Kühlerwechsel bei Grafikkarten!!! Garantie bleibt bestehen. Edit: Karte ausgetauscht

sirwillow

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
551
Hallo Leute!!!

Also mir ist vor 3 Wochen meine 6800 GT abgeraucht. Da ich nen Wasserkühler montiert hatte, hatte ich auch keinerlei Garantieansprüche mehr !!! FALSCH !!!

Da der Defekt in keinster Weise mit den Kühlerwechsel zu tun hatte, habe ich mal einen Sachverständigen/Rechtsanwalt aufgesucht. Folgendes kam dabei raus. Sollte im Handbuch, auf der CD oder auf dem beigelegten Garantiezetteln keinerlei Hinweise (!!!!!Achtung: In eurer Landessprache!!!!!) auf einen Wechsel des Kühler/Lüfter hinweisen, so habt Ihr sowohl Recht auf einen Austausch wenn der Kühler speziell für das Modell hergestellt worden ist.

Hoffe ich werde jetzt von den Shop Betreibern hier im Forum nicht gesteinigt.

Edit: Gute Nachrichten !!! Die Karte wurde ohne langes diskutieren getauscht. Manchmal zahlt es sich doch aus sich ein wenig zu informieren.

Gruss, SiR WiLLoW
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Anarchy

Legende
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
23.541
Ort
Kölle
na ja, was heisst denn "speziell für die Karte" ... ich hab nen Titan auf der FX5800 gehabt und jetzt nen Nexxos ... sind beide universell einsetzbar ...
 

sirwillow

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
551
Ich meine solche Kühler wie die Innovatek`s
 

FightingFalcon

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2003
Beiträge
2.418
Ort
Hüttlingen/Berlin
gut zu wissen!

Danke! :wink:
 

wortlord

Neuling
Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
117
dann zählen die ati / nv-silencer von arctic cooling mit genauen modellangaben zu kompatiblen grakas ja wohl auch dazu, oder ?
das eröffnet ja ganz neue perspektiven... :drool:
 

SniperMK

Out of order
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
11.599
Ort
Werdohl/NRW
Hast Du auch schon eine Stellungnahme deines Händlers zu dem Thema? Wäre nämlich nicht uninteressant was der Händler/Hersteller dazu sagt.

SniperMK :coolblue:
 

sirwillow

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
551
Hab erst heute das Ergebniss erfahren und die Karte habe ich noch nicht zum Händler gebracht weil es sowieso sinnlos gewesen wäre. Aber am Freitag sag ich euch dann Bescheid.
 

Gastro

Semiprofi
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
1.197
Ort
Mannheim
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da jegliche Änderung an der Grafikkarte als Modifikation gilt womit auch die Garantie flöten geht.

Naja wenns wirklich so sein sollte is es mir auch recht :d
 

Mrki

Semiprofi
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
2.917
Ort
p!mp|cl0cking Town
Anarchy schrieb:
na ja, was heisst denn "speziell für die Karte" ... ich hab nen Titan auf der FX5800 gehabt und jetzt nen Nexxos ... sind beide universell einsetzbar ...


Solange du den Kühler oder die Karte nicht veränderst sondern sie einfach für die Karte hergestellt wurde. Egal ob Universell, hauptsache auf dem Kühler steht das deine Karte auch unterstützt wird!!!
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.601
Ort
127.0.0.1
*rauskram*

Gibt es hierzu noch weitere Infos? Hat dir dein Rechtsanwalt das ganze schriftlich gegeben? Wie kam er zu diesem Urteil?

@Gastro:

Woher sind denn deine Infos z.B.? Du scheinst dir ja sicher zu sein, also muss das auch irgendwo stehen. :hmm:

Und ja, der Thread ist 1 Jahr alt, aber das Thema ist wohl immer noch aktuell !
 
Zuletzt bearbeitet:

H3llF15H

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
4.333
Gastro schrieb:
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da jegliche Änderung an der Grafikkarte als Modifikation gilt womit auch die Garantie flöten geht.

Naja wenns wirklich so sein sollte is es mir auch recht :d

nur macht halt sinn mit der landessprache. was nützt es mir wenn was in englisch da steht und ich es nicht verstehen würde?
 

Martin K.

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
8.622
Ort
Bayerischer Wald
ja super. Das mit dem Erlöschen der Garantie ist sowieso nur Mundpropaganda....

Ich habe bisher dutzende Grakas umgetauscht und niemals bemerkten die, dass der orginal Kühler runter war. Denn sie schauen ja nie nach. Das wäre ja zu zeitaufwendig.

