Kaby-Lake-Update: Apple frischt iMac- und MacBook-Pro-Modelle auf

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.994
imac-retina-logo.jpg
Das neue Mac-Betriebssystem macOS High Sierra, welches Apple imHerbst veröffentlichen wird, bringt natürlich auch neue Geräte mit sich. AmAbend präsentierte Apple während seiner Eröffnungs-Keynote zur WWDC 2017zunächst die neue Generation seines iMac. Die All-In-One-Geräte bekamen unter anderem einProzessor-Upgrade auf Kaby Lake spendiert, erhielten mehr Speicher, neueSchnittstellen und ein weiter optimiertes Display. Gegenüber der Vorgänger-Generation wird Apple ein helleresDisplay-Panel verbauen, den RAM-Speicher verdoppeln, das eigene...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das Design bleibt leider beim alten. Seit ich meinen 21:9 Monitor am Gamer PC habe, empfinde ich meinen Imac27 daneben als Altbacken. Ich hatte mir einen neuen Imac mit 21:9 Auflösung gewünscht.
 
mein dell xps, mein lg 27er, sogar mein sony tv, haben allesamt quasi keinen rand, mein s7 edge zumindest an zwei seiten nicht. jedesmal wenn ich auf andere handys, laptops, tvs oder sonstwas blicke, fällt mir auf wie sehr man sich an so etwas gewöhnt.
gerade apple war in punkto design ja immer ganz vorn dabei, schau ich jetzt aber auf n apple laptop kommts mir vor als wäre es wieder 2008
 
Wo wurde denn der Preis der Macbook Pros gesenkt ? Das Macbook Pro ohne Smileyselektor ist 50 euro teurer (von 1699 auf 1749). Es gibt jetzt eine völlig alberne 128GB Version als Einstieg, aber insgesamt sind die Preise wieder angestiegen.
 
Also designtechnisch lässt Apple inzwischen nach bzw. die Mitbewerber haben aufgeholt und überholt.

@gokzilla
21:9 ist, mal abgesehen von vllt Gaming, einfach ein komplett unproduktives Format. Ich bin froh das viele auf dieses Format nicht aufspringen. (Macs sind nicht zum zocken da)
 
Noch teurer? Die Teile sind eh schon total überteuert und die sind jetzt nochmal teurer? Wtf.. Die 128GB Version ist auch totaler Schwachsinn.. Ne, also so wird das sicher nichts. Zumindest beim iPad haben die was gescheites gebracht.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh