Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Karte für i5-4690K gesucht

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Hi,
habe aktuell noch eine 970 GTX laufen und würde gerne meine Grafikleistung verbessern. Suche daher eine neue/gebrauchte Karte die nicht durch meine Resthardware gebremst wird und das Maximum rausholen kann. Spiele aktuell nur noch BF4 auf 144 FPS limitiert (mit reduzierten Details). Nächste Tage kommt mein neuer Monitor ASUS VG279QM.

System:
i5 4690K @ 4,4 Ghz
8 GB DDR3 1200 Mhz
Asus Strix GTX 970 DirectCU II OC.

Späterstens zum Ende des Jahres wird PC komplett neu aufgebaut für BF6.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.575
Ort
Kiel
Kurz gesagt...gibt es nichts aktuell :(.

Such die einen gebrauchten i7 und 16Gb 1600er DDR3, das sollte das Maximum für dein System darstellen.

Der reine 4Kerner limitiert eh schon und für eine 1070 GTX aufwärts zahlst du locker 400€, darunter lohnt der Sprung eh nicht von der 970.
 

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Ja, hab ich mir schon gedacht. Evtl. würde noch ne alte 980 GTX noch gehen aber mehr geht bei meiner CPU auch nicht. Spiele ja auch nur in HD-Auflösung. Ich zocke mit meinem System weiter BF4 und warte auch BF6 und kaufe dann alles neu. Vielleicht haben sich die GPU-Preise ein bisschen normalisiert.
 

Hoffka

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2005
Beiträge
856
Ort
Dortmund
Das ist schon krank für nur ein Spiel aufzurüsten. Dann würde ich mich doch lieber an einen Controller gewöhnen und ne Konsole kaufen.
 

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.399
Das ist schon krank für nur ein Spiel aufzurüsten. Dann würde ich mich doch lieber an einen Controller gewöhnen und ne Konsole kaufen.

Quatsch. Klar macht das Sinn, wenn man das viel spielt. Macht doch null Sinn, dann für das gleiche Geld ne Konsole zu kaufen, wo ihm das dann keinen Spaß macht, wenn er lieber mit Maus spielt.

Ich würde dem TE empfehlen, die Plattform in der Zwischenzeit zu upgraden. Entweder Ryzen 5,7 oder 11600k oder 10700k. Dann hat er schon mal ne viel bessere Basis für die neue Karte, wenn man wieder welche kaufen kann.
 

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Ich hab BF4 über 2.000 Stunden bisher gespielt. Sehe das wie @unich. Wir sind alle wieder von BF5 zurück zu BF4. Eine Konsole würde mich nicht glücklich machen da du damit zu schlecht spielst.
Ich zögere den Hardwarekauf jetzt so lange raus wie es geht. Hab ja auf low 190 fps damit auch wenn ein bisschen mehr schön wäre. Bild ist gut auf meinem VG279QM mit 280 Hz. Am liebsten würde ich ja auf LGA 1700 warten aber das wird nicht gehen.
Nach aktuellem Stand wird es dann wohl ein 11900k werden. Mir reicht eine reine Spiele CPU und die Intel kamen mit Battlefield immer ein bisschen besser klar als die AMD.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.388
Ort
Rhein-Main

Da hast du dir ausgerechnet die schlechteste und am meisten überteuerte CPU aus dem ganzen Lineup ausgesucht.
Außer den 6-Kernern kann man die 11000er eigentlich nicht kaufen. Einfach richtig miese Chips, etwa so katastrophal wie AMD Bulldozer.
Das Netz ist voll mit negativen Reviews zu Rocketlake.
 

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Ich sehe das nicht ganz so negativ wie viele andere. Und ob das Teil jetzt jetzt ein bisschen zu teuer ist, ist mir ehrlich gesagt egal. Bei den CPU geht es ja noch, anders als bei den GPU. Ich möchte die höchste Spieleleistung und die bekomme ich damit.
Das einzige was mich stört ist eher das er so eine gute Heizung ist.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.388
Ort
Rhein-Main
Zum zocken würde ich einen 11600k oder 5600x
Nehmen und auf die +FPS im Bereich der Rundungstoleranz durch andere Cache Aufteilung pfeifen.

Und der 11900 ist einfach nur ein 11700 für Fanboys. Der hat kein Alleinstellungsmerkmal. Nichts. Außer Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Okay, lasse mich ja gerne belehren. Hab ja jetzt auch noch ein paar Monate Zeit bevor ich entscheiden muss. Tendiere aber immer eher zum höheren System weil ich es dann immer ein paar Jahre laufen lasse. Und 1200 wäre ja dann auch ausgereizt.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.388
Ort
Rhein-Main
Ich alles cool.
Ich mag dich nur davor bewahren dass du dem Intel Marketing auf den Leim gehst. :bigok:

Wenn's soweit ist, die Urlaubskasse umgebucht und die Finanzministerin überzeugt ist, frag doch noch Mal gezielt für eine CPU.
 

n3cron

Semiprofi
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.085
Ort
Großhabersdorf
Okay, lasse mich ja gerne belehren. Hab ja jetzt auch noch ein paar Monate Zeit bevor ich entscheiden muss. Tendiere aber immer eher zum höheren System weil ich es dann immer ein paar Jahre laufen lasse. Und 1200 wäre ja dann auch ausgereizt.
Wenn du es nicht absolut eilig hast, kannst du noch bis zum Sommer warten. Evtl. beruhigen sich die Preise etwas.
 

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Es wird alles davon abhängig sein, wann BF6 kommt. Vielleicht kann ich die Demo in den nächsten Monaten mit meiner jetzigen Hardware noch wenigstens testen.
Geld für PC ist genug da, aber aus Protest würde ich mir keine Grafikkarte für 1,5k kaufen, die normalerweise nicht mal die Hälfte kostet.
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.339
Ort
Bodensee
Zum zocken würde ich einen 11600k oder 5600x
Nehmen und auf die +FPS im Bereich der Rundungstoleranz durch andere Cache Aufteilung pfeifen.

Und der 11900 ist einfach nur ein 11700 für Fanboys. Der hat kein Alleinstellungsmerkmal. Nichts. Außer Preis.
Wenn er explizit für BF6 aufrüsten will, würd ich ihm trotzdem einen 8 Kerner+ empfehlen, da BF halt sehr gut mit Kernen umgehen kann.
Also eher 5800X oder 10850k.
Klar reicht ein starker 6 Kerner bestimmt auch locker für BF6, auch wenn @Pfeifenheini das nie zugeben würde :fresse: , aber wenn extra für BF6 Geld in die Hand genommen wird, dann schon fürn 8 Kerner.
 

n3cron

Semiprofi
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.085
Ort
Großhabersdorf
Wenn er explizit für BF6 aufrüsten will, würd ich ihm trotzdem einen 8 Kerner+ empfehlen, da BF halt sehr gut mit Kernen umgehen kann.
Ja hätte jetzt auch gesagt wenn es etwas für längerer Zukunft seien sollte eher ein 8 Kerner. Viele Multiplayer Games profitieren von mehr Kernen zusätzlich zu starken Singlecore.
Die 100€ kann man jetzt auch noch aufwenden wenn man noch bis zur Grafikkarte Zeit verstreichen lässt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es wird alles davon abhängig sein, wann BF6 kommt. Vielleicht kann ich die Demo in den nächsten Monaten mit meiner jetzigen Hardware noch wenigstens testen.
Geld für PC ist genug da, aber aus Protest würde ich mir keine Grafikkarte für 1,5k kaufen, die normalerweise nicht mal die Hälfte kostet.
Auf jeden fall würdest du auch von einem Upgrade der Plattform und DDR4 Speicher mit mit 3200+mhz definitiv profitieren auch mit einer 970/980.
Ich hab mal Benchmarks verglichen sind locker nochmal 10-15% mehr FPS zu ergattern. Aber eher in CPU limitierten Games.
Den die IPC wird auch nochmal heftig steigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Transalper

Neuling
Mitglied seit
23.02.2021
Beiträge
42
Moin,
Ich hatte auch den i5-4690 ohne K und bin dann günstig an einen Xeon E3-1231v3 gekommen.
Die 4 Kerne mehr hab ich deutlich gemerkt.
Aktuell mit einer 6900 XT am laufen auf UHD am TV.
 

Crosser71

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
770
Ort
Coesfeld/NRW
Ja, aber jetzt noch Geld in mein System stecken macht keinen Sinn mehr. Das Bild ist gut mit 190 FPS und 20 FPS mehr werden da auch keinen Unterschied mehr machen. Für BF4 reichts dann jetzt.
 

n3cron

Semiprofi
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.085
Ort
Großhabersdorf
Ja definitiv, also nochmal in dein System Geld reinbuttern lohnt sich nicht.
Wenn du über echtes Aufrüsten nachdenkst ist dann ein richtiges Upgrade machen und nur mit der Grafikkarte noch zu warten bis die Situation besser wird.
Das wäre dann das gefühlte Upgrade :-)
 
Oben Unten