Selbst bei groben Beschädigungen kriegt man wieder neue HW.
Ob da jeder mit klar kommt, soll jedem sein eigenen Prob sein. Schließlich verarscht uns die Industrie ja genauso :o
 

Octavus

Banned
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
160
ich habe bei mf mal ne karte umgetauscht bekommen wo ein zalman drauf war
den haben die mir auf die neue karte auch gleich draufgesetzt und getestet :d
 

Schupfnudel

Neuling
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
109
Ort
Üdersdorf
das die unter die kühler gucken würden, ob da mal was runter war,
hätt ich mir sowieso nicht vorstellen können. die haben ja auch nicht
grad unendlich mitarbeiter. wenn da ne karte rein kommt, wird
wahrscheinlich höchstens einmal grob drüber geguckt, getestet, obse
wirklich nicht funktioniert, und ab damit inden schrott container ;)
ich hab zwar noch nicht grad bei jedem hersteller ausprobiert, obs
funktioniert, aber bei abit und asus gings ohne weiteres durch...
wobei. bei asus die schweine kassieren das komplette zubehör
mit kartons etc ein, wenn man das so hinschickt. also besser
nur im nächstbesten kartönchen vom altpapier hinschicken :)
 

thornhill

Semiprofi
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
1.007
Ort
chems
ich predige das ja schon seit jahren...wenn nix draufsteht ist es nach dt. recht so, daß der kunde es abmontieren kann ;)
vor allem, wenn keine schrauben zur halterung genutzt werden :)



mfg
thornhill
 

Schupfnudel

Neuling
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
109
Ort
Üdersdorf
och...schrauben bekommt man doch auch flott rein und raus ohne, dass man davon was sieht :) meiner meinung sogar deutlich besser, als
die blöden federstifte oda wie ma die nennen soll
 

Overdose H2O

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
4.793
Ort
Big Super Happy Fun Fun
Mir ist mal eine 9700 Pro mit Silencer abgeraucht.
Habe die ohne den Originalkühler wieder draufzumontieren zum Hersteller geschickt.
Habe innerhalb einer Woche eine neue bekommen.
 

i!!m@tic

G.Skill Ehrenkeks
Mitglied seit
11.11.2005
Beiträge
5.865
sehr interessant, da ich auch den artic silender auf der 6800 gt hab und wenn da was passieren würde, würde ich auch einfach den originalkühler drauf machen und das ding einschicken, wenn es sein muss auch auf gut glück!
 

H3llF15H

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
4.333
Ich würde einfach den Lüfter drauf lassen, dann sehen sie wenigstens das du was gemacht hast und merken direkt auch das du ehrlich bist.
 

[TLR]Snoopy

Semiprofi
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
9.940
Ort
Erde
Naja, trotzdem habe ich bedenken, meinen Kühler von der Asus zu schrauben. Die Angst, fals die kaputt geht, ich dann keinen Ersatz bekomme.

:hail: 754
 

H3llF15H

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
4.333
[TLR]Snoopy schrieb:
Naja, trotzdem habe ich bedenken, meinen Kühler von der Asus zu schrauben. Die Angst, fals die kaputt geht, ich dann keinen Ersatz bekomme.

:hail: 754

das ist richtig, aber wo steht das du es nicht darfst?
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.601
Ort
127.0.0.1
@Wakemann:

Und mit was kam die Karte zurück?

Also manche Dinge hier fallen mir schwer zu glauben. Dazu zählt auch die Geschichte mit MF und dem Zalman Kühler. :-[
 

Octavus

Banned
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
160
du must es ja nicht glauben aber es ist so
manche läden sind sehr kulant wenn man dort persönlich ist
 

np4tm

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2005
Beiträge
3.727
Ort
NRW/Dortmund
Hab die gleiche Erfahrung mit dem Austausch von GraKas gemacht auf denen schon ein Wasserkühler installiert war (gleich 3 mal) und verstehe auch immer nicht die große Aufregung um die Kühlermontage. Immer wenn der Defekt nicht aus der Montage des Kühlers resultiert, kann man davon ausgehen, dass die Karte ohne Probleme getauscht werden sollte. Habe auch mal ein A7N8X eingeschickt, auf dem ein Wasserkühler installiert war. Ich hatte vorher Alternate gemailt und denen gesagt, dass ein Twinplex drauf war, aber der Defekt nicht durch die Montage passiert sei, und die haben sofort akzeptiert, dass ich das Teil einschicke und dann haben sie es auch repariert und zurückgeschickt.
Immer wieder erwähne ich das auch mal wieder in Foren, aber irgendwie glaubt keiner dran, schön, dass wir jetzt auch die schriftliche Bestätigung endlich haben ;)
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.601
Ort
127.0.0.1
@Octavus:

Und was hat MF dann mit der Karte gemacht? Weggeworfen ohne Origkühler? :fresse: Oder hattest du den dabei? :)

@np4tm:

Die schriftliche Bestätigung haben wir nicht. Es gab ja noch kein Gerichtsurteil zu so einem Fall, oder?

Der Thread ist ja schon über 1 Jahr alt und sirwillow sagte nur, dass er diese Infos von seinem Rechtsanwalt habe. Ob der damit aber wirklich richtig liegt ist trotzdem noch offen. :-[
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten