mehr Daten auf der CPU.
Wenn die Grafikkarte also flott genug ist um 20% mehr Daten in Bilder wandeln zu können, würde dieses Upgrade 20% FPS bringen. Wenn wir eh im Grafiklimit sind, können wir dies vernachlässigen.

Wenn du maximale FPS willst könnte der 12400 eine (teure!) Option sein. Oder auch der 12100, wenn deine Spiele keine 6 Kerne nutzen können und du nicht viel nebenher machst.

Ne 3060ti ist etwa 40-50% schneller als ne 6600, ne 6600XT ist ziemlich in der mitte, 20% schneller als ne 6600.

Mal kurz n bischen durchgeschaut... bei dem vorhandenen Monitor würd ich wie von @Falo999 empfohlen kaufen:

TLDR:
Du bist bei einem 1080/144 Monitor eher im GPU Limit als im CPU Limit. Also große Grafikkarte :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Wenn ich das richtig verstehe, dann bräuchte ich bei der 12400 auch ein B660m Board!? Also extra kosten.
Da ich ab 100-120FPS auf Graphikoptimierung gehen würde, lohnt sich das bei RX6600 bzw. GTX 3060 ti?
Bzw. sollte ich mich deshalb eher an Falo999´s orientieren?
Das wichtigste wäre mir, dass ich GTA RP flüssig spielen kann.
Sorry, falls meine Fragen so nicht beantwortbar sind.
PS: Ray-Tracing spielt für mich keine Rolle
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.770
Ja, bis 1100€ ist die 3060TI das maximum was noch sinnvoll einbaubar ist ohne den PC inzuschränken.
Die nächste bessere GPU wäre dann eine 6700XT aber da must du dann wieder 100€ drauflegen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Zuletzt bearbeitet:

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Danke für die günstigeren Vorschläge, aber die 1100€ kann ich schon ausreizen, dafür sind die auf die Seite gelegt.
Ich denke damit auch an die Zukunftsfähigkeit, denn 1-2 Jahre mehr bis zu einer notwendigen Aufrüstung wären gut.
Mir stellt sich da eher noch die Frage nach der Sinnhaftigkeit von einer RX 6600 auf RTX 3060 ti upzugraden, auch wenn das nen Monat warten bedeuten könnte, gerade was die Zukunftsfähigkeit angeht und die kompatibilität zur i5 11400f (gleicher Preis auf Geizhals wie die 10400)
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Ich denke damit auch an die Zukunftsfähigkeit, denn 1-2 Jahre bis zu einer notwendigen Aufrüstung wären gut.
Mit der Liste von @Falo999 mit dem 11400F und der 3060ti hast du in allen akutellen Spielen ca. 100 FPS bei 1080p. Ich würde diese Liste so kaufen. Ist ne sehr gute Liste.
Klar, Ausnahmen bestätigen die Regel und Raytracing halbiert die FPS.

Mein PC ist ein Ryzen 3600 (vergleichbar 10400) und ne 3060ti. (siehe Sysinfo)
Cyberpunk2077, 1080p, RTX an, 45 FPS begrenzt (würd sonst schwanken zwischen 48 und 70. Da hab ich lieber stabil exakt 45).
Alles andere würde, wenn ich den PC lasse, ca. 80-100 FPS liefern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.770
Bei meinen Vorschlag ob habe ich ja extra den 11400F weil der halt etwas schneller als der 10400F ist und praktisch keinen Aufpreis kostet.
Ich würde wenn möglich auch wirklich bei der 3060TI bleiben Nvidia hat in meinen Augen das bessere Gesamtpaket.
 

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Damit ist erstmal alles beantwortet, was mich beschäftigt hat.
Vielen dank euch beiden!
Echt ein klasse Forum :)
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Ich denke dann wäre das hier meine finale Liste:

€ 1162,46 + 1x € 5,95 bei Versand (Vorkasse, PayPal) barax

1 x Intel Core i5-11400, 6C/12T, 2.60-4.40GHz, boxed (BX8070811400)
1 x G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)
1 x be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)
1 x LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120
1 x ASUS Dual GeForce RTX 3060 Ti V2 Mini OC (LHR), DUAL-RTX3060TI-O8G-MINI-V2, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (90YV0FT2-M0NA00)
1 x MSI B560M Pro-VDH (7D18-002R)
1 x Sharkoon V1000
1 x KIOXIA EXCERIA SSD 1000GB, M.2 (LRC10Z001TG8)



Die 60€ Aufpreis gehen drauf für:
+25€ In der CPU integrierte Intel Grafik für Notfälle
+25€ Board mit +1 M.2 Slot +2 Ram Slots +2 Lüfteranschlüsse +4 USB Anschlüsse, ... einfach das etwas rundere etwas bessere Board.
+10€ bessere SSD
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.603
Ort
Ladadi
ich will mich nicht zu weit aus dem fenster lehnen aber die nv1 hat meines wissens nach kein dram cache. ob das einen gaming pc stark beeinflust weis ich nicht. ich hab eine dramless ssd 1 mal bei nem kollegen erlebt als er was kopiere wollte. das ding ist komplett eingebrochen und der rechner war fast am abschmieren :d
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
geändert :bigok:

@Falo999
In deiner Liste ist eine Stolperfalle, das günstigere Board hat nur 2 Lüfteranschlüsse - brauchst aber 3 für 2x Gehäuse und 1x CPU. Müsste dann ein Y-Kabel mitbestellt werden.
 

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Die Mühe die ihr euch macht hilft uns Laien wirklich sehr!
Ich hatte vor insgesamt 5 Gehäuselüfter in das Pure Base 500 zu bauen(an dem Gehäuse würde ich aus Esthetikgründen festhalten, falls nicht kontraproduktiv), benötige ich dann Extrazubehör für den Anschluss?
Hatte an be quiet! Light Wings PWM, 140mm, 3er-Pack, LED-Steuerung gedacht, für einen kleinen optischen Effekt.

PS: Zum Mainboard -> Das MSI gibt es nicht bei Mindfactory und für 5€ mehr ist das GIGABYTE B560M AORUS Elite drin. Macht das was aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Uff... RGB. Garkein Bock :shot:

Lies dich am besten in das Chaos ein, was wie zusammen funktioniert. Ich hab versucht durchzublicken und nen Guide zu schreiben, und wieder aufgehört... Uff

Scheint als wären das ARGB Standard Dinger. Könnte also mit jedem ARGB Stecker aufm Board funktionieren...
Aber welche Software es dann sein soll/muss damit das geht... kein Plan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onswull

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2022
Beiträge
7
Mein Kollege, der mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht hat, hat auch RGB und meinte just, ich solle das lassen. Ihn stresst das auch nur. :)
Dann werde ich mal auf euch hören...
Aber hat das GIGABYTE B560M AORUS Elite zum MSI B560M Pro-VDH (7D18-002R) einen Nachteil? Ich blicks einfach nicht^^
Sorry, dass ich euch so bombardiere.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Aber hat das GIGABYTE B560M AORUS Elite zum MSI B560M Pro-VDH (7D18-002R) einen Nachteil? Ich blicks einfach nicht^^
Ich seh auf die Schnelle keinen Nachteil.

Das Problem mit RGB ist, dass jeder Hersteller sein eigenes Ding macht, nix untereinander Kompatibel ist weils keinen einheitlichen Standard gibt, und dass selbst wenn man alles sorgfältig auswählt und es laufen sollte - 3 Tage läufts, und dann aus unerfindlichen Gründen doch nicht mehr.

Und bevor ich mir den Schuh anziehe, etwas zu empfehlen, was am Ende dann doch nicht geht, und dann alle sauer sind dass ich Quatsch erzählen würde...da lass ich es lieber.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten