Kaufberatung (Gaming-) Laptop - Energiesparoptionen Intel / AMD in Linux

GroundControl

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2022
Beiträge
3
Hi!

Mal eine Frage zur Plattformauswahl AMD vs. Intel: Bei mir steht die Neuanschaffung eines Laptops an, den ich in erster Linie für die Softwareentwicklung unter Linux einsetzen werde. Das Gerät darf dabei ruhig ordentlich Rechenleistung mitbringen, und eine Grafikkarte für Spiele soll auch nicht fehlen, sodass ich ein Gaming-Gerät ins Auge fasse (konkret schaue ich in Richtung 17" XMG oder Lenovo Legion 5/7).

Beim Arbeiten soll das Gerät möglichst leise laufen und wenig Energie verbrauchen, da ich zum Teil im Wohnmobil arbeite.

Mein momentaner Laptop hat einen i7-6700HQ und eine Nvidia 970m. Wenn ich da die max. CPU-Taktfrequenz begrenze und die Nvidia GPU per ACPI abschalte, geht es auch unterwegs gut mit dem Arbeiten. Einziges Manko dabei: Die Monitoranschlüsse sind nur mit der Nvidia GPU verdrahtet, sodass sich dann kein externer Monitor anschließen lässt (außer per USB-Grafikkarte mit wackliger Unterstützung seitens des OS)...

Die Frage ist also: Welche Plattform/CPUs kriegt man unter Linux am besten runtergeregelt? Kann man bei allen die dedizierten GPUs abschalten? ...und trotzdem einen 2. Monitor anschließen?



LG

Tom
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.759


"Beim Arbeiten soll das Gerät möglichst leise laufen und wenig Energie verbrauchen, da ich zum Teil im Wohnmobil arbeite"

Da geht man natürlich immer über die iGPU und dazu muß die Kiste nen MUX-Switch haben!


Würde Ich da nehmen und die Kiste hat nen MUX-Switch und außerdem ein sehr gutes Display und ne wirklich schnelle iGPU.


Im Bios kann man da unter Configuration => Graphics Device => UMA Graphics = die iGPU fest auswählen und braucht dazu keine extra Software.

So spart man viel Strom und überfüssige Wärme und natürlich auch Lüfterlärm und mit der iGPU kann man sogar etliche Games wunderbar zocken, wenn man will:

 
Zuletzt bearbeitet:

GroundControl

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2022
Beiträge
3
Ok, super, das Legion 5 Pro wäre dann auch meine Wahl.
Die Combo AMD + Nvidia ist ansonsten unproblematisch? Oder nimmt man besser Intel+Nvidia wegen Optimus, oder AMD+AMD?
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.759
Die Combi AMD CPU und nVidia GPU ist sowas von OK und der Kombi Intel CPU und nVidia GPU immer vorzutiehen.

Und Kisten mit AMD GPU, die mit der im Legion 5 Pro 16ARH7H verbauten RTX 3070 konkurrieren können gibts nicht.
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.709
Was haltet ihr eigentlich von dieser Ausstattung des Legion 5 in Sachen Preis/Leistung? Kann man das so kaufen? Display hat 500 Nits, also jetzt nicht sooo dunkel.
Schnapper oder eher nicht so?
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.709
Dann hab ich ja nichts falsch gemacht....:bigok:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